Wienerwald/Neulengbach: Gesundheit

1 Bild

Wochenenddienst der Ärzte in der Region Wienerwald KW33

Cornelia Süss
Cornelia Süss | Wienerwald/Neulengbach | vor 23 Stunden, 10 Minuten | 11 mal gelesen

für den 18. und 19. August: Böheimkirchen, Michelbach, Unterwolfsbach, Wolfersdorf: Sa: Dr. Powondra und Partner OG GRUPPENPRAXIS, Böheimkirchen, Tel.: 02743/2227 So: Dr. Regina FEHRMANN, Kasten, Tel.: 02744/5300 Neulengbach, Asperhofen, Maria Anzbach: Dr. Günther SCHREFL, Asperhofen, Tel.: 02772/58244 Eichgraben: Dr. Michael FERTSCHAK, Eichgraben, Tel.: 02773/46493 Altlengbach, Brand-Laaben,...

1 Bild

Brütende Hitze und keine Abkühlung in Sicht? 6 Lebensmittel für einen KÜHLEN, LEICHTEN SOMMER!

easylife - Abnehmen ist Teamwork
easylife - Abnehmen ist Teamwork | St. Pölten | am 09.08.2018 | 281 mal gelesen

Brütende Hitze und keine Abkühlung in Sicht? Gönnen Sie sich einen erfrischenden und leichten Snack! 6 Lebensmittel für einen KÜHLEN, LEICHTEN SOMMER: Pfefferminze Minze ist eine der ältesten Heilkräuter überhaupt. Ihre Arzneiwirkung beruht hauptsächlich auf dem hohen Gehalt an ätherischen Ölen. Speziell das in der Pfefferminze reichlich enthaltene Menthol hat ausgeprägte antibakterielle, krampflösende, schmerzstillende...

1 Bild

Vorsorge – der Sehkraft zuliebe

Margit Koudelka
Margit Koudelka | Land Österreich | am 09.08.2018 | 117 mal gelesen

Regelmäßige Untersuchungen helfen dabei, den Durchblick zu bewahren

1 Bild

Regelmäßig einen Blick auf Kinderaugen werfen

Margit Koudelka
Margit Koudelka | Land Österreich | am 09.08.2018 | 45 mal gelesen

Sehfehler beeinträchtigen Kinder nicht nur im Hinblick auf die Sinnesempfindung. Sie können auch Auswirkungen auf die allgemeine Entwicklung haben. In den ersten Lebensjahren werden die Gehirnzellen einem Auge zugeordnet. Durch angeborene Kurz- oder Weitsichtigkeit oder Schielen bekommt das betroffene Auge keine Gehirnzellen zugeteilt und wird sehschwach. So eine Schwäche kann nur in der frühen Kindheit behandelt werden, dann...

1 Bild

FSME-Impfaktion verlängert

Margit Koudelka
Margit Koudelka | Land Österreich | am 09.08.2018 | 89 mal gelesen

Die Zahl der FSME-Erkrankungen ist in diesem Jahr besonders alarmierend. Bis Ende Juli wurden bereits 84 FSME-Erkrankungen in Österreich registriert, zumindest drei Menschen starben nach einem Stich einer infizierten Zecke. Den einzigen effektiven Schutz vor einer Infektion mit dem FSME-Virus stellt die Zeckenschutzimpfung dar. Im Rahmen der Impfaktion wird die Zeckenschutzimpfung bereits seit 1. Jänner zu einem Sonderpreis...

1 Bild

Bei Durchfall schwarzen Tee trinken und abwarten

Margit Koudelka
Margit Koudelka | Land Österreich | am 09.08.2018 | 109 mal gelesen

Von Durchfall spricht ist die Rede, wenn man mehr als dreimal täglich breiigen bis wässrigen Stuhlgang hat. Das kann verschiedene Ursachen haben. Zumeist legt sich dieses Problem nach kurzer Zeit wieder von selbst. Bei Babys, Kleinkindern und älteren Menschen kann der Verlust von Wasser und Mineralstoffen jedoch zu Austrocknung führen und gefährlich werden. Die wichtigste Therapiemaßnahme ist deshalb der Ersatz der verlorenen...

1 Bild

Medizinmythen: Helfen Karotten den Augen

Michael Leitner
Michael Leitner | Land Österreich | am 09.08.2018 | 65 mal gelesen

Karotten gelten als der beste Freund der Augen. Aber verbessern die Karotten wirklich die Sehkraft?

1 Bild

Mit Schmerzen richtig umgehen

Margit Koudelka
Margit Koudelka | Land Österreich | am 02.08.2018 | 228 mal gelesen

Schmerzen sind ein Warnsignal des Körpers und üben eine Schutzfunktion für den Menschen aus. Wenn sie über einen längeren Zeitraum anhalten, verlieren sie jedoch ihre Warnfunktion und können dauerhaft bestehen bleiben. Rund 1,5 Millionen Menschen in Österreich leiden anhaltend unter Schmerzen. Was zu tun ist Schmerzen bedürfen immer einer ärztlichen Abklärung. Die Art des Schmerzes hat Einfluss auf die Wahl der...

1 Bild

Warmes Wasser und die Badedermatitis

Michael Leitner
Michael Leitner | Land Österreich | am 02.08.2018 | 570 mal gelesen

Mit der Wassertemperatur steigt auch das Risiko auf die nervige, wenngleich harmlose Infektion.

1 Bild

Zum Aus-der-Haut-Fahren: Von Juckreiz und Rötungen

Margit Koudelka
Margit Koudelka | Land Österreich | am 02.08.2018 | 60 mal gelesen

Gerötete Haut und Juckreiz machen vielen Menschen zumindest gelegentlich zu schaffen. Meist ist das zwar lästig, wie bei Insektenstichen oder sehr trockener Haut, aber harmlos. Aber auch Erkrankungen der Haut, wie etwa Neurodