Land Niederösterreich: Bauen & Wohnen

1 Bild

Traumbad soll kein Traum bleiben!

NÖ Installateure
NÖ Installateure | St. Pölten | am 15.11.2017 | 32 mal gelesen

Der NÖ Installateur ist Ihr Ansprechpartner in Sachen Traumbad - ob im Neubau, bei einer Modernisierung oder beim Umbau. Die individuellen Ansprüche an Bäder und die technischen Anforderungen verändern sich stetig - von den technischen Innovationen bis zu neuen Materialien. Der NÖ Installateur findet die passende Bad-Lösung und schafft Ihre Wohlfühlatmosphäre im Wellnessbad. Selbstverständlich mit Produkten von...

1 Bild

Wasser - das wichtigste Lebensmittel 1

NÖ Installateure
NÖ Installateure | Land Niederösterreich | am 20.10.2017 | 53 mal gelesen

Wasser ist lebensnotwendig und daher sehr wertvoll. Wie bei allen Lebensmitteln stehen Hygiene und Frische an erster Stelle. Der Experte für ausgezeichnete Trinkwasserqualität ist ihr NÖ Installateur. Fachgerechte Installation, optimale Materialwahl und passende Filtersysteme stellen sicher, dass Korrosion, Kalk oder Verschmutzung vermieden werden. Jede Trinkwasserinstallation in den eigenen vier Wänden ist...

1 Bild

700 Millionen für Wohnbau: Land Niederösterreich verlängert Förderungen bis Ende 2018

Martin Rainer
Martin Rainer | Land Niederösterreich | am 13.09.2017 | 102 mal gelesen

Alleine 2017 stellt das Land Niederösterreich rund 700 Millionen Euro für den Wohnbau zur Verfügung. Förderaktionen wie "Junges Wohnen" und "Dämmung der oberen Geschoßdecke" sollen nun bis Ende des nächsten Jahres verlängert werden.

1 Bild

LR Wilfing präsentiert One-Stop-Shop: "Bei uns wird Wohnbau groß geschrieben"

Martin Rainer
Martin Rainer | Land Niederösterreich | am 21.07.2017 | 33 mal gelesen

"Wohnen macht in Niederösterreich Furore, bei uns wird der Wohnbau groß geschrieben", sagte Landesrat Mag. Karl Wilfing als er in einem St. Pöltner Rohbau einer Wohnhausanlage der Genossenschaft Heimat Österreich den neuen One-Stop-Shop für den Wohnbau in Niederösterreich präsentierte.

1 Bild

Den Ofen wieder fit machen

Natalie Nietsch
Natalie Nietsch | Land Österreich | am 21.07.2016 | 118 mal gelesen

(APA/dpa). Einmal im Jahr sollte die Heizungsanlage gewartet werden. Denn nach einer langen Heizperiode können sich Rückstände des Brennstoffs abgelagert und Einstellungen verändert haben oder Dichtungen verschlissen sein. Die Anlage heizt in der Folge nicht mehr richtig – und das kostet Geld. Praktisch ist ein Wartungsvertrag mit einem Fachbetrieb. Der Handwerker inspiziert die gesamte Anlage, füllt bei Bedarf Heizungswasser...

1 Bild

Fassade: Der Putz als Schutz

Eva Dietl-Schuller
Eva Dietl-Schuller | Waidhofen/Ybbstal | am 09.03.2016 | 24 mal gelesen

Die "Schutzschicht" eines Hauses kann vielseitig gestaltet werden: ob mit Putz, Holz, Kunststoff oder Glas.

1 Bild

Dämmen spart Energie und schont Ihr Geldbörsel 1

Eva Dietl-Schuller
Eva Dietl-Schuller | Waidhofen/Ybbstal | am 09.03.2016 | 27 mal gelesen

NÖ. Nutzen Sie den Frühling oder Sommer um Ihre Außenfassade wieder auf Vordermann zu bringen. Optimale Wärmedämmungen helfen Heizkosten einzusparen. Einen entsprechenden Wärmeschutz benötigen nicht nur Dächer und Außenwände, sondern auch jene Teile, die mit Erde in Berührung kommen, wie etwa Fußböden im Keller. Ein besonderes Augenmerk ist auf Kältebrücken zu legen, da diese Bereiche im Nachhinein nur mehr schwer...

2 Bilder

Mit Sonne, Wind und Wasser in die Zukunft

Eva Dietl-Schuller
Eva Dietl-Schuller | Waidhofen/Ybbstal | am 09.03.2016 | 8 mal gelesen

Herbert Greisberger, Geschäftsführer der Energie- und Umweltagentur NÖ über Wind und Sonne. Interview: Eva Dietl-Schuller

1 Bild

NÖ Wohnbauförderung: So sanieren Sie Ihre vier Wände

Eva Dietl-Schuller
Eva Dietl-Schuller | Waidhofen/Ybbstal | am 15.02.2016 | 78 mal gelesen

NÖ. Aus Alt mach Neu: Um das Eigenheim zu Sanieren gibt es Förderungsmöglichkeiten vom Land NÖ. Die Eigenheimsanierung kann für Gebäude mit bis zu 500 Quadratmeter bestehender Wohnnutzfläche für die Sanierung solcher Gebäude und/oder die Schaffung von bis zu zwei neuen Wohnungen durch Zu-, Um-, Auf- oder Einbauten in diese Gebäude, beantragt werden. Förderbare Sanierungsmaßnahmen sind unter anderem Dachsanierung,...

1 Bild

So wird aus dem Wohntraum ein Wohnraum

Eva Dietl-Schuller
Eva Dietl-Schuller | Waidhofen/Ybbstal | am 15.02.2016 | 63 mal gelesen

Mit einem fachgerechten Innenausbau lässt sich die Wohnfläche ideal nutzen und neue dazugewinnen.

Schallschutz, Heiz- und Kühldecken

Eva Dietl-Schuller
Eva Dietl-Schuller | Waidhofen/Ybbstal | am 15.02.2016 | 65 mal gelesen

NÖ. In der heutigen Zeit ist die Leistungsfähigkeit ganz wichtig, und diese wird durch ein gesundes Raumklima enorm gefördert. Nach den Richtlinien des Trockenbaus werden Decken je nach Bedarf auch zu Heiz- und Kühldecken. Akus-#+tikdecken dagegen werden als Raumschalldämmung verwendet und haben die Aufgabe, Schall in einem Raum zu absorbieren. Durch die unterschiedliche Lochung oder Schlitzung besitzen die Akustikdecken...

1 Bild

Damit aus dem Lichtlein kein Feuer wird

Eva Dietl-Schuller
Eva Dietl-Schuller | Waidhofen/Ybbstal | am 28.01.2016 | 85 mal gelesen

Christbäume trocknen in beheizten Räumen schnell aus, sodass die Brandgefahr mit jedem Tag steigt.

1 Bild

Infrarot: Diese Therme passt in jeden Raum Ihres Hauses

Eva Dietl-Schuller
Eva Dietl-Schuller | Waidhofen/Ybbstal | am 28.01.2016 | 86 mal gelesen

NÖ. Im Vergleich zu einer echten Sauna für daheim ist eine Infrarotkabine nicht nur platzsparender, sondern vor allem wegen der niedrigeren entstehenden Lufttemperaturen in jedem Raum aufstellbar. Nur gut belüftbar sollte der Raum sein. Optimal ist es, wenn Sie Ihre Kabine an einem Ort aufstellen, den Sie im Zuge Ihres Tagesablaufes auch sonst nutzen. Zum Glück wird oft auch schon der Keller in den Wohnbereich mit...

1 Bild

Keine Hochzeit "von der Stange"

Eva Dietl-Schuller
Eva Dietl-Schuller | Waidhofen/Ybbstal | am 19.01.2016 | 391 mal gelesen

Bevor die Hochzeitsglocken läuten, ist Arbeit angesagt. Für den Hochzeitsplaner. Interview: Eva Dietl-Schuller

Zünden Sie das neue Jahr auf den gesicherten Seiten

Eva Dietl-Schuller
Eva Dietl-Schuller | Waidhofen/Ybbstal | am 23.12.2015 | 195 mal gelesen

NÖ. Kaufen Sie Feuerwerkskörper nur beim Fachhändler. Lassen Sie sich über den Effekt und die Handhabung der Knallkörper und Raketen beraten. Lesen Sie die Gebrauchsanweisung und beachten Sie die Sicherheitshinweise. „Basteln" Sie niemals Eigenkreationen. Lagern Sie Raketen und Knallkörper kühl und trocken an einem geeigneten Ort. Bewahren Sie Feuerwerkskörper nicht neben Öfen, Kaminen oder Heizkörpern auf. Für Kinder...

3 Bilder

Christbaum: Tipps für den Kauf

Natalie Nietsch
Natalie Nietsch | Land Österreich | am 05.12.2015 | 891 mal gelesen

Ohne ihn ist Weihnachten einfach nicht Weihnachten: Es braucht den Baum. Die wichtigsten Fakten dazu.

1 Bild

Gloggnitz lädt Sie ein

Peter Zezula
Peter Zezula | Land Niederösterreich | am 09.11.2015 | 134 mal gelesen

Einkaufen, genießen und schon für Weihnachten vorbereiten: Dies alles bietet der "Tag der offenen Türe".

