88.000 Kinder feiern in Niederösterreich das Lesen

KULTUR.REGION.NIEDERÖSTERREICH-Geschäftsführer Martin Lammerhuber, LH-Stellvertreterin Johanna Mikl-Leitner, Lesehase Leo, NÖ KREATIV-Geschäftsführer Rafael Ecker, Nicole Malina-Urbanz von Zeit Punkt Lesen und Tavis Wigger aus Pressbaum.
  • KULTUR.REGION.NIEDERÖSTERREICH-Geschäftsführer Martin Lammerhuber, LH-Stellvertreterin Johanna Mikl-Leitner, Lesehase Leo, NÖ KREATIV-Geschäftsführer Rafael Ecker, Nicole Malina-Urbanz von Zeit Punkt Lesen und Tavis Wigger aus Pressbaum.
  • Foto: Kultur.Region
  • hochgeladen von Peter Zezula

Leos Lesepass steht heuer ganz im Zeichen des 10-jährigen Jubiläums von Zeit Punkt Lesen. Im Rahmen der Aktion zur Stärkung der Lesekompetenz wurden bereits 535.000 Bücher und andere Medien verschlungen.

„Lesen stellt nicht nur die Schlüsselkompetenz dar, um an der Gesellschaft und dem kulturellen Leben teilhaben zu können, sondern ist auch wesentlich für den persönlichen und beruflichen Erfolg. Daher rufen wir auch heuer wieder alle 88.000 Volksschulkinder Niederösterreichs auf, sich in Bücher, Comics, Kochrezepte oder Apps zu stürzen und Leos Lesepass bis zum 1. Mai 2017 vollzukleben“, so LH-Stellvertreterin Johanna Mikl-Leitner zum Start der Leseaktion der niederösterreichischen Leseinitiative Zeit Punkt Lesen.

Leos Lesepässe ergingen in diesen Tagen bereits zum neunten Mal an alle Niederösterreichischen Volks- und Sonderpädagogischen Schulen und sollen Kinder motivieren, in das Abenteuer Lesen einzutauchen. Für eingeschickte Teilnahmekarten winken Gewinnerinnen und Gewinnern tolle Preise wie spannende Buchpakete, E-Reader, Hörspiele oder ein Besuch bei Leos Lesetheater.

Insgesamt haben Niederösterreichs Volksschulkinder seit dem Start der Aktion im Jahr 2009 rund 535.000 Bücher und andere Lesemedien verschlungen. „Über diese tolle Leistung unserer Kinder hinaus haben wir heuer aber gleich noch einen Grund zur Freude: Die schon 2007 gegründete Initiative Zeit Punkt Lesen feiert ihr 10-jähriges Jubiläum. Daher steht Leos Lesepass heuer unter dem Motto: Wir feiern das Lesen!“, so Mikl-Leitner.

Zeit Punkt Lesen

Zeit Punkt Lesen ist die 2007 vom Land Niederösterreich ins Leben gerufene Initiative, die sich mit maßgeschneiderten Programmen und kreativen Ansätzen für eine nachhaltige Stärkung von Lese-, Medien- und Informationskompetenz einsetzt. Die Förderung der Lesemotivation von kleinen und großen Leserinnen und Lesern sowie die Vermittlung einer bunten Lesekultur stehen dabei im Mittelpunkt. Lesen ist mehr.
Zeit Punkt Lesen ist ein Programm der Abteilung Leseförderung der NÖ KREATIV GmbH, einem Betrieb der KULTUR.REGION.NIEDERÖSTERREICH.

Mehr Informationen unter zeitpunktlesen.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen