Bruck an der Leitha: Gesundheit

1 Bild

Medizinmythen: Brustkrebs ist nur Pech

Michael Leitner
Michael Leitner | Land Österreich | vor 3 Stunden, 41 Minuten | 103 mal gelesen

Stimmt es wirklich, dass man sich vor Brustkrebs gar nicht schützen kann?

1 Bild

Urlaubsfreuden nicht durch Schmerz verleiden lassen

Margit Koudelka
Margit Koudelka | Land Österreich | vor 4 Stunden, 41 Minuten | 18 mal gelesen

Menschen mit chronischen Schmerzen getrauen sich oft nicht, auf Reisen zu gehen. Sie befürchten Streß als Auslöser neuer Schmerzattacken oder Zollprobleme bei der Mitnahme von Medikamenten. Dabei kann ein Tapetenwechsel von der Erkrankung ablenken. Eine Absprache mit dem Arzt und eine gute Vorbereitung sind förderlich für einen entspannten Urlaub. Der Reisevorrat an Schmerzmitteln sollte nicht zu knapp bemessen werden....

1 Bild

Bewegung hält Körper und Endoprothese fit

Margit Koudelka
Margit Koudelka | Land Österreich | vor 4 Stunden, 41 Minuten | 20 mal gelesen

Nach dem Einsatz einer Endoprothese fragen sich viele Patienten, ob und wann sie sich wieder sportlich betätigen können. Häufig wird angenommen, dass Bewegung vermieden werden sollte, da sie die Prothese schneller verschleißen lässt. Dabei ist regelmäßige körperliche Aktivität der langfristigen Funktion von Hüftgelenk & Co. sogar zuträglich. Ein neues Gelenk bringt jedoch häufig eine gewisse Verunsicherung mit sich....

1 Bild

Hepatitis oft lange unerkannt

Margit Koudelka
Margit Koudelka | Land Österreich | vor 4 Stunden, 41 Minuten | 21 mal gelesen

Eine Leberentzündung durch das Hepatitis-C-Virus bedeutet mittlerweile kein lebenslanges Martyrium mehr.

1 Bild

Wasser - das wichtigste Lebensmittel 1

NÖ Installateure
NÖ Installateure | St. Pölten | vor 1 Tag | 274 mal gelesen

Wasser ist lebensnotwendig und daher sehr wertvoll. Wie bei allen Lebensmitteln stehen Hygiene und Frische an erster Stelle. Der Experte für ausgezeichnete Trinkwasserqualität ist ihr NÖ Installateur. Fachgerechte Installation, optimale Materialwahl und passende Filtersysteme stellen sicher, dass Korrosion, Kalk oder Verschmutzung vermieden werden. Jede Trinkwasserinstallation in den eigenen vier Wänden ist...

1 Bild

Medikamentenfälschern wird das Handwerk gelegt

Margit Koudelka
Margit Koudelka | Land Österreich | am 12.07.2018 | 142 mal gelesen

Ab 9. Februar 2019 gelten im gesamten EU-Raum noch strengere, einheitliche Fälschungsrichtlien für rezeptpflichtige Medikamente. Demnach dürfen nur mehr Arzneien in den Handel gelangen, die sich genau bis zum Hersteller zurückverfolgen lassen. Durch Code gesichert Jede Packung muss mit einer zufällig generierten, einmaligen Seriennummer ausgestattet werden. Zusammen mit Chargennummer und Ablaufdatum wird diese in einem...

1 Bild

Polycythaemia vera: Wenn das Blut zu zähflüssig wird

Margit Koudelka
Margit Koudelka | Land Österreich | am 12.07.2018 | 226 mal gelesen

Schwindel, Juckreiz und Hautrötungen sind häufige Anzeichen einer Polycythaemia vera. Das ist eine chronische Erkrankung der blutbildenden Zellen im Knochenmark. Dabei werden zu viele Blutzellen, insbesondere rote Blutkörperchen, gebildet. Dadurch wird das Blut dickflüssiger und kann nicht mehr so gut durch die Gefäße fließen. Dies wiederum kann unter anderem zu Symptomen wie Durchblutungsstörungen und Thrombosen führen....

