Wetter in Klosterneuburg

4-Tages-Prognose

6 Uhr 12 Uhr 18 Uhr
Mittwoch, 22. Aug. 2018
Die Sonne scheint den ganzen Tag, Wolken sind kaum zu sehen
Min. 19° / Max. 31°
Wetter
21°
Wetter
29°
Wetter
29°
Donnerstag, 23. Aug. 2018
Es wird freundlich, Sonnenschein und Wolken wechseln einander ab.
Min. 21° / Max. 31°
Wetter
23°
Wetter
31°
Wetter
28°
Freitag, 24. Aug. 2018
Klarer Beginn, dann Wolken und Gewitter, nachmittags schon wieder freundlicher.
Min. 20° / Max. 27°
Wetter
23°
Wetter
25°
Wetter
24°
Samstag, 25. Aug. 2018
In der ersten Tageshälfte etwas Sonne, dann trübt es ein und es regnet etwas.
Min. 15° / Max. 23°
Wetter
20°
Wetter
22°
Wetter
17°

Bundeslandwetter

Wetterlage
Ausläufer des Azorenhochs sowie subtropische Warmluftmassen bleiben auch am Mittwoch und Donnerstag für den Ostalpenraum wetterbestimmend. Lokale gewittrige Schauer beschränken sich nach wie vor auf das Bergland. Am Freitag nimmt jedoch der Wetterumschwung mit einer Kaltfront von Westen seinen ersten Anlauf. Diese Störung zieht mit zum Teil kräftigen Gewittern in Richtung Osten. Mit zum Teil kräftigen Gewittern geht das Wetter am Samstag weiter, bevor am Sonntag endgültig kühlere Luftmassen aus dem Nordwesten Europas für eine deutliche Abkühlung in allen Höhen sorgen. Im Vorfeld dieses Luftmassenwechsels ist jedoch neuerlich hohes Gewitterpotential zu erwarten.
Aussichten für Niederösterreich am Mittwoch
Zur Wochenmitte gibt es noch einmal sonniges und sommerlich heißes Wetter. Vor allem über dem Berg- und Hügelland machen sich jedoch ab Mittag ein paar Quellwolken bemerkbar. Mit ihnen können am Alpenrand sowie auch im Waldviertel isolierte Schauer oder Gewitter nicht völlig ausgeschlossen werden. Generell weht nur schwacher Wind, meist aus Südost bis Süd. Nach 15 bis 20 Grad in der Früh hat es tagsüber 29 bis 34 Grad.
Aussichten für Niederösterreich am Donnerstag
Bis in den Nachmittag hinein gibt es noch einmal sonniges und sommerlich heißes Wettr. Vom Berg- und Hüeglland ausgehend werden jedoch in der Folge die Quellwolken immer mächtiger. Bis zum Abend muss vor allem im Bereich der niederösterreichischen Kalkalpen sowie im Waldviertel mit lokalen Regenschauern und mit Gewittern gerechnet werden. Weitgehend trocken bleibt es hingegen über dem östlichen Flachland. Hier frischt allerdings im Tagesverlauf teils mäßiger Südostwind auf. Nach 18 bis 22 Grad in der Früh steigen die Tenperaturen bis zum Nachmittag auf 29 und 35 Grad.
Wetter
© ZAMG