24.06.2017, 16:16 Uhr

Heißer Sportvormittag beim UNION actionday in Halbturn

HALBTURN (chriss). Bewegung durch Sport und Spiel für Schüler/innen aus den umliegenden Schulen von Halbturn. Am Mittwoch, 21. Juni 2017 war es wieder soweit! Der actionday im Seewinkel fand mit rund 350 Schüler/innen am Platz des USV Halbturn statt. 
Die Veranstaltung wurde von SPORTUNION Burgenland-Vizepräsident USV Halbturn-Präsident Paul Brunner gemeinsam mit Bgm. Labg. Markus Ulram eröffnet. Danach waren die Kids aus den umliegenden Volksschulen nicht mehr zu halten und stürmten zu den Stationen hin. „Die SPORTUNION bereitete 11 Sportstationen gemeinsam mit dem USV Halbturn und dem UTTC Halbturn für den sportlichen Vormittag vor,“ freut sich UNION Vizepräsident Paul Brunner. Ebenfalls begeistert zeigt sich Bürgermeister Labg. Markus Ulram: „Es freut mich als Hausherr, dass die Schüler/innen einen bunten Mix an verschiedenen Sportarten bei uns in Halbturn kennenlernen durften.“
Viele coole Bewegungsstationen, wie beispielsweise die Airtrack, Tischtennis mit dem UTTC Halbturn, der Bungee Run, Spikeball oder die Geschwindigkeitsmessung im Fußball mit dem USV Halbturn sorgten für viel Abwechslung bei den Kindern. „Das war ein lässiger Sporttag als Abschluss unseres Schuljahres“, hatten Daniel und Angelina ihren Spaß.
Nach Absolvierung der Stationen bekamen die Teilnehmer/innen als kleine Anerkennung eine Medaille.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.