Melk: Gesundheit

1 Bild

Immer präsent: Welt-AIDS-Tag

Michael Leitner
Michael Leitner | Land Österreich | vor 2 Stunden, 14 Minuten | 10 mal gelesen

Die Präsenz von AIDS ist in den Medien zurückgegangen. Sicher fühlen sollte man sich daher aber nicht.

1 Bild

Auch im Dezember mal durchatmen

Michael Leitner
Michael Leitner | Land Österreich | vor 3 Stunden, 44 Minuten | 11 mal gelesen

Die Vorweihnachtszeit ist vielerorts von Stress geprägt, dabei wäre das gar nicht notwendig.

1 Bild

Der Lebensstil ist entscheidend für die Männergesundheit

Michael Leitner
Michael Leitner | Land Österreich | vor 3 Stunden, 44 Minuten | 22 mal gelesen

Das Thema Lifestyle wird oft mit Frauen assoziiert, doch auch die männliche Gesundheit kann von der richtigen Gestaltung des Alltags profitieren.

1 Bild

Diabetes kann auch mitten ins Herz treffen

Marie-Thérèse Fleischer
Marie-Thérèse Fleischer | Land Österreich | vor 20 Stunden, 14 Minuten | 34 mal gelesen

Jedes Jahr erkranken mehr und mehr Menschen an Typ-2-Diabetes. Die Entwicklung dieser Stoffwechselkrankheit wird durch einen ungesunden Lebensstil mit Übergewicht, zu wenig Bewegung und zu fettreicher Ernährung, Rauchen und Bluthochdruck begünstigt. Vielen Betroffenen ist aber nicht bewusst, dass durch den erhöhten Blutzucker auch das Risiko für eine Herz-Kreislauf-Erkrankung ansteigt. Das Herz schützen Gefäßerkrankungen,...

1 Bild

Wochenenddienste Bezirk Melk

Jobs Melk
Jobs Melk | Melk | vor 2 Tagen | 4 mal gelesen

Diese Ärzte sind für Sie am Wochenende da!

1 Bild

Im Zeichen der Frauengesundheit

MINI MED Studium Termine
MINI MED Studium Termine | Feldkirchen | vor 2 Tagen | 13 mal gelesen

Am 7.11. hielt Prof. Florentia Peintinger in Knittelfeld den ersten Vortrag rund um die weibliche Gesundheit. DDr. Christian Fiala und Prof. Beate Wimmer-Puchinger informieren im November ebenfalls zu Themen, die Frauen und Geschlechtermythen betreffen. Prof. Beate Wimmer-Puchinger widmet sich am 27.11. in Klagenfurt im Rahmen des MINI MED Studiums dem Thema „Bettgeflüster: Geschlechtermythen im 21. Jahrhundert“. Mit...

1 Bild

Mehr Energie im Alltag

Michael Leitner
Michael Leitner | Land Österreich | am 16.11.2017 | 80 mal gelesen

Wer sich genug bewegt und auf die richtigen Lebensmittel setzt, kann Energielöchern im Alltag entkommen.

1 Bild

Advent: Weder Kranz noch Finger verbrennen

Michael Leitner
Michael Leitner | Land Österreich | am 16.11.2017 | 52 mal gelesen

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt. Gut so, aber der Finger soll bitte nicht in Flammen aufgehen.

1 Bild

Demenz: Dem Vergessen vorbeugen

Marie-Thérèse Fleischer
Marie-Thérèse Fleischer | Land Österreich | am 16.11.2017 | 77 mal gelesen

Ein Geheimrezept, wie man Demenzerkrankungen vorbeugen kann, gibt es leider bis heute nicht. Frauen sind öfter als Männer von Alzheimer und anderen Formen der Demenz betroffen. Gewisse Erkrankungen, wie Übergewicht, Diabetes, Bluthochdruck, Niereninsuffizienz oder ein Schlaganfall können das Risiko für manche Formen der Demenz erhöhen. Ebenfalls bereits bekannt ist die Tatsache, dass ein aktiver Lebenswandel und eine gesunde...

1 Bild

Den Prostatakrebs rechtzeitig entdecken

Marie-Thérèse Fleischer
Marie-Thérèse Fleischer | Land Österreich | am 15.11.2017 | 126 mal gelesen

Je früher eine Krebserkrankung erkannt wird, desto besser kann sie auch behandelt werden. Das trifft auch auf Prostatakrebs zu. Deswegen gibt es den PSA-Test, mithilfe dessen das Erkrankungsrisiko über einen bestimmten Wert im Blut abgeschätzt werden kann. Der Urologe Dr. Christian Seitz meint dazu: „Eine Krebsvorsorgeuntersuchung ist für jeden Mann ab 45 oder bei bestehenden Risikofaktoren wie einer familiären Belastung ab...

1 Bild

Vortrag "Arzneimittel richtig anwenden"

Tamara Leeb
Tamara Leeb | Melk | am 14.11.2017 | 4 mal gelesen

Persenbeug: Landgasthof Böhm | Der Verein Soziales und Mobiles Persenbeug-Gottsdorf lädt ein! am Mittwoch 22. November 2017, ab 18:30 Uhr, im Gasthof BöhmVortragender: Mag. Volker Binder

1 Bild

Wochenenddienste Bezirk Melk

Niklas Powondra
Niklas Powondra | Melk | am 14.11.2017 | 32 mal gelesen

25. bis 26. November 2017: Raum Ybbs: Dr. SCHMID, Persenbeug-Gottsdorf, Tel.: 07412/52661 Raum Yspertal: Dr. EDER, St. Oswald, 07415/20099 Raum Mank: Dr. FEDRIZZI, St. Leonhard am Forst, Tel.: 02756/2400 Raum Pöchlarn: Dr. HAMMERSCHMID, Pöchlarn, Tel.: 02757/8900 Raum Marbach: Dr. KUBICA, Leiben, Tel.: 02752/70000 Raum Melk: Dr. P. FAKHOURI, Melk, Tel.: 02757/50019 Raum Blindenmarkt: Dr. STIERSCHNEIDER, Ferschnitz,...

1 Bild

MÄNNERGESUNDHEITSTAG der NÖGKK

NÖGKK Service Center Pöchlarn
NÖGKK Service Center Pöchlarn | Melk | am 13.11.2017 | 24 mal gelesen

Leiben: Schloss Leiben | Männer, die etwas für ihre Gesundheit tun wollen, sind beim Männergesundheitstag der NÖ Gebietskrankenkasse am 25. November 2017 im Schloss Leiben genau richtig.   Programm Vorträge & Workshop:  9:30 Uhr "Wie bitte?" Neue Behandlungsmethoden bei Schwerhörigkeit & Tinnitus                      OÄ Dr. Edda Menke-Lechner, Fachärztin für HNO 10:30 Uhr Burnout – Mut zur Pause                   Dr. Stefan Prinzinger,...

2 Bilder

Frauengesundheit: alles über Hormone und Verhütung

MINI MED Studium Termine
MINI MED Studium Termine | St. Pölten | am 13.11.2017 | 21 mal gelesen

Sankt Pölten: Kulturhaus Wagram | Wie entstehen Störungen im weiblichen Körper, wie erkennt man sie und wie können sie behandelt werden? Gene spielen eine tragende Rolle bei der Entstehung von Krankheiten im weiblichen Körper. Beschwerden, die immer wieder kommen oder einfach nicht vergehen, dürfen nicht ignoriert werden. Meist sind sie harmlos, es kann aber auch eine ernste Erkrankung dahinterstecken. Im Vorfeld einer Erkrankung versucht der Körper selbst...

1 Bild

Mit Brustkrebs leben lernen

Emanuel Munkhambwa
Emanuel Munkhambwa | Land Österreich | am 09.11.2017 | 238 mal gelesen

Kaum eine Frau steckt die Diagnose fortgeschrittener (metastasierter) Brustkrebs einfach so weg. Zusätzlich zur Angst um das eigene Leben und was aus der Familie werden wird, müssen betroffene Frauen häufig auch noch mit gesellschaftlichen Stigmen kämpfen. Deshalb verschweigen manche ihre Erkrankung – auch vor ihrer Familie. Das Trauma und die Ängste können mit speziellen Ärzten, so genannte Psychoonkologen, verarbeitet...

2 Bilder

So gestresst sind die Österreicher

Emanuel Munkhambwa
Emanuel Munkhambwa | Land Österreich | am 09.11.2017 | 79 mal gelesen

Acht von zehn Österreichern fühlen sich durch Job, Finanzen und / oder Familie gestresst.

1 Bild

Grippe: Impfung als Schutz für Senioren

Michael Leitner
Michael Leitner | Land Österreich | am 09.11.2017 | 83 mal gelesen

Für einen älteren Menschen kann eine Grippe lebensbedrohlich werden. Eine Impfung bietet den besten Schutz.

1 Bild

Der Mann bleibt gesund!

Michael Leitner
Michael Leitner | Land Österreich | am 09.11.2017 | 113 mal gelesen

Die Auftaktveranstaltung zum Themenschwerpunkt Männergesundheit fand in den Räumen der MedUni Wien statt und war ein voller Erfolg.

1 Bild

Gesunde Arbeitsbedingungen für alle

Elisabeth Schön
Elisabeth Schön | Land Österreich | am 08.11.2017 | 178 mal gelesen

Europas Betriebe darüber zu informieren, wie Arbeitsplätze bis zur Pension altersgerecht gestaltet werden können, war das Ziel der Kampagne „Gesunde Arbeitsplätze – für jedes Alter“ der Europäischen Agentur für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz (EU-OSHA). Sozialminister und Kampagnen-Schirmherr Alois Stöger zog bei der abschließenden Veranstaltung am 8. November in Wien ein Resümee über die zweijährige Kampagne.

1 Bild

Schwindel – Wenn sich die Welt dreht

Elisabeth Schön
Elisabeth Schön | Land Österreich | am 08.11.2017 | 89 mal gelesen

Neben Rücken- und Kopfschmerzen gehört Schwindel zu den am häufigsten auftretenden Beschwerden. Die Ursache kann meistens nicht eindeutig bestimmt werden, da es viele Auslöser für Schwindel gibt. Eisenmangel kann ein Grund sein, warum sich im Kopf alles dreht. Weltweit leiden etwa 600 Millionen Menschen an einem Eisenmangel, vor allem Frauen sind betroffen. Übeltäter Eisenmangel Zu den Symptomen zählen neben Müdigkeit...

1 Bild

Diese Pflanzen helfen Niere, Blase und Prostata

Marie-Thérèse Fleischer
Marie-Thérèse Fleischer | Land Österreich | am 08.11.2017 | 148 mal gelesen

Wenn es beim Wasserlassen brennt, kann die Kräuterapotheke einiges an natürlichen Heilmitteln anbieten: zum Beispiel die Brennnessel, die die Nierenfunktion anregt und Entzündungen bekämpft. Auch Löwenzahn und Birkenblätter können als Tee dazu beitragen, dass die Harnwege gut durchgespült werden. Die Preiselbeere ist bei Harnwegsinfekten besonders beliebt. Bei einer gutartigen Vergrößerung der Prostata können Männer ebenfalls...

1 Bild

Wenn das Herz nicht genügend Luft bekommt

Marie-Thérèse Fleischer
Marie-Thérèse Fleischer | Land Österreich | am 08.11.2017 | 91 mal gelesen

Die koronare Herzkrankheit ist tückisch: nach und nach verengen sich die Herzarterien, bis der Muskel sozusagen zu „ersticken“ droht, weil der Blutfluss so stark eingeschränkt ist. Dadurch ist die Zufuhr von Sauerstoff und Nährstoffen nicht mehr im nötigen Ausmaß möglich. Schmerzen in der Brust, Atemnot, Schweißausbrüche und damit einhergehende Angstgefühle zählen zu den Symptomen. Was dem Herzen schadet Bluthochdruck,...

1 Bild

Wochenenddienste Bezirk Melk

Niklas Powondra
Niklas Powondra | Melk | am 07.11.2017 | 71 mal gelesen

18. bis 19. November 2017: Raum Ybbs: Dr. OBERNBERGER, Ybbs/Donau, 07412/58 000 Raum Yspertal: Dr. EDER, St. Oswald, 07415/20099 Raum Mank: SA: Dr. KERN, Hürm, Tel.: 02754/8200 SO: Dr. LEBERSORGER-BERGER, St.Leonhard, Tel.: 02756/8410 Raum Pöchlarn: Dr. ROSENTHALER, Krummnußbaum, Tel.: 02757/2700 Raum Marbach: Dr. KISLER, Melk, Tel.: 02752/51 707 Raum Melk: Dr. KARNER, Melk, Tel.: 02752/22000 Raum Blindenmarkt:...

1 Bild

Diese Gewürze wärmen den Bauch

Marie-Thérèse Fleischer
Marie-Thérèse Fleischer | Land Österreich | am 02.11.2017 | 162 mal gelesen

Im Herbst kann man sich nicht nur mit dicker Jacke, Schal und Mütze warm halten: Auch von innen kann der Körper bestens aufgeheizt werden. Ingwer, Zimt, Muskat und Gewürznelken werden nicht umsonst in Keksen, Tee und Glühwein verarbeitet, ihre wärmende Wirkung ist seit jeher bekannt. Scharf macht heiß Wer es lieber pikant mag, sollte in der kalten Jahreszeit viel mit Chili, Knoblauch, Schnittlauch und Pfeffer kochen. Je...

1 Bild

Wettbewerb motiviert auch Sportmuffel

Michael Leitner
Michael Leitner | Land Österreich | am 02.11.2017 | 31 mal gelesen

Wer sich selbst nicht zu Sport überreden kann, sollte es vielleicht mit einem Wettbewerb versuchen.