08.08.2018, 07:00 Uhr

Regionales mit Kontrapunkten: Das "B&B Domizil" in Gols

Regionale Produkte so weit das Auge reicht: Siegfried und Ria vor ihrem Frühstücksbuffet im "B&B Domizil"
GOLS (ft). Schon als kleines Kind wollte Ria Korpan-Wenzl aus Gols immer von Menschen umgeben sein. Diesen Wunsch haben sich die einstige Bankerin und ihr Mann Siegfried Korpan mit dem Frühstückscafé und Shop für Accessoires "B&B Domizil" erfüllt. "Im Juni 2012 trennte ich mich von meinem Beruf als Bankerin, um ausschließlich für das Wohl unserer Gäste da zu sein. Heute bin ich stolz auf das, was wir aus diesen Mauern gemacht haben", erklärt Ria. Und das hat seine Gründe.

Produkte aus der Region

Denn wer sich einmal durch das üppige Frühstücksbuffet der beiden Gastronomen gekostet hat, schmeckt die Region Neusiedler See: Das Brot kommt von der Bio-Bäckerin in Wallern, auch das Gemüse stammt aus dem Seewinkel. Der Honig wird von Imkern aus der Region bezogen und das Obst wird soweit als möglich im eigenen Garten geerntet: "Zwetschken, Birnen und Weintrauben verwenden wir gerne und die Marmelade stammt vom Marillenbaum aus unserem Hof", schildern die Beiden.
Grundsätzlich wird im "B&B Domizil" vieles selbst und von Hand gemacht: "Wir machen unsere Aufstriche wie den Mandellauch oder die Kichererbse selbst, genauso wie die verschiedenen Kuchen."

Markenzeichen Kaffee

Und weil zum Kuchen ein guter Kaffee natürlich nicht fehlen darf, wird auch dieser in Breitenbrunn geröstet. "Ich glaube, die Gäste kommen gerne auf unseren guten Kaffee vorbei, er ist so etwas wie ein Markenzeichen für uns geworden", sagt Siegfried. 

Themen-Frühstücke

Zu einer Art Markenzeichen sind im "B&B Domizil" sicherlich auch die dortigen Themen-Frühstücke avanciert. Drei- bis viermal im Jahr wird das Frühstücksbuffet mit bestimmten Kernthemen verbunden. So gab es etwa bereits ein syrisches Frühstück oder auch ein mit der TCM (Traditionelle Chinesische Medizin) verbundenes Buffet. "Wir versuchen damit auch bewusst Kontrapunkte zu setzen, um Regionen aus anderen Erdteilen nach Gols zu holen."

Frisch und direkt

Nichtsdestotrotz bleibt die Regionalität das Um und Auf im "B&B Domizil". "Wir lagern keine Produkte, sondern kaufen diese immer frisch und direkt. Die regionale Küche kommt bei unseren Gästen auch sehr gut an und der Trend hin zur Regionalität ist ja auch in ganz Europa zu sehen", sagt Siegfried. Wer die regionalen Schmankerl im "B&B Domizil" auch einmal kosten möchte, hat von Donnerstag bis Sonntag (8 bis 12 Uhr) die Möglichkeit dazu. 

Mit freundlicher Unterstützung von:



>>> Hier geht es zu mehr Beiträgen der regionalen Speisekarte <<<
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.