1 Bild

Die unterschätzte "Zuckerseite"

Margit Koudelka
Margit Koudelka | Land Österreich | am 12.07.2018 | 38 mal gelesen

Diabetes mellitus: Die Zuckerkrankheit bleibt häufig lange unerkannt

1 Bild

Ein gesunder Lebensstil senkt Diabetes-2-Risiko 1

Margit Koudelka
Margit Koudelka | Land Österreich | am 12.07.2018 | 95 mal gelesen

Diabetes Typ 2 ist die weitaus häufigere der beiden Formen der Zuckerkrankheit. Ursachen sind unter anderem Übergewicht, Bewegungsmangel und ungünstige Ernährung. Mit einer Änderung des Lebensstils lässt sich Diabetes Typ 2 jedoch positiv beeinflussen. Viele Betroffene bemerken ihre Erkrankung jedoch lange nicht. "Daher ist Prävention das beste Diabetes-Medikament", weiß Gerald Schnürer, Facharzt für Innere Medizin,...

1 Bild

Die Geschichte von der Amsel mit einem Bein 7

Erika Klann
Erika Klann | Bruck an der Leitha | am 08.07.2018 | 628 mal gelesen

Götzendorf an der Leitha: Erika Klann | Schon seit einiger Zeit bemerkte ich im Garten eine männliche Amsel, mit nur einem Bein. Sie bzw. Er war sehr zutraulich. Hüpfte immer wieder im Garten herum, ja selbst die Anwesenheit mehrerer Leute störte ihn nicht. So hüpfte er durch den Garten um Futter zu suchen und schwang sich in die Lüfte. Ich freute mich darüber, so einen besonderen Gast im Garten zu haben. Amselmann "Hansi" - so will ich ihn kurz...

1 Bild

BUCH TIPP: Claudia Braunstein – "Es schmeckt wieder! - Viskose Gaumenfreuden"

Georg Larcher
Georg Larcher | Telfs | am 07.07.2018 | 94 mal gelesen

Vielfältige Rezeptideen bei „Dysphagie“

1 Bild

Rheumabus on Tour durch Österreich

Marie-Theres Weiser
Marie-Theres Weiser | St. Pölten | am 05.07.2018 | 97 mal gelesen

Einsteigen, Platz nehmen, informieren: Rheumaexperten touren im Oktober durch Österreich

1 Bild

Reiseapotheke: Das kommt mit

Margit Koudelka
Margit Koudelka | Land Österreich | am 05.07.2018 | 100 mal gelesen

Für einen entspannten Urlaub kann man bereits beim Packen vorsorgen

1 Bild

Wenn die Pumpleistung des Herzens abschwächt

Margit Koudelka
Margit Koudelka | Land Österreich | am 05.07.2018 | 748 mal gelesen

Das menschliche Herz hat ein Fassungsvermögen von etwa 260 bis 360 Kubikzentimeter. Bei Erwachsenen schlägt es rund 60 bis 80 Mal pro Minute und befördert dabei cirka fünf bis sechs Liter Blut durch den Körper. Gesunde Herzen schlagen kräftig um den Körper über das Blut mit ausreichend Sauerstoff zu versorgen. Lässt die Herzleistung jedoch nach, gelangt nicht ausreichend Sauerstoff in die wichtigen Organe. Dies versucht der...

1 Bild

Medizinmythen: Löst Zucker Diabetes aus?

Michael Leitner
Michael Leitner | Land Österreich | am 05.07.2018 | 435 mal gelesen

Diabetes ist eine der größten Volkskrankheiten unserer Zeit. Aber weist die Bezeichnung "Zuckerkrankheit" eigentlich auf Zucker als Auslöser hin?

2 Bilder

Von der Vorfreude eines Heimkehrers

Jörg Leiter
Jörg Leiter | Bruck an der Leitha | am 02.07.2018 | 14 mal gelesen

Gemeinde Bruck an der Leitha: Pfarramt der röm. kath Kirche | In Bruck habe ich meine Jugendjahre verbracht. Meine Schulzeit absolviert. Meine ersten Freunde gekannt. Dann, mit dem Tod meines Vaters, 1980, trieb es mich nach Osttirol, wo ich 25 Jahre in Sillian ein Hotel führen durfte.  Nebenbei habe ich aber auch die Ausbildung zum gewerblichen Heilmasseur gemacht und 12 Jahre durfte ich dann auch die Tätigkeit eines Masseur ausüben. Bis mich die Krankheit von einem Tag auf den...

1 Bild

Besuch am Hundsheimer Berg - neue Wege entdecken 1

Erika Klann
Erika Klann | Bruck an der Leitha | am 30.06.2018 | 41 mal gelesen

Götzendorf an der Leitha: Erika Klann | Ich bin in Götzendorf an der Leitha aufgewachsen und verbrachte die meiste Zeit meines Lebens dort oder zumindest in der unmittelbaren Umgebung. Mir ist also mein näheres Umfeld mehr oder weniger bekannt, was mir bis zum Herbst 2016 gänzlich unbekannt war, war der Hundsheimer Berg. Ich kannte ihn wohl von der Ferne, da er weit über das Wiener Becken sichtbar ist, oben war ich jedoch nie, trotz dem er sich in meinem...

