Rallye-Weltmeister Manfred Stohl erobert Asien: STARD fusioniert mit EJE Engineering für neue KIA Marke

Manfred Stohl's STARD wählt EJE Engineering als offiziellen “K:FORCE China” Partner für Kia TCR und STARD entwickelte Aftermarket Produkte. Am Bild von links CTO Technischer Leiter Eddie Hughes, Manfred Stohl und Edmand Chan, Geschäftsführer "EJE Engineering"
3Bilder
  • Manfred Stohl's STARD wählt EJE Engineering als offiziellen “K:FORCE China” Partner für Kia TCR und STARD entwickelte Aftermarket Produkte. Am Bild von links CTO Technischer Leiter Eddie Hughes, Manfred Stohl und Edmand Chan, Geschäftsführer "EJE Engineering"
  • Foto: Stohl Group GmbH
  • hochgeladen von Bezirksblätter Niederösterreich

Das China ansässige Unternehmen EJE Engineering mit Geschäftsführer Edmand Chan und CTO Eddie Hughes übernimmt ab 2017 unter der Bezeichnung K:FORCE China für alle K:FORCE Kia TCR Aufgaben inklusive Aftermarket/Tuning und Clubsport mit Kia Fahrzeugen.

"Erwarten uns technischen und kulturellen Support"

Michael Sakowicz, CEO STARD: "Bereits in anderen Projekten haben wir mit EJE Engineering eine sehr gute Zusammenarbeit genossen, wie z.B. in der CTCC. Das Team um Edmand und Eddie ist sehr erfahren und besitzt viel Verständnis dafür, worauf es ankommt um Kunden optimal zu betreuen. Die Unternehmung unter dem „K:FORCE China“ Banner erhält volle Unterstützung von den STARD Kunden- und Technikabteilungen. Dadurch erwarten wir uns einen optimalen Mix aus professionellem technischen Support, ergänzt durch kulturell und sprachlich angepasste Betreuung."

Darüber hinaus wird K:FORCE China auch von STARD aufgebaute K:FORCE Kia cee´d TCRs bei verschiedenen Rennserien, inklusive TCR China und anderen chinesischen und asiatischen Rennserien einsetzen. Details dazu werden in Kürze von K:FORCE China bekanntgegeben.

EJE Engineering: "Fühlen uns geehrt"

Edmand Chan, CEO EJE Engineering: "Nach vielen Gesprächen in China und Österreich, sowie einer gemeinsamen Projektplanung sind wir überzeugt dass STARD und deren K:FORCE Kia cee´d TCR eines der interessantesten Produkte auf dem jungen TCR Markt ist. Wir sind sehr erfreut sowie fühlen wir uns geehrt die Verantwortung für K:FORCE TCR sowie Aftermarket/Tuning übernehmen zu dürfen. Wir sind gut vorbereitet und motiviert um professionelles Service auf STARD Level in China anzubieten."

Manfred Stohl, Präsident Stohl Group: "Als Inhaber der Exklusivrechte für auf Kia Modellen basierte TCR Fahrzeuge ist es für uns besonders wichtig auch Märkte außerhalb Europas professionell zu bedienen. In Fällen wie China, wissen wir aus unserer langjährigen Erfahrung aus Projekten wie dem Stohl Racing Werks Citroen CRC Rallyprojekt oder der CTCC, dass es unbedingt notwendig ist regionale Partner vor Ort zu haben um erfolgreich zu sein. Aus vielen Möglichkeiten haben wir EJE Engineering dazu auserkoren diese Rolle zu übernehmen und sind überzeugt davon dass EJE dies hervorragend bewältigen wird. Gemeinsam mit der kürzlich vorgestellten TCR China Serie sehen wir eine glänzende Zukunft für K:FORCE China."

Die Zukunft des Motorsports

STARD (Stohl Advanced Research and Development), Geschäftsführer Michael Sakowicz, ist Teil der Stohl Group GmbH, vormals Stohl Racing GmbH, welche 2015 eine intensive Umstrukturierung erfuhr.

Die Stohl Group wird von Präsident und 100% Eigner, Gr.N Rallyeweltmeister Manfred geleitet und besteht aus 3 eigenständigen Geschäftsbereichen:

  • STARD (Forschung und Entwicklung für Motorsport, Automotive und darüber hinaus)
  • STOHL RACING (Motorsportservice technisch sowie logistisch, Aftermarket)
  • STOHL APARTMENTS (Tourismus)
Autor:

Bezirksblätter Niederösterreich aus Niederösterreich

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Unsere Kampagnen => | Wir helfen | Mein Hund

Lokales
Aktion  2 Bilder

Gewinnspiel: Mein Hund und ich
Gewinne mit deinem besten Hundefoto jede Menge Leckerlis

Dein Hund ist der Süßeste, Beste, Liebste, Coolste? Dann zeig es uns! Lade ein Foto deines Vierbeiners hoch und gewinne jede Menge Hunde-Leckerlis. Parallel zu unserer großen Hunde-Serie "Mein Hund und ich" verlosen wir jede Menge Gourmet-Leckerlis, die deinem Hund das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen werden. Mach einfach ein Foto deines Lieblings und lade es hier auch. So landet dein Foto vielleicht nicht nur als "Bild der Woche" in deiner Bezirksblätter-Ausgabe, du – und dein bester...

Lokales
Stefan Pannagl kämpft, damit sein Leben so normal wie möglich verlaufen kann. Seine Familie gibt ihm dabei Kraft.

Wir helfen im Jänner 2020
Küchenumbau nach Querschnittslähmung: Stefan war ein Helfer, jetzt braucht er Hilfe!

Wir helfen im Jänner: Küchenumbau nach plötzlicher Querschnittslähmung eines Rot Kreuz-Sanis. TULLN. Stellen Sie sich vor, Sie sind glücklich, Ihr Leben verläuft "normal". Sie haben eine Familie mit zwei Kindern, ein Haus, haben einen guten Job, engagieren sich aktiv in der Kirche und beim Roten Kreuz. Dann bekommen Sie Rückenschmerzen. So starke, dass Sie ins Krankenhaus gebracht werden. Und als Sie am nächsten Tag aufwachen, sind Sie querschnittsgelähmt. Betroffener "zweiter...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.