NÖ Judoka begeistert in Tokio
NÖ Olympia News-Show: SILBER für Polleres (mit Video!!)

Michaela Polleres jubelt in Tokio über den bisher größten Erfolg ihrer Karriere.
  • Michaela Polleres jubelt in Tokio über den bisher größten Erfolg ihrer Karriere.
  • Foto: GEPA pictures/ Christian Walgram
  • hochgeladen von Werner Schrittwieser

Die 24-jährige Neunkirchnerin Michaela Pollers sorgt bei den Olympischen Spielen in Tokio für die nächste Medaille für Niederösterreich. Nach Gold für Anna Kiesenhofer im Rad-Straßenrennen gewinnt die Athletin des JC Wimpassing Silber.

NÖ/Neunkirchen/Tokio. Erst vor wenigen Wochen sorgte Michaela Polleres für die erste österreichische WM-Medaille im Judo seit Sabrina Filzmoser 2010. Nach ihrer Bronzemedaille in Budapest legte die 24-jährige Neunkirchnerin heute aber gleich nochmals nach. Bei den Olympischen Spielen in Tokio schaffte sie im Judo-Bewerb in der Gewichtsklasse bis 70 Kilogramm nach vier Siegen in beeindruckender Manier den Einzug ins Finale. Dort traf die Athletin des Judoclubs Wimpassing auf die Lokalmatadorin Chizuru Arai aus Japan, welcher sie sich knapp geschlagen geben musste. Polleres jubelt am Ende aber über Silber.

"Nach ihrer WM-Bronzemedaille im Juni – es war die erste WM-Medaille im Judo für Österreich seit 2010 – zählte Michaela Polleres auch bei Olympia zum Favoritenkreis. Dass sie sich nun tatsächlich Silber erkämpfen konnte, zeigt, was für eine Ausnahme-Sportlerin Michaela Polleres in ihrer noch jungen Karriere ist. Ganz Niederösterreich ist stolz! Herzlichen Glückwunsch", gratuliert Landesrat Jochen Danninger. 

Mehr Infos zu Olympia findest du in unserem Channel meinbezirk.at/olympia-nö!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen