13.03.2017, 12:22 Uhr

Verstärkte Verkehrskontrollen am Wochenende

Die Landesverkehrsabteilung Burgenland führte am vergangenen Wochenende verstärkte Verkehrskontrollen durch. Diesmal wurde jedoch nicht die Nacht, sondern die Zeit zwischen 08:00 Uhr und 18:00 Uhr gewählt. Am 11.03.2017 wurde beim Grenzübergang Nickelsdorf ein mit Lithium,-Ionen-Batterien beladener ungarischer LKW von der Fahrt von Ungarn kommend mit Zielland Deutschland angehalten und kontrolliert. Dabei wurde festgestellt, dass der Lenker nicht im Besitze einer Gefahrengutlenkerausbildung war und außerdem der Transport nicht als Gefahrengut deklariert war. Unter anderem fehlten die erforderlichen Begleitdokumente. Dem Lenker wurde die Weiterfahrt untersagt und zur Anzeige gebracht. Es musste ein Ersatzlenker sowie ein Ersatzfahrzeug geordert werden, um den Transport weiter zu führen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.