offline

Charlotte Titz

22.526
Heimatbezirk ist: Neusiedl am See
22.526 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 24.11.2010
Beiträge: 4.411 Schnappschüsse: 9 Kommentare: 20
Folgt: 30 Gefolgt von: 52
1 Bild

Kittsee: Toter in Regionalzug

Charlotte Titz
Charlotte Titz | Neusiedl am See | vor 3 Tagen | 1396 mal gelesen

Gestern Nachmittag verständigte ein Lokführer eines Regionalzuges die Polizei in Kittsee. - KITTSEE. Der Zug war aus Bratislava gekommen und Richtung Wien unterwegs. Kurz vor dem Bahnhof Gattendorf wurde der 36-jährige Zugsführer von einem Fahrgast in Kenntnis gesetzt, dass eine leblose Person in einem der Waggons sitzt. Der 36-Jährige verständigte sofort Rettung und Polizei. In Gattendorf hielt der Zug an. Der Notarzt konnte...

2 Bilder

Fertigteilhäuser für Vögel

Charlotte Titz
Charlotte Titz | Neusiedl am See | vor 3 Tagen | 34 mal gelesen

Der Frühling ist da, die Vögel denken ans Nestbauen. Dabei kann man ihnen aber auch helfen. - GOLS. Hans Lehner aus Gols ist Nationalpark-Mitarbeiter und Umweltgemeinderat in Gols. Er selbst hat zwar noch keine Nistkästen gebaut, aber schon einige aufgehängt. Vor kurzem hat er auch einen Nistkasten für Steinkäuze an seinem Haus montiert. "Wir werden sehen, ob heuer noch ein Steinkauz einzieht", meint er. "Aber natürlich...

7 Bilder

Unsere Jubilare mit Johann Ettl

Charlotte Titz
Charlotte Titz | Neusiedl am See | vor 3 Tagen | 165 mal gelesen

Der Altbürgermeister Johann Ettl aus Podersdorf am See feierte dieser Tage seinen 80. Geburtstag. - PODERSDORF AM SEE. Geboren wurde Johann Ettl in Podersdorf am See. Er hat dann die Landwirtschaft von seiner Mutter übernommen. "Mein Vater ist im Krieg geblieben, also habe ich übernommen. Wir hatten Wein und Gemüse angebaut", erzählt er. Heirat 1957 Geheiratet hat er seine Ernestine im Jahr 1957. Die drei Kinder – zwei...

1 Bild

Aufwertung des Skaterplatzes in Gols

Charlotte Titz
Charlotte Titz | Neusiedl am See | vor 4 Tagen | 18 mal gelesen

GOLS. Eine Aufwertung erhielt am vergangenen Wochenende der Skater-Funpark in Gols. Über die Wintermonate hatten sich Golser Skater und Radfahrer Gedanken über eine Attraktivierung des Golser Funparks gemacht. Schließlich sind deren Sprecher René Lunzer und Christoph Lahmer an Jugendgemeinderat LAbg. Kilian Brandstätter mit Vorschlägen heran getreten. Insbesondere drei neue Rampen und eine Rail wurden von den Skatern...

1 Bild

8.000ster Einwohner für Neusiedl am See

Charlotte Titz
Charlotte Titz | Neusiedl am See | am 21.03.2017 | 17 mal gelesen

Familie Vonwald ist Mitte März von Wien nach Neusiedl am See gezogen und somit hat Neusiedl am See 8000 Winwohner mit Hauptwohnsitz und über 1000 Einwohner mit Nebenwohnsitz. Bgm. Kurt Lentsch lud die 8.000 Neusiedler Bürger ins Rathaus, um dem Ehepaar ein Geschenk zu übergeben. Familie Vonwald ist nach Neusiedl am See gezogen, weil sie mehr Ruhe gesucht haben. Frau Vonwald ist zweifache Mutter und zweifache Großmutter und...

2 Bilder

150 Truppenübungsplatz Bruckneudorf

Charlotte Titz
Charlotte Titz | Neusiedl am See | am 21.03.2017 | 192 mal gelesen

Heuer feiert der Truppenübungsplatz in Bruckneudorf sein 150-jähriges Bestandsjubiläum. - BRUCKNEUDORF/ BRUCK A.D. LEITHA. Die Feiern rund um 150 Jahre Brucker Lager verbindet auch das Burgenland und Niederösterreich, genauer gesagt Bruckneudorf und Bruck an der Leitha. Denn in beiden Gemeinden wird das Jubiläum gefeiert - und gefeiert wird das ganze Jahr. Am 31. März findet am Hauptplatz in Bruck an der Leithe eine große...

1 Bild

Weltrekord jetzt bestätigt!

Charlotte Titz
Charlotte Titz | Neusiedl am See | am 20.03.2017 | 9 mal gelesen

Mit 1.590 Liter feinstem „100 days Zweigelt 2015“ ließen Marietta und Robert Keringer aus dem burgenländischen Mönchhof die größte gläserne Weinflasche der Welt im Restaurant Engel Fang Wu in Lustenau befüllen und schafften damit einen Weltrekord plus Eintrag in die Guinness World Records.

1 Bild

Frühlingserwachen der SPÖ in Gols

Charlotte Titz
Charlotte Titz | Neusiedl am See | am 20.03.2017 | 36 mal gelesen

Eine jährliche Aktion der SPÖ Gols ist das "Frühlingserwachen" am Meszarosplatz, zu welchem die Bevölkerung eingeladen wird. Bürgermeister Dir. Hans Schrammel, 1. Vizebürgermeister Hans Hackstock, LAbg. Kilian Brandstätter und Ortsparteivorsitzender Fritz Radlspäck standen den Bürgerinnen und Bürgern wieder Rede und Antwort zu verschiedensten kommunalen und überregionalen Themen. Das SPÖ-Team strich dazu Brote und schenkte...

1 Bild

Hauptdienstbesprechung der FF Potzneusiedl

Charlotte Titz
Charlotte Titz | Neusiedl am See | am 20.03.2017 | 9 mal gelesen

Am Samstag fand die Jahreshauptdienstbesprechung der FF Potzneusiedl in Anwesenheit von Abschnittsbrandinspektor Bauhofer statt. Nach der Begrüßung und dem Totengedenken berichtete Kommandant Christian Mikula vom abgelaufenen Jahr und den Vorhaben für 2017. Der derzeitige Mannschaftsstand wurde durch die Angelobung von zwei neuen Mitgliedern erhöht, verdiente KameradInnen wurde geehrt. Im Vorjahr fanden drei technische sowie...

1 Bild

Treue Mitarbeiterin geehrt

Charlotte Titz
Charlotte Titz | Neusiedl am See | am 20.03.2017 | 27 mal gelesen

PODERSDORF AM SEE. Karin Schwarz, Mitarbeiterin im Frisiersalon von Anja Tschida, 7141 Podersdorf am See wurde für 25 Jahre treue und verdienstvolle Mitarbeit die Silberne Mitarbeitermedaille, der Wirtschaftskammer Burgenland übergeben. Vertreter der Wirtschaftskammer Regionalstelle Neusiedl am See, gratulierten recht herzlich.

1 Bild

Drei Täter nach Einbruch gefasst

Charlotte Titz
Charlotte Titz | Neusiedl am See | am 20.03.2017 | 8 mal gelesen

Drei ukrainische Staatsangehörige 29, 42 und 50 Jahre, stahlen am 17.3.2017 in einigen Boutiquen in Parndorf mehrere T-Shirts und Blousons. Sie wurden von Polizisten beim Einsteigen in ihr Fahrzeug gestellt, festgenommen und in die Justizanstalt eingeliefert. Das Diebesgut mit einem Wert im mittleren vierstelligen Eurobereich wurde sichergestellt und den Besitzern ausgefolgt. Auf dem Rückweg aus Prag in die Ukraine...

1 Bild

St. Andrä: Doch Volksabstimmung

Charlotte Titz
Charlotte Titz | Neusiedl am See | am 20.03.2017 | 24 mal gelesen

Der Gemeinderat von St. Andrä hat sich in der Vorwoche einmal mehr mit dem geplanten Bau eines orthodoxen Klosters beschäftigt. - ST. ANDRÄ AM ZICKSEE. "Die Gegner des Projekts haben genug Unterschriften für die Abhaltung einer Volksabstimmung gesammelt. Diese ist jetzt beschlossen worden", so Bürgermeister Erich Goldenitsch. "Die Unterschriften wurden jetzt, nachdem die Gemeindeabteilung Unregelmäßigkeiten festgestellt...

1 Bild

Sommerfestival im Schloss Kittsee

Charlotte Titz
Charlotte Titz | Neusiedl am See | am 20.03.2017 | 51 mal gelesen

Einige Jahre gab es in Kittsee kein Sommerfestival, heuer soll der Schlosshof wieder zur Freilichtbühne werden. - KITTSEE. Beim Sommerfestival Kittsee bringen die Intendanten Prof. Rudolf Buchmann und Christian Buchmann heuer die Operette „Die Csárdásfürstin“ von Emmerich Kálmán auf die Bühne. Geplant sind zehn Aufführungen, Premiere ist am 28. Juni. Cinderella & Der kleine Prinz Neben Kálmáns Werk kommen die Kinderoper...

101 Bilder

Joschi Wetzelhofer verabschiedete sich

Charlotte Titz
Charlotte Titz | Neusiedl am See | am 20.03.2017 | 323 mal gelesen

PAMA. 15 Jahre lang führte Josef Wetzelhofer die Geschicke von Pama als Bürgermeister. In der Vorwoche legte er sein Amt zurück. Mit einem zweitägigen Fest verabschiedete er sich von Freunden und politischen Weggefährten. Sein Nachfolger ist Manfred Bugnyar. Er war natürlich bei den Feiern ebenfalls dabei.

12 Bilder

Maßnahmen zum Schutz der Großtrappe eine burgenländische Erfolgsgeschichte

Charlotte Titz
Charlotte Titz | Neusiedl am See | am 20.03.2017 | 39 mal gelesen

25 Jahre LIFE Jubiläum und 12,5 Jahre LIFE Projekte zum Schutz der Großtrappe in Mitteleuropa - BEZIRK. Mitte der 1990er Jahre war der Bestand der Großtrappen in Europa und damit auch im westpannonischem Raum (Burgenland-Ungarn-Slowakei) auf einen dramatischen Tiefststand gesunken. Heute gibt es sie wieder in größerer Anzahl. Im März 2016 konnten wieder rund 500 Großtrappen im westpannonischen Raum gezählt werden....