6 Bilder

Mitmachen und Tickets für Europas erfolgreichste Tattoo Show seit 1995 gewinnen! 1

Bezirksblätter Niederösterreich
Bezirksblätter Niederösterreich | Land Niederösterreich | am 05.11.2015 | 560 mal gelesen

Unglaubliche 20 Jahre voller Shows, Acts, Freaks und Action: Die Wildstyle & Tattoo Messe feiert den 20. Geburtstag und startet damit in eine neue Ära.

Warum Schlaf so wichtig ist

Eva Dietl-Schuller
Eva Dietl-Schuller | Waidhofen/Ybbstal | am 03.11.2015 | 67 mal gelesen

NÖ. Im Schlaf sinkt der Blutdruck, der Atem geht regelmäßig und tief und unser Gehirn verarbeitet die vielen Eindrücke, denen es den Tag über ausgesetzt war. Wesentlich für den Schlaf-Wach-Rhythmus ist die innere Uhr, die sich an Tag und Nacht orientiert. Daneben ist auch entscheidend, wie lange es her ist, seit man zuletzt geschlafen hat. Die Menge an Schlaf, die ein Mensch wirklich braucht, ist sehr unterschiedlich....

2 Bilder

Kachelofen: "Heizt" uns jetzt ein

Eva Dietl-Schuller
Eva Dietl-Schuller | Waidhofen/Ybbstal | am 23.10.2015 | 154 mal gelesen

Behagliche Wärme, angenehmes Raumklima und Heizkostenersparnis sind nur einige der vielen Vorteile.

1 Bild

Eine gute Dämmung senkt unseren Energieverbrauch

Eva Dietl-Schuller
Eva Dietl-Schuller | Waidhofen/Ybbstal | am 05.10.2015 | 88 mal gelesen

Mehr Wohnkomfort bei weniger Heizkosten ist möglich. Auch die Umwelt profitiert davon. Die Heizkosten hängen wesentlich von drei Faktoren ab: Dem Energieverbrauch des Hauses, dem Heizkessel inklusive Energieträger und dem Benutzerverhalten. Wärmedämmung senkt den Heizenergiebedarf gewaltig. Und nicht nur das: Durch die Dämmung steigt die Oberflächentemperatur der Wände. Das steigert die Behaglichkeit und verhindert...

2 Bilder

Hilfe, mein 'Alter' frisst mich arm

Eva Dietl-Schuller
Eva Dietl-Schuller | Waidhofen/Ybbstal | am 05.10.2015 | 74 mal gelesen

Vor allem ältere Haushaltsgeräte brauchen viel Strom und verursachen dadurch hohe Kosten.

1 Bild

Stürmische Zeiten für wilde Locken

Eva Dietl-Schuller
Eva Dietl-Schuller | Waidhofen/Ybbstal | am 07.09.2015 | 80 mal gelesen

Der Herbst stellt unsere Haarpracht auf die Probe. Kaum möchte man zur neuen Garderobe eine Frisur kreieren, macht einem der Wind einen Strich durch die Rechnung. Die "Beachlooks" des Sommers, ungebändigte Locken oder feste Frisuren sehen auch im stärksten Wind immer gut aus.

1 Bild

Eine Feuerpolizeiliche Beschau bringt Schutz und Sicherheit

Eva Dietl-Schuller
Eva Dietl-Schuller | Waidhofen/Ybbstal | am 07.09.2015 | 97 mal gelesen

Die feuerpolizeiliche Beschau ist ein wichtiger Beitrag für den Schutz und die Sicherheit der Menschen in unserem Land. Oftmals sind es unentdeckte Gefahren, die im gewohnten Lebensraum unbeachtet und unbewusst schlummern, aber zu großen Risiken werden können. Die Rauchfangkehrermeister sind dafür ausgebildet, diese Gefahrenquellen zu erkennen und im Anschluss, gemeinsam mit den Menschen vor Ort, Lösungswege dafür zu finden....

1 Bild

So wird auch ihr Heizkörper jetzt fit für Herbst und Winter

Eva Dietl-Schuller
Eva Dietl-Schuller | Waidhofen/Ybbstal | am 24.08.2015 | 182 mal gelesen

Heizkörper heizen Räume nicht besser, wenn sie schön aussehen. Aber alle paar Jahre macht es Sinn, den Heizkörpern ein wenig neue Farbe zu gönnen. Immerhin zieren sie jedes Zimmer im Haus. Aber Vorsicht: Wer zu dick aufträgt, erhöht die Heizkosten.Wer den Lack auf dem Heizkörper ausbessert, sollte das zeitig erledigen, bevor er das erste Mal hochgedreht wird. Denn ist der Radiator kühl, nimmt er den Lack besser auf. Zuerst...