10. wachau GOURMETfestival glanzvoll eröffnet: Erwin Pröll zum "Botschafter" ernannt

Moderator Rainer Pariasek, Landeshauptmann Erwin Pröll als neuer Botschafter des wachau GOURMETfestivals, Lisl Wagner-Bacher und Erwin Goldfuss, Vorsitzender Festival Board & Herausgeber Vinaria.
2Bilder
  • Moderator Rainer Pariasek, Landeshauptmann Erwin Pröll als neuer Botschafter des wachau GOURMETfestivals, Lisl Wagner-Bacher und Erwin Goldfuss, Vorsitzender Festival Board & Herausgeber Vinaria.
  • Foto: Ferry Nielsen
  • hochgeladen von Bezirksblätter Niederösterreich

Sterne und Hauben strahlen über der Wachau: Am 23. März wurde das 10. internationale wachau GOURMETfestival mit einer großen Gala im Kremser Kloster Und eröffnet. Noch bis 6. April stehen rund 40 kulinarisch-vinophile Events am Programm, die besten Restaurants der Wachau und zahlreiche Topwinzer sind dabei.

Pröll ist "Botschafter auf Lebenszeit"

Im Rahmen der Gala, moderiert von Rainer Pariasek (ORF), wurde Dr. Erwin Pröll, der die Eröffnung vornahm, offiziell verabschiedet, leitete er doch am Tag danach (24. März) seinen Polit-Abschied ein. Zwecks Vermeidung eines Pensionsschocks ernannten die Festival-Macher Erwin Pröll zum "Botschafter des wachau GOURMETfestival" auf Lebenszeit.

Festival-Chef Erwin Goldfuss und Mitbegründerin Lisl Wagner-Bacher, die legendäre Küchenchefin, überreichten Erwin Pröll sein Ernennungsdekret zur „Exzellenz“. Pröll nahm mit Freuden an: "Die Wachau ist einzigartig, das wachau GOURMETfestival macht die Seele der Wachau sichtbar."

Top-Küchenchefs bekochten bei der Eröffnungsgala die Gäste, darunter Thomas Dorfer (Landhaus Bacher), Erwin Windhaber (Hofmeisterei Hirtzberger) und der Deutsch-Spanier Marcel Reß, der zuletzt die große spanische Fernseh-Staffel "Top Chef" vor Millionenpublikum gewann und dabei 180 andere Küchenchefs in den Schatten stellte.

International führendes Festival der Gastronomie

Das wachau GOURMETfestival hat sich zu einem führenden Festival weltweit entwickelt, dessen Ruf weit über die Grenzen Österreichs hinaus reicht. Die Alleinstellungsmerkmale sind die breite Einbindung der Gastronomie in der Wachau, die Vielfalt der einzelnen Events und der hohe Stellenwert des Weines. Eine kulinarisch-vinophile Symbiose.

Mit dem Festival geht es nun Schlag auf Schlag: Freitag und Samstag (24./25. März) steht die edle Messe WEIN & GENUSS Krems in der Dominikanerkirche am Programm. Am Sonntag (26.März) dann ein echter Knaller: Die Slowenin Ana Roš kommt als Gastköchin in die Hofmeisterei Hirtzberger –und reist von dort direkt nach Australien, wo sie zur weltbesten Köchin des Jahres 2017 gekürt werden wird ("World’s Best Female Chef")!

Ana Roš wird für ihre unverwechselbare Regionalküche in ihrem Restaurant "Hiša Franko" ausgezeichnet. Einst gefeierte Skifahrerin im slowenischen Nationalream, danach gelernte Diplomatin, übernahm die Autodidaktin im Jahr 2000 das Restaurant der Schwiegereltern in Kobarid im kleinen Soa Tal.

Bernd Pulker holt sich 2-Sterne-Koch ins Haus

Zeitgleich ist im Edelheurigen von Bernd Pulker der neue Wiener 2-Sterne-Chef Juan Amador zugange, der eine Weinvertikale von F.X. Pichlers Weltklasse-Riesling "Unendlich" bekochen wird. Noch nie gab es alle jemals gefüllten Jahrgänge dieser Rarität in einer Vertikale zu verkosten.

Der Deutsch-Spanier Marcel Reß kocht im Kremser LATE von Charly Teuschl groß auf (27. März), Deutschlands Superstar Tim Raue gastiert ebenfalls in Pulkers Heurigen (29. März) und die Nummer 1 der Schweiz, Andreas Caminada, ist am 3. April zu Gast bei Thomas Dorfer & Lisl Wagner-Bacher.

Die geballte Lady-Power beim diesjahrigen wachau GOURMETfestival machen neben Ana Roš drei weiter Topköchinnen komplett: Lanshu Chen, Asiens beste Köchin 2014, kommt direkt aus Taiwan ins Schloss Dürnstein (4. April). Dort gastiert zweiTage später auch Fina Puigdevall aus Spanien, für Experten der kommende Turbo der spanischen Fine-dining-Szene. Kroatiens beste Küchenchefin Marina Gaši wiederum ist am Kremser Kloster Und zu Gast (30. März).

Gleich vier Dinnerabende bestreitet Sternekoch Frank Oehler aus Stuttgart, einem Millionenpublikum auch aus der RTL2-Sendereihe "Die Kochprofis – Einsatz am Herd" bekannt (29./30./31. März und 1. April).

Das täglich aktuelle Programm ist zu finden unter: www.wachau-gourmet-festival.at. Dort gibt es auch ausführliche Beschreibungen, Portraits der Gastköche und alle Infos & Preise.

Moderator Rainer Pariasek, Landeshauptmann Erwin Pröll als neuer Botschafter des wachau GOURMETfestivals, Lisl Wagner-Bacher und Erwin Goldfuss, Vorsitzender Festival Board & Herausgeber Vinaria.
Gastköche und Prominenz bei der Welcome Gala Party des wachau GOURMETfestivals. 1. Reihe v.l.: Erwin Goldfuss (Vorsitzender Festival Board & Herausgeber Vinaria), Georg Luger (2STEIN), Günter Steinhauer (Bernd Pulker‘s Heuriger), Erwin Windhaber (Hofmeisterei Hirtzberger), Stefan Mayr (cook 2.0), Christian Thiery (Relais & Chateaux Schloss Dürnstein), Martin Prankl (Restaurant Prankl), Charly Teuschl (Restaurant LATE im Kloster Und), Reinhard Resch (Bürgermeister), Wolfgang Bauer (Hotel Schachner), Bernhard

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen