GLOBAL 2000 TOMORROW FESTIVAL wird mit Sonderpreis für Kultur geehrt

Das GLOBAL 2000 TOMORROW FESTIVAL hat in den Bereichen
der Vermeidung und Trennung von Abfällen der An- und Abreise mit klimafreundlichen Verkehrsmitteln der Verpflegung mit regionalen, saisonalen, biologisch produzierten oder fair gehandelten Lebensmitteln und Getränken
der schonende Umgang mit Energie und Wasser Aspekte der sozialen Verantwortung der Kommunikation der Green Event Maßnahmen die Jury überzeugt.

Damit ist das GLOBAL 2000 TOMORROW FESTIVAL nicht nur musikalisch ein Höhepunkt im Jahr 2014 sondern unterscheidet sich auch durch dessen Aufmachung grundlegend von anderen Events. Das GLOBAL 2000 TOMORROW FESTIVAL will einen ökologischen Wandel in der österreichischen Festivallandschaft erreichen. Dadurch soll gezeigt werden, dass es möglich ist Umweltschutz und Festivals zu vereinen.

GLOBAL 2000 TOMORROW FESTIVAL

Das GLOBAL 2000 TOMORROW FESTIVAL, DAS Green Festival Österreichs, sorgt von 29. Mai bis 1. Juni 2014 im Atomkraftwerk Zentwendorf erneut für jede Menge Stimmung und zahlreiche grandiose Acts. Bereits zum 3. Mal wird das nie in Betrieb genommene Kraftwerk zum musikalischen Treffpunkt gegen Atomenergie und zum einzigartigen Schauplatz eines unvergleichlichen Events.

3 Tage lang garantieren hochkarätige Acts auf 5 Bühnen für beste Musik und eine Vielzahl von Side Events und Workshops für bunte Abwechslung.

Mainstage

DEICHKIND, CRO, Klingande, Jennifer Rostock, Donots, Eskimo Callboy, Moop Mama, Young Rebel Set, Sierra Kidd, Steaming Satellites, La Rochelle DJ Set, Kaiser Franz Josef

ELECTRONIC TENT hosted by BOINK! & Crazy & Zuckerwatt
LEN FAKI, KLAUDIA GAWLAS, FLORIAN MEINDL, Sutter Cane, Crazy Sonic, Erwin & Edwin, Nicolas Bacher, Steve Looney, Zeno, Manuel Petrik, Bono Goldbaum, High Density, Fabian Hofer, Daniel Morgenstern, Andreas Reiter, Porno WG, Fuxloch Dj Team, Daniel Prundianu, Bilgin Ya

PSYTRANCE CIRCUS hosted by Paradise Festival
Ace Ventura live, U-Recken live, Rinkadink live, Zen Mechanics live, Audiomatic live, Protonica live, Atma live, Aioaska live, MayaXperience live, Alezzaro, Tiefenrausch, Mahodin, Riff Ruff, Cougar, Helix, Aoro, Böör

Drum´n´Bass Stage hosted by Switch! Und Drop it!
B-Complex, Smooth, Body&Soul, Pandora & Coda, Bonfire, Sepia, Defilla, Twenty Freeze, BC System

Addicted to Rock Floor:

DJ Manshee, DJ Fly, Bruce Wayne

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen