SchoolFox, Niederösterreich
Pflichtschulen nutzen SchoolFox

Bildungs-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister freut sich über den großen Anklang der Kommunikationsapp für Eltern und Lehrern
  • Bildungs-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister freut sich über den großen Anklang der Kommunikationsapp für Eltern und Lehrern
  • Foto: Büro LR Teschl-Hofmeister
  • hochgeladen von Tanja Handlfinger

Digitales Mitteilungsheft: Rund 2.750 NÖ Pflichtschul-Klassen nutzen Kommunikations-App ‚SchoolFox‘. LR Teschl-Hofmeister: Einfacher und sicherer Weg der Kommunikation zwischen Lehrpersonal und Eltern.

ST. PÖLTEN (pa). Seit knapp einem Jahr stellt das Land Niederösterreich an allen allgemeinen Pflichtschulen die Kommunikations-App ‚SchoolFox‘ zur Verfügung.

„Die App ist ein einfacher und vor allem sicherer Weg der Kommunikation zwischen Lehrpersonal und Eltern. Es freut mich, dass das Programm in den letzten Monaten so viel Zulauf gefunden hat und bereits von ca. 500 Schulen verwendet wird. Somit ist die App bereits an knapp der Hälfte der NÖ Pflichtschulen in Verwendung“

, resümiert Bildungs-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister.

Was ist SchoolFox?

‚SchoolFox‘ ist eine App für Smartphones und Computer, mit der Eltern und LehrerInnen schnell und unkompliziert Nachrichten austauschen können. Dies reicht von Krankmeldungen von SchülerInnen über Updates aus der Schule bis hin zu Kurzberichten und Fotos von Ausflügen oder Projektwochen. Waren es im Juni 2019 noch rund 340 Schulen und 1.640 Klassen an NÖ Pflichtschulen, die das Programm genutzt haben, so sind es aktuell bereits 489 Schulen und 2.746 Klassen. Zur Verfügung gestellt werden die Lizenzen für die App vom Land Niederösterreich, wobei Sicherheit an oberster Stelle steht, wie Teschl-Hofmeister ausführt:

„Die Kommunikation über ‚School-Fox‘ ist durch Verschlüsselungsmöglichkeiten weitaus sicherer als über herkömmliche Kommunikationstools. Für das Lehrpersonal bedeutet die App eine deutliche Reduktion des Aufwands bei administrativen Tätigkeiten – beispielsweise fallen Kopiertätigkeiten oder die Einsammlung von Elternunterschriften weg.“

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Echte Freude beim Gewinner 2019: Elias Bohun.
3

Mach mit bei "120 Sekunden"
Gesucht: Die besten Ideen aus dem Homeoffice!

Ob auf der Couch, am Herd oder in der Dusche: Sie haben eine Idee? Dann nutzen Sie Ihre 120 Sekunden. NÖ. Das Jahr 2020 ist anders. Viele arbeiten von zu Hause aus. Das bedeutet auch, dass Ideen nicht mehr am Schreibtisch in der Firma entstehen, sondern in den eigenen vier Wänden. Darum laden die BEZIRKSBLÄTTER heuer ins „Ideenwohnzimmer“. Wir wollen wissen, welche Ideen in den heimischen Wohnzimmern entstanden sind. Denn auch heuer suchen wir Niederösterreichs beste Geschäftsidee. Und...

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen