Gelungener Sommerauftakt in Prag

Mag. (FH) Andreas Schwarzinger – Geschäftsführer Waldviertel Tourismus, S.E. Dr. Ferdinand Trauttmansdorff – Österreichischer Botschafter in Prag, Prof. Christoph Madl, MAS – Geschäftsführer Niederösterreich-Werbung
2Bilder
  • Mag. (FH) Andreas Schwarzinger – Geschäftsführer Waldviertel Tourismus, S.E. Dr. Ferdinand Trauttmansdorff – Österreichischer Botschafter in Prag, Prof. Christoph Madl, MAS – Geschäftsführer Niederösterreich-Werbung
  • Foto: NÖ-Werbung/Jungmann
  • hochgeladen von Peter Zezula

Für neue Impulse sorgt das am Mittwoch, 2. Juni 2015, veranstaltete „Niederösterreich Get-together“ im schönen Pavillon Grébovka in Prag. Niederösterreichs GastgeberInnen luden tschechische Pressevertreter und Reiseveranstalter zum Netzwerken ein. Präsentiert wurden neue Produkte zum Thema „Radeln, Entdecken, Genießen“ mit einem Schwerpunkt aus der Destination Waldviertel.

St. Pölten, 05. Juni 2015. Die CEE-Märkte sind neben Deutschland Niederösterreichs wichtigste Auslandsmärkte. Die Nachbarländer Tschechien, Slowakei und Ungarn legten im letzten Jahr wieder deutlich zu und verzeichneten 2014 gesamt über 280.000 Nächtigungen. „Der Markt Tschechien ist für uns Zukunftsmarkt und hat wichtige Bedeutung“, sagt Tourismuslandesrätin Dr.in Petra Bohuslav und ergänzt: „Besonders Radtouren in Niederösterreich sind bei unseren Nachbarn beliebt und gefragt. In Kombination mit der vielfältigen Landschaft und den kulinarischen und kulturellen Angeboten bieten Niederösterreichs Top-Radrouten hervorragende Urlaubsmöglichkeiten.“

Für einen gelungenen Sommerauftakt des Tourismuslandes Niederösterreich in Tschechien sorgte diese Woche das Niederösterreich Get-together in Prag zum Thema „Radeln, Entdecken, Genießen“. 30 ausgewählte Gäste, darunter Vertreter reichweitenstarker Medien, Reiseveranstalter und Tour Operators, folgten der Einladung. Als Ehrengast begrüßte man auch den österreichischen Botschafter in Prag S.E. Dr. Ferdinand Trauttmansdorff.

Im Fokus stand die neue Niederösterreich-Radkarte in tschechischer Sprache, die Niederösterreichs Top-Radrouten mit kulturellen und kulinarischen Angeboten präsentiert. „Die Nachfrage der Radgäste nach Ausflugs- und Kulinarik-Tipps ist groß. Mit dieser Radkarte gehen wir auf die Marktbedürfnisse ein und informieren über Nächtigungsangebote und spannende Rundum-Erlebnisse“, so Prof. Christoph Madl, MAS, Geschäftsführer Niederösterreich-Werbung.

Der zweite Schwerpunkt lag bei der Vorstellung der Destination Waldviertel durch den Geschäftsführer der Destination, Mag. (FH) Andreas Schwarzinger, und einem sehr konstruktivem Workshop mit den Waldviertler GastgeberInnen. Kulinarisch wurden die Gäste mit Köstlichkeiten aus dem Waldviertel verwöhnt, die Rezepte dafür stammten vom Top-Wirt 2015, Michael Kolm vom Restaurant Bärenhof. Dieser sorgte auch persönlich für das Dessert des Abends.

Mag. (FH) Andreas Schwarzinger – Geschäftsführer Waldviertel Tourismus, S.E. Dr. Ferdinand Trauttmansdorff – Österreichischer Botschafter in Prag, Prof. Christoph Madl, MAS – Geschäftsführer Niederösterreich-Werbung
die NÖ-Gastgeber
Autor:

Peter Zezula aus Niederösterreich

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.