Mathe als größtes Problem
Niederösterreichs Nachhilfeschüler in Zahlen und Prozent

Mathematik ist immer noch das schwerste Fach.
  • Mathematik ist immer noch das schwerste Fach.
  • Foto: geralt
  • hochgeladen von Sara Handl

NÖ. Ganze 29 Prozent aller Schüler haben im Jahr 2019 Nachhilfe erhalten. Dieser Anteil ist um 6 Prozent höher als im Vorjahr. 17 Prozent davon, bekamen bezahlte Nachhilfe. Das entspricht etwa 168.000 Schülern.
Das Bildung ganz schön teuer sein kann, sieht man an den bundesweiten Gesamtkosten für Nachhilfe: rund 101 Millionen Euro. Im Schnitt sind das 650 Euro pro Haushalt.
Das mit Abstand größte Problemfach ist und bleibt Mathematik. 63 Prozent aller Nachhilfe-Schüler wurde in diesem Fach geholfen.

naeherdran_aktuell

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.