NEOS präsentieren Plakate für Landtagswahl in Niederösterreich

Auch der Bundesvorsitzende Matthias Strolz ist auf den Plakaten der NEOS, für die Landtagswahl in Niederösterreich am 28. Jänner, neben der Spitzenkandidatin Indra Collini zu sehen.
9Bilder
  • Auch der Bundesvorsitzende Matthias Strolz ist auf den Plakaten der NEOS, für die Landtagswahl in Niederösterreich am 28. Jänner, neben der Spitzenkandidatin Indra Collini zu sehen.
  • Foto: NEOS Niederösterreich
  • hochgeladen von Martin Rainer

Spitzenkandidatin Indra Collini und NEOS-Vorsitzender Matthias Strolz präsentierten im Rahmen einer Pressekonferenz im St. Pöltner Café EMMI ihre Plakatkampagne für die kommende Landtagswahl in Niederösterreich.

Die Kampagne sei laut NEOS positiv und sparsam und soll einen Schulterschluss zwischen Bund und Land darstellen, da es derzeit genügend Themen gebe, "die man auf beiden Ebenen ansprechen und behandeln muss", so NEOS-Generalsekretär Nick Donig.

Einen Schulterschluss mit der derzeitigen Regierung darf man sich, nach Betrachtung der Plakate, allerdings nicht erwarten. Vor allem die Verschuldung des Landes Niederösterreichs und die Parteiförderung wird auf den Wahlplakaten in stechendem Gelb auf knalligem Pink angesprochen.

Bildergalerie: Hier geht's zu den Wahlplakaten der NEOS

Alle Informationen zur Landtagswahl in Niederösterreich findest du unter meinbezirk.at/ltw18

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen