The Beat Goes On – Erste Acts für das Beatpatrol Festival am 25. Oktober 2017 im VAZ St. Pölten präsentiert

Camo & Krooked nahmen von St. Pölten aus ihre Weltkarriere in Angriff. Bis heute halten sie der Stadt die Treue und präsentieren am 25. Oktober ihr neues Album Mosaik, das am 23. Juni erscheint, im Zuge des Beatpatrol Festivals!
4Bilder
  • Camo & Krooked nahmen von St. Pölten aus ihre Weltkarriere in Angriff. Bis heute halten sie der Stadt die Treue und präsentieren am 25. Oktober ihr neues Album Mosaik, das am 23. Juni erscheint, im Zuge des Beatpatrol Festivals!
  • Foto: Thomas Unterberger
  • hochgeladen von Bezirksblätter Niederösterreich

Nach dem "Ausverkauft-Schild" im Vorjahr, darf man sich auch heuer wieder auf ein geniales und abwechslungsreiches Line Up freuen.

Local Heroes und Internationale Stars – Camo & Krooked

Im Rahmen der Pressekonferenz wurden nunmehr die ersten fetten Acts für das diesjährige Festival präsentiert: So werden, was zugleich einem "Heimspiel" gleich kommt, die DnB Götter CAMO & KROOKED mit an Bord sein. Die beiden Österreicher zählen mitterlweile zu den absoluten Headlinern des Genres und sind begehrter Gast auf den größten Festivals der Welt. Camo & Krooked haben u. a. mit Hymnen wie "Watch It Burn", "Loving You Is Easy" oder "All Night" für Furore gesorgt und legen dieser Tage (ET 23. Juni!) topaktuell mit ihrem neuen Album "Mosaik" nach.

Legendär sind auch ihre Nummern für diverse Spiele wie Gran Turismo oder FIFA Street sowie ihre Arbeiten für Red Bull. Im Rahmen der Beatpatrol PK präsentierten sie zudem ihre große Österreich-Tournee, die sie am 25. Oktober auch nach St. Pölten führt.

Kracher der Line Up Phase 1 - Alle Farben, Vini Vici & Vandal

Ebenfalls unter die Kategorie fett fällt Frans Zimmer, alias ALLE FARBEN, der sich mit Smash-Hits wie "Please Tell Rosie", "Bad Ideas", "She Moves" oder aktuell "Little Hollywood" in die absolute Top DJ-Liga gespielt hat und erstmals am Beatpatrol performen wird.

Ein Wiedersehen gibt es mit VINI VICI, das Projekt der Kultproduzenten Aviram Saharai & Matan Kadosh. 2014 von Beatport "geadelt" und unter die Top 3 Artists des Jahres 2014 gereiht, im legendären "Mushroom"-Magazin als einer der besten Psytrance-Newcomer bezeichnet, mischen die beiden spätestens seit ihrer Zusammenarbeit mit Armin Van Buren auch die großen Festivals auf – und das mit unverkennbarem Psytrance!

Erstmals am Beatpatrol Festival gastiert VANDAL, der einen unverwechselbaren Sound aus Reggae Riddims sowie Jungle Vocals gepaart mit harten Hardkore Kick Drums kreiert hat: Raggatek war geboren! Als Mitbegründer des legendären britischen Soundsystems KAOTIK tourt er seither durch ganz UK und Europa.
Freuen darf man sich auch auf BRENNAN HEART, der zu Beginn seiner Karriere v. a. eine Mischung aus Techno, Hardtrance und Techtrance kredenzte, bevor er sich auf Hardstyle fokussierte und damit das gesamte Genre neu "gewickelt" hat. Hits wie "Imaginary" oder "Lose my Mind" gehen durch Mark und Bein!

Beatpatrol 2017 - THE BEAT GOES ON

Am Fasten Your Seatbelts Floor werden – erstmals überhaupt auf einem Festival in Österreich – u. a. SaSaSaS auftreten, wohinter sich niemand Geringere als die Drum & Bass MCs und DJs Harry Shotta, Skibadee, Shabba D, Stormin, DJ Phantasy und Macky Gee vereinen. Ein unglaubliches Kollektiv, das für knisternde Energie sorgt und bereits auf diversen Festivals die Crowd in Ekstase versetzte.
Außerdem mitdabei sind MEFJUS, DC BREAKS und ED RUSH. Und auch Goa darf selbstredend beim Beatpatrol nicht fehlen, diesbezüglich wurden für den Cosmic Space Disco Floor bereits BLISS, KLOPFGEISTER und BOMBAX engagiert.
Und dies ist nur der erste Streich – weitere werden Ende Sommer folgen, wie die Beatpatrol Macher versprechen.

LINE UP PHASE 1 / Alphabetical Order

Alle Farben
Bliss
Bombax
Brennan Heart
Camo & Krooked
DC Breaks
Ed Rush
Klopfgeister
Mefjus
SaSaSaS
Vandal
Vini Vici

TICKETS:

Normal: 59,90 Euro
VIP: 109,90 Euro (inkludiert VIP Parkplatz, VIP Podium inkl. Bier, Wein, Eistee, Orangensaft, Mineralwasser)

Vorverkaufsstellen:

• Im VAZ St. Pölten (3100 St. Pölten, Kelsengasse 9, Mo-Fr: 9-17 Uhr, www.vaz.at, ticket@nxp.at, Tel.: +43 2742 71400)
• In allen Geschäftsstellen von www.oeticket.com, Tel.: 01/96096
• In allen Raiffeisenbanken in Wien, NÖ und unter www.ticketbox.at

Raiffeisen Club-Mitglieder erhalten ermäßigte Festivalkarten!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen