Schneebergland Rallye: Rohr im Gebirge als Gastgeber einer legendären Rallye

Keine 500 Einwohner hat das idyllische Dorf inmitten der NÖ Voralpen und trotzdem zeigt man am Tag der 9. Int. Schneebergland-Rallye groß auf.

„Wir sind alle sehr erfreut, dass wir diese Veranstaltung in unserer Region haben. Es bringt der Ortschaft nicht nur einen beachtlichen Umsatz, es belebt auch das Leben in unserer Gemeinde“, meint der Bürgermeister.
Wie schon in den letzten Jahren gibt es neben den Boliden auch noch allerhand zu bieten. Die Gastronomie verwöhnt wie jedes Jahr die Besucher, in der Servicezone beim Sägewerk Gruber ist für große Partystimmung gesorgt, Hubschrauberrundflüge werden angeboten und in der Arena Bieglhof und Arena Haraseben WM-Feeling verbreitet, wie es in Österreich selten wo zu sehen ist.

Gastfreundschaft wird groß geschrieben
Erfreulich ist vor Allem, dass die Bevölkerung so geschlossen hinter diesem Event steht. Die Teilnehmer der Rallye werden herzlich aufgenommen und unterstützt, wo es nur geht.
„Ich kann mich erinnern, wie vor zwei Jahren reihenweise Reifenschäden bei der Besichtigung aufgetreten sind. Meine Rennfahrerkollegen haben mich im Halbstundentakt verzweifelt angerufen und um Hilfe gebeten. Ich hab sie zu unserem örtlichen Mechaniker, Markus Habeler geschickt, der hat aus seinem Fundus dann für wirklich jede Reifendimension irgendein gebrauchtes Rad gefunden und montiert. Gratis, wohlgemerkt. Wo findet man noch so viel Hilfsbereitschaft“, meint Gerwald Grössing, der heuer hofft, die Rallye endlich mal ohne technische Probleme zu beenden.

Autor:

Bezirksblätter Niederösterreich aus Niederösterreich

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.