Nachrichten - Niederösterreich

1 Bild

PUK fordert professionelle Planung der Stromtankstellen

Marion Pertschy
Marion Pertschy | Klosterneuburg | vor 22 Minuten | 4 mal gelesen

KLOSTERNEUBURG (pa). Seit mehr als einem halben Jahr redet die Klosterneuburger Stadtregierung von einer Stromtankstelle an der Ecke der letzten verbliebenen Poststelle in Klosterneuburg (Pater Abel-Straße Ecke Leopoldstraße). Nun fordert PUK-Gemeinderat Stefan Hehberger eine professionelle Planung der Ladestellen für Elektroautos in Klosterneuburg. Derzeit gibt es  vielfältige Betreiber (A1 und die Smart Telefonzelle,...

1 Bild

1. Gloggnitzer Kinder und Jugendschachtag

Mario Posch
Mario Posch | Neunkirchen | vor 32 Minuten | 8 mal gelesen

Am 17.6.2018 veranstaltete der Schachklub Gloggnitz den 1. Gloggnitzer Kinder und Jugendschachtag im Hotel Loibl. Gesamt 48 Teilnehmer kämpften in 3 Kategorien (Einsteiger, Fortgeschritten, Experten) um die Pokale. Unter den Teilnehmern waren 5 NÖ Jugendlandesmeister und mehr als 10 Staatsmeisterschaftsteilnehmer. Im Rahmen dieses Turniers bekam die Gloggnitzer Schachjugend von den Sponsoren Sparkasse Neunkirchen,...

2 Bilder

Gleich fünf Medaillen für Klosterneuburger Zillenfahrer

Marion Pertschy
Marion Pertschy | Klosterneuburg | vor 34 Minuten | 9 mal gelesen

Bei der diesjährigen österreichischen Meisterschaft im Zillenfahren gewannen die Zillenfahrer des HSV Zillenfahren Klosterneuburg 2 Goldmedaillen durch die Damenmannschaft und die Herren erkämpften 1 Silbermedaille und 2 Bronzemedaillen. - KLOSTERNEUBURG (pa). Die österreichische Elite der Zillenfahrer traf sich zur 41. Österreichischen Meisterschaft im Zillensport. Diese wurde heuer im niederösterreichischen Wopfing...

1 Bild

Damals und Heute im Bezirk Melk: Der Weg zur Basilika Maria Taferl

Niklas Powondra
Niklas Powondra | Melk | vor 39 Minuten | 7 mal gelesen

Hier geht's zurück zur Übersichtsseite.

3 Bilder

Paukenschlag in Edlach: Kein Betreiber für das Freibad

Thomas Santrucek
Thomas Santrucek | Neunkirchen | vor 49 Minuten | 109 mal gelesen

Kurios: In einem Schreiben an Reichenaus Bürgermeister kündigte "Magic Adventures" noch an, man werde mit 1. Juli bereit sein. - BEZIRK NEUNKIRCHEN. Mit Verwunderung erfuhr Reichenaus Bürgermeister Hannes Döller von den Bezirksblättern am Donnerstagmorgen, dass "Magic Adventures" – ein Projekt von Hubert Czernin – in Reichenau komplett die Segel streichen wird. Damit verliert Edlach auch den Betreiber des Freibads. In dem...

1 Bild

"Noch viel Luft nach oben"

Heinz Riedmüller
Heinz Riedmüller | Krems | vor 54 Minuten | 10 mal gelesen

Weißenkirchen in der Wachau: Weißenkirchen | Das Thema Nachwuchs wird beim UNION Sportclub Weißenkirchen groß geschrieben. Bei den Jüngsten sehen vor allem die Verantwortlichen des im 95. Jahr Bestandsjahr stehenden Vereins das wichtigste Potential für die Zukunft des Klubs. Wesentlicher Eckpfeiler dafür ist ein speziell ausgearbeitetes Jugendkonzept, das unter Einbeziehung der Nachwuchsspieler-Eltern von konkreten Zielen, Grundlagen für Außenstehende und...

1 Bild

"Dino" macht Urlaub

Karin Zeiler
Karin Zeiler | Tulln | vor 57 Minuten | 5 mal gelesen

"Dino aus Trasdorf war ganz begeistert von der herrlichen Aussicht in Großarl bei seinem ersten Wanderurlaub!“, schreibt Birgit Niederhametne aus Trasdorf und hat dieses schöne Foto an die Redaktion gesendet .

1 Bild

Feuerwehrfest der FF Muckendorf-Wipfing

Karin Zeiler
Karin Zeiler | Tulln | vor 1 Stunde, vor 1 Minute | 5 mal gelesen

MUCKENDORF / WIPFING (pa). Zum gleichen Wochenende wie im Vorjahr hielt die Feuerwehr das jährliche Fest ab. Letzten Samstag startete der Festbetrieb um 16:00 Uhr und das Wetter meinte es gut. Als Tagesspezialität gab es ab 18:00 Uhr die berühmten Grillhenderl und die selbst zubereiteten Sommersalate fanden großen Zuspruch. Durch Livemusik begleitet wurden die Gäste gut unterhalten und der neue Kommandant der FF...

1 Bild

Mehrbelastung für Venen von Verkäufer, Koch & Co.

Margit Koudelka
Margit Koudelka | Land Österreich | vor 1 Stunde, 4 Minuten | 20 mal gelesen

Menschen in bestimmten Berufen – dazu zählen etwa Friseure, Köche oder Chirurgen – verbringen mehr als 70 Prozent der Arbeitszeit im Stehen. Man spricht dementsprechend von Stehberufen. - Die Venen dieser Menschen müssen im wahrsten Sinne des Wortes einiges durchstehen. Unangenehme Folgen können müde Beine am Abend sein, aber auch Besenreiser oder gar Krampfadern. Dem kann man unter anderem mit Sport entgegensteuern. Die...

1 Bild

Gesundheit geht durch die Nase

Margit Koudelka
Margit Koudelka | Land Österreich | vor 1 Stunde, 4 Minuten | 13 mal gelesen

Medizinische Aromatherapie unterstützt herkömmliche Therapieformen - Die Medizinische Aromatherapie verbindet traditionelle Pflanzenheikunde mit modernen, wissenschaftlichen Erkenntnissen. Bei vielerlei Krankheiten und Beschwerden wird sie zusätzlich zu herkömmlichen Therapieformen zur Behandlung, Vorbeugung und Nachsorge eingesetzt. Lavendelöl gilt als wahres Multitalent. Bereits die alten Römer schätzten die getrockneten...

1 Bild

Gesundheitsurlaub ist der neue Wellnessaufenthalt

Margit Koudelka
Margit Koudelka | Land Österreich | vor 1 Stunde, 4 Minuten | 14 mal gelesen

Dauerbelastung, Fehlhaltungen am Arbeitsplatz und ungesunde Ernährung sind dem Wohlbefinden vieler stressgeplagten Menschen nicht unbedingt zuträglich. Zeit für einen gezielten Ausgleich finden die meisten Berufstätigen jedoch tatsächlich erst im Urlaub. Der Wellness-Boom ist deshalb seit Jahren ungebrochen. Im Vormarsch ist jedoch auch der Gesundheitsurlaub. Je nach persönlicher "Schwachstelle" entscheiden sich Urlauber...

1 Bild

Die U7 ist immer vorne dabei

Marion Pertschy
Marion Pertschy | Klosterneuburg | vor 1 Stunde, 4 Minuten | 9 mal gelesen

Wir suchen die "Wödmasta 2026": Bei diesen Kickern stimmt der Ehrgeiz. - KLOSTERNEUBURG (mp). Früh übt sich – und die Jungs der U7 Nachwuchsmannschaft des FC Klosterneuburg sind schon gut dabei. "Wir probieren das Beste. Das Interesse ist im letzten Jahr gekommen", freut sich der Co-Trainer der Mannschaft, Markus Ludvig. Gemeinsam mit Trainer Manuel Kotzian will er knapp 40 angemeldeten Kindern spielerisch den Fußball näher...

1 Bild

NöART Ausstellung im Gemeindeamt Kirchberg am Wagram

Karin Zeiler
Karin Zeiler | Tulln | vor 1 Stunde, 6 Minuten | 6 mal gelesen

KIRCHBERG (pa). Am Freitag, 15.6.2018 fand um 18:00 Uhr die Vernissage zur Ausstellung „Wie im Märchen“ im Gemeindeamt Kirchberg am Wagram statt. GGR Karl Groll konnte nicht nur die Leiterin der NÖ-Art Roswitha Straihammer, sondern auch den Kurator Hermann Capor, begrüßen. Seitens der Gemeinde war Regionsobmann Franz Aigner dabei. Die Eröffnung nahm Abgeordneter zum NÖ-Landtag Bernhard Heinreichsberger in Vertretung von...

6 Bilder

Tullner räumen "Wiesemeistertitel" ab

Karin Zeiler
Karin Zeiler | Tulln | vor 1 Stunde, 7 Minuten | 7 mal gelesen

13 WiesenmeisterInnen aus dem Biosphärenpark Wienerwald gekürt Zum 12. Mal vergibt der Biosphärenpark Wienerwald die Auszeichnung „Wienerwald Wiesenmeister“. - BEZIRK TULLN / TULLNERBACH (pa). Mit der Auszeichnung „Wienerwald Wiesenmeister“ würdigt der Biosphärenpark Wienerwald heuer 13 LandwirtInnen, die besondere Leistungen zum Erhalt der Kulturlandschaft und Artenvielfalt im Wienerwald erbringen. Die artenreichsten...

3 Bilder

Wels-Rekordfang in Greifenstein

Karin Zeiler
Karin Zeiler | Tulln | vor 1 Stunde, 16 Minuten | 6 mal gelesen

Erste Test der neuen Fischwanderhilfe überraschen die Experten. - GREIFENSTEIN (pa). Zwei Monate nach der Inbetriebnahme der neuen Fischwanderhilfe in Greifenstein beweisen die Ergebnisse: die Aufstiegsmöglichkeit wird von den Fischen hervorragend angenommen. Rekordfang bislang war ein 1,25 Meter langer Wels- der Fisch des Jahres 2018. Nicht schlecht staunen derzeit die Ökologen bei der Probebefischung in Greifenstein. Jeder...