31.10.2016, 08:17 Uhr

Weidener Hündin siegte bei "Fressnapf hilft!"

Hündin Sammy fuhr den Burgenland-Sieg ein. (Foto: Katharina Schiffl)
Am 21. Oktober 2016 wurden österreichweit zum dritten Mal die begehrten „Fressnapf hilft!“-Awards übergeben. Neufundländerhündin Sammy aus Weiden am See wurde Burgenlands Bundeslandsiegerin. Damit sicherte sie sich und ihrem Frauchen Nicole Schmalwieser eine Einladung zur Preisverleihung am Freitag auf der Wiener summerstage sowie einen 250 Euro- Gutschein von Fressnapf. Beim Gala-Abend mit dabei war außerdem die prominente Jury, darunter WWF-Ehrenpräsident Helmut Pechlaner und Moderatorin Maggie Entenfellner, die sich mit den Gewinnern freute.

Sammy ist Burgenlands tierische Heldin 2016

Die sechsjährige Neufundländerhündin Sammy aus Weiden am See passt schon seit Kindheitstagen auf ihr Frauchen auf. So gab sie zum Beispiel beim Schwimmen im nahegelegenen Neusiedlersee stets Acht, dass ihre Besitzerin nicht untergeht. Für Kater Stritzi wurde Sammy sogar zur Lebensretterin, indem sie ihn durch Bellen davor bewahrte, zwischen zwei sich automatisch schließenden Toren eingeklemmt zu werden. Dafür gab es von Fressnapf einen Wertgutschein über 250 Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.