1 Bild

Psychotherapie aus Sicht des Patienten

Georg Larcher
Georg Larcher | Telfs | am 29.06.2018 | 226 mal gelesen

BUCH TIPP: Claudia Schennach / Timo Abus – "Zwei Leben – Geschlagen - Missbraucht - Vergessen / Traumabewältigung durch Psychotherapie"

1 Bild

Wenn Durchfall die Urlaubspläne durchkreuzt 1

Margit Koudelka
Margit Koudelka | Land Österreich | am 28.06.2018 | 126 mal gelesen

Akuter Durchfall ist im Urlaub besonders lästig. Er wird meist durch den Verzehr von viren- oder bakterienverseuchten Lebensmitteln oder Wasser verursacht. Vorbeugend helfen Hygienemaßnahmen, wie häufiges Händewaschen, und Vorsicht bei der Speisenwahl. Wenn Momtezumas Rache dennoch zuschlägt, sollte man dem Magen eine Pause gönnen und nur leichte Kost, wie Zwieback oder lang gekochten Reis sowie viel Flüssigkeit zu sich...

1 Bild

Was auf einen gesunden Teller gehört

Margit Koudelka
Margit Koudelka | Land Österreich | am 28.06.2018 | 72 mal gelesen

Mit der Nahrung deckt der Mensch seinen täglichen Energiebedarf. Die benötigte Menge ist individuell verschieden. Eine Frau, die 60 Kilo wiegt, benötigt täglich etwa 1.300 Kilokalorien. Der Bedarf eines 80 Kilo schweren Mannes liegt bei zirka 1.900 Kilokalorien. Abhängig ist dies allerdings auch vom jeweiligen Leistungs- und Bewegungspensum. Es kommt bei der Ernährung aber nicht nur auf die Menge, sondern auch auf die...

1 Bild

Heraus aus der Komfortzone!

Margit Koudelka
Margit Koudelka | Land Österreich | am 28.06.2018 | 68 mal gelesen

Körperliche Aktivität beeinflusst das Wohlgefühl in vielerlei Hinsicht

1 Bild

Sport, Spiel und Spaß mit der NÖGKK in Bruck/Leitha

NÖGKK Service Center Bruck/Leitha
NÖGKK Service Center Bruck/Leitha | Bruck an der Leitha | am 25.06.2018 | 24 mal gelesen

NÖ Gebietskrankenkasse lud zum Kinderbewegungstag Kinder haben von Natur aus einen ausgeprägten Bewegungsdrang, den sie für ihre Entwicklung brauchen. Mit welcher Begeisterung die Kids neue Sportarten und Kreativangebote ausprobieren, zeigte sich beim Kinderbewegungstag der NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) am 23. Juni 2018 in der Sporthalle Bruck/Leitha. Ob American Football, Bull-Riding, Bungee Trampolin, Jiu Jitsu,...

1 Bild

Mehrbelastung für Venen von Verkäufer, Koch & Co. 1

Margit Koudelka
Margit Koudelka | Land Österreich | am 21.06.2018 | 203 mal gelesen

Menschen in bestimmten Berufen – dazu zählen etwa Friseure, Köche oder Chirurgen – verbringen mehr als 70 Prozent der Arbeitszeit im Stehen. Man spricht dementsprechend von Stehberufen.

1 Bild

Gesundheit geht durch die Nase

Margit Koudelka
Margit Koudelka | Land Österreich | am 21.06.2018 | 59 mal gelesen

Medizinische Aromatherapie unterstützt herkömmliche Therapieformen

1 Bild

Die männliche Psyche leidet anders 1

Marie-Thérèse Fleischer
Marie-Thérèse Fleischer | Land Österreich | am 20.06.2018 | 3087 mal gelesen

Die Diagnose „Depression“ wird bei Frauen häufiger gestellt als bei Männern. Aber wie der aktuelle Gender-Gesundheitsbericht des Sozialministeriums zeigt, heißt das keineswegs, dass die männliche Psyche belastbarer ist als die weibliche – Stress, Überforderung und Kummer machen sich bei den Herren der Schöpfung nur anders bemerkbar. Während sich eine Depression bei Frauen unter anderem durch Traurigkeit, mangelndes...