Nachrichten aus Korneuburg

1 Bild

ASV TRIA Stockerau erhielt bei der LandesmeisterInnen-Ehrung des Niederösterreichischen Triathlonverbandes zahlreiche Ehrungen

Renate Otto
Renate Otto | Korneuburg | vor 2 Stunden, vor 1 Minute | 8 mal gelesen

Traditionell lädt der Niederösterreichischen Triathlonverband zum Abschluss des Wettkampfjahres zur feierliche LandesmeisterInnen Ehrung ein. Am 18. November 2017 war es in der Römerhalle in Mautern wieder so weit. Viktoria Kneissl (U23) konnte verletzungsbedingt bei der Triathlon Kurzdistanz nicht starten. Trotzdem durfte sie dreimal aufs Stockerl: erster Platz beim Aquathlon, zweiter Platz über die Triathlon Spintdistanz...

18 Bilder

Die Perchten waren in Langenzersdorf

Martin Idinger
Martin Idinger | Korneuburg | vor 4 Stunden, 35 Minuten | 8 mal gelesen

Samstag den 18. November 2017 veranstalten die PERCHTEN LANGENZERSDORF ihren alljährlichen Perchtenabend am Dr. Prader Spielplatz. Bei herrlichen Wetter startete pünktlich ab 16 Uhr die Veranstaltung mit einen tollem Kinderprogramm (Taschen und T-Shirt mit teuflischen Motiven zu bemalen,und diverse Bastelarbeiten). Um 17:00 kam der Nikolo und seinen Engerln per Ponykutsche aus seinem Reich auf den Spielplatz, er wurde...

1 Bild

Stärkste Flugzeuge der Welt

Georg Larcher
Georg Larcher | Telfs | vor 21 Stunden, 37 Minuten | 43 mal gelesen

BUCH TIPP: Horst W. Laumanns – "Die stärksten Flugzeuge der Welt" - Übergroße Lasten, von leichten Fahrzeugen, schweren Panzer bis zu Kampfhubschrauber und sogar den Rumpf eines anderen Passagierjets schlucken die größten Frachtflugzeuge der Welt und tragen Raumgleiter auf ihren Rücken. Die Großtransporter der Lüfte faszinieren die Menschen, noch dazu sind sie sehr selten zu sehen. Dieser Band von Horst W. Laumanns ermöglicht...

1 Bild

Verhetzungs-Prozess, Teil 2: Geschworene ratlos 1

Peter Zezula
Peter Zezula | Neunkirchen | vor 1 Tag | 117 mal gelesen

Bezirk Neunkirchen, Wiener Neustadt. Grafenbacher stand wegen Verhetzung vor einem Geschworenengericht - das den Fall an den Obersten Gerichtshof weitergeben musste. - Die Bezirksblätter behaupteten bereits vor Prozessbeginn: Schmaler Grat zwischen Dummheit und Verhetzung Vor den Geschworenen und dem Richtersenat unter Vorsitz von Richter Hans Barwitzius musste sich der 52-jährige Michael M. aus Grafenbach/St. Valentin...

Mehr Sicherheit vor den Volksschulen

Sandra Schütz
Sandra Schütz | Korneuburg | vor 2 Tagen | 5 mal gelesen

Neue "Kiss & Ride"-Zone soll kommen - STADT KORNEUBURG. Es ist täglich knapp eine Stunde, zwischen 7 und 8 Uhr, in der es sich vor den Volksschule und den Neuen Mittelschulen in Korneuburg so richtig abspielt. "Am liebsten würden die Eltern ihre Kinder mit dem Auto in die Schulklasse fahren", bringt es eine Lehrerin auf den Punkt. Staus, gefährliche Brems- und Parkmanöver gefährden jedoch die Sicherheit der Schulkinder. Hier...

1 Bild

Gewichtheben: Bundesliga-Finale in Stockerau

Sandra Schütz
Sandra Schütz | Korneuburg | vor 2 Tagen | 18 mal gelesen

Kann erstmals in der Geschichte des Gewichthebesportes der Mannschafts-Meistertitel nach Stockerau geholt werden? UND: 48-Stunden-Spendenlauf "We run 4 Christoph"! - STOCKERAU / BEZIRK TULLN. Die Bundesliga ist die höchste österreichische Liga im Gewichthebesport. Das spannende Finale wird immer beim Tabellenführer ausgetragen. Dass die Tabellenführung die WKG Gitti-City/Langenlebarn übernommen hat, war selbst für Athleten...

1 Bild

Dank Defi und First Responder vom Tod zurückgeholt

Sandra Schütz
Sandra Schütz | Korneuburg | vor 2 Tagen | 7 mal gelesen

Dank des schnellen Eintreffens des First Responders und der umgehenden Wiederbelebung ist der 51-jährige Stockerauer Franz Cuba heute wieder fit. - STOCKERAU / BEZIRK KORNEUBURG. Es war ein Samstag-Nachmittag im April, als der 51-jährige Franz Cuba in seinem Haus in Stockerau plötzlich zusammenbrach. Wenige Momente später entdeckten Tochter Marlene und Gattin Martina ihn leblos am Boden liegend. Ohne zu zögern wählte seine...

1 Bild

Arbeit on Tour in Korneuburg

Sandra Schütz
Sandra Schütz | Korneuburg | vor 2 Tagen | 10 mal gelesen

Finale in Korneuburg samt "Langer Nacht der Weiterbildung" am 24. November. - STADT KORNEUBURG. Am 24. November 2017 findet von 18 bis 22 Uhr in ganz NÖ die "Lange Nacht der Weiterbildung" statt. Diese findet im Rahmen der eurpaweiten "Life Long Learning Weeks" mit jeweils mehreren und unterschiedlichen Angeboten mit großer Strahlkraft in allen Bezirken des Landes statt. So steht in Korneuburg nicht nur ab 16:30 Uhr der...

"babysplash24" eröffnet Shop in Spillern

Sandra Schütz
Sandra Schütz | Korneuburg | vor 2 Tagen | 7 mal gelesen

Sportartikel und alles für Babys und Kleinkinder - SPILLERN. Seit Jahren vertreibt Thomas Sommer als Geschäftsführer der TS Trading GmbH in seinen Onlineshops www.babysplash24.com und www.sportoutlet24.at ein vielfältiges Sortiment für Baby- und Kleinkinderschwimmen sowie für die Rehabilitations- und Therapiearbeit im Sportbereich. In den Schwimmschulen seiner Frau Carolin Hautzenbichler wurde nun immer wieder die Anfrage...

6 Bilder

Duftendes Brot und krachende Semmerl

Sandra Schütz
Sandra Schütz | Korneuburg | vor 2 Tagen | 32 mal gelesen

Bäckerei Geier eröffnet Schaubackstube in Korneuburg - STADT KORNEUBURG. Die Bäckerei Geier legt großen Wert auf Regionalität. "80 Prozent unserer Rohstoffe kommen aus einem Umkreis von 50 Kilometern", erzählt Erika Geier bei der Eröffnung der neuen Schaubackstube in Korneuburg. Denn nach der Übernahme der ehemaligen Konditorei Balz am Hauptplatz, hat man nun eine ganz besondere Geier-Filiale mit Bio-Schwerpunkt...

1 Bild

Advent in Klein Engersdorf

Alexander Soevegjarto
Alexander Soevegjarto | Korneuburg | vor 2 Tagen | 6 mal gelesen

Klein-Engersdorf: Festsaal | Der DEV Verein lädt ein: Advent in Klein Engersdorf. Es erwartet Sie eine besinnliche Weihnachtsgeschichte nach Charles Dickens unter der Regie von Maria Thannhofer.

10 Bilder

Seat Leon ST TDI 4Drive: Praktischer Kombi mit deutscher Technik innen und spanischem Chic außen

Motor & Mobilität
Motor & Mobilität | Land Österreich | vor 2 Tagen | 17 mal gelesen

Rassiger als der Golf-Kombi: Seat Leon ST mit 150 Diesel-PS, Allrad & Innereien aus dem VW-Konzern. - Testbericht: Seat Leon ST TDI DSG 4Drive mit 150 PS starkem Turbodiesel und Allrad ab 29.940 Euro. von Thomas Winkler twinkler@bezirksrundschau.com Antrieb: gut Der 150 PS-Diesel wirkt beim Anfahren zuerst etwas zugeschnürt und legt erst beim kräftigen Tritt aufs Gaspedal richtig los, wird dann allerdings auch etwas...

2 Bilder

Karriere in der Metalltechnischen Industrie NÖ

Metalltechnische Industrie Niederösterreich
Metalltechnische Industrie Niederösterreich | St. Pölten | vor 2 Tagen | 322 mal gelesen

Die Arbeitsplätze in der Metalltechnischen Industrie sind beliebt: In mehr als 330 Unternehmen in Niederösterreich sind rund 23.000 Menschen beschäftigt. Damit gehören die Betriebe der Metalltechnischen Industrie zu den Top-Arbeitgebern in Niederösterreich. Attraktiv sind die Jobs in der Metalltechnischen Industrie besonders wegen der sicheren Arbeitsplätze mit guter Bezahlung und hohen Aufstiegschancen. Die Menschen der...

2 Bilder

Metalltechnische Industrie NÖ die stärkste Industriebranche

Metalltechnische Industrie Niederösterreich
Metalltechnische Industrie Niederösterreich | St. Pölten | vor 2 Tagen | 216 mal gelesen

Hohe Produktivität und Innovationskraft, eine vielfältige Produktpalette, internationale Konkurrenzfähigkeit aber auch regionale Verbundenheit sowie Traditionsbewusstsein zeichnen die Betriebe der Metalltechnischen Industrie NÖ aus. - Die Metalltechnische Industrie (MTI) ist die Schlüsselindustrie und Job-Motor in Niederösterreich. Sie umfasst alle Unternehmen aus den Industriezweigen Maschinenbau, Anlagenbau, Stahlbau,...

1 Bild

Die Verjährung von Rechten

Sandra Schütz
Sandra Schütz | Korneuburg | vor 2 Tagen | 26 mal gelesen

Rechtsberatung: Die meisten Rechte verjähren, wenn man sie nicht innerhalb einer bestimmten Zeit geltend macht. - Das bedeutet nicht, dass sie nicht mehr bestehen, wohl aber, dass man sie nicht mehr einklagen kann. Vom Bestehen allein, ohne die Möglichkeit, das Recht gerichtlich geltend zu machen, hat der Gläubiger jedoch nicht viel. Man könnte meinen, dass es doch ungerecht sei, nicht mehr zu seinem Recht zu kommen, selbst...