Bezirksblätter Regionsgespräche
Gesucht: Deine Frage an Johanna Mikl-Leitner!

Was brennt dir unter den Fingernägeln? Nutz die Chance und stell genau deine Frage persönlich Johanna Mikl-Leitner.
3Bilder
  • Was brennt dir unter den Fingernägeln? Nutz die Chance und stell genau deine Frage persönlich Johanna Mikl-Leitner.
  • Foto: BBNÖ/Daniela Matejschek
  • hochgeladen von Christian Trinkl

Hat Johanna Mikl-Leitner Sebastian Kurz überredet zurückzutreten? Wieviel Geld fließt in die ländlichen Gemeinden? Und können wir uns den ökologischen Wandel überhaupt leisten?

NIEDERÖSTERREICH. Egal, welche Frage dir unter den Nägeln brennt, die BEZIRKSBLÄTTER sorgen dafür, dass du Antworten bekommst. Und zwar direkt  von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner.

Näher dran - Sondersendung zu den Regionsgesprächen

Chefredakteur Christian Trinkl erklärt in der Näher dran-Sendung vom 12. Oktober alles zu den Regionsgesprächen. Sieh' dir hier die ganze Show an!

Am 3. November im Bezirk Horn und 3. Dezember in Wr. Neustadt kannst du LIVE dabei sein und deine Frage direkt an die Landeshauptfrau stellen. Bereits in den Vorjahren hatten immer einige Leserinnen und Leser die Möglichkeit, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner die brennendsten Fragen zu stellen. 

Aufgrund der derzeitigen Situation finden die Regionsgespräche am 3. Dezember um 12:30 Uhr nicht vor Ort statt. Die Teilnehmer werden nur online zugeschaltet und können Ihre Fragen auf diese Weise stellen. 

Mehr zu den Gipfeltreffen aus den Vorjahren findest du in unserem Themen-Channel meinbezirk.at/regionsgespräche

Kontaktmöglichkeiten

Schick' uns deine Frage einfach vorab für die BEZIRKSBLÄTTER-Regionsgespräche – und du bist vor Ort live mit dabei! 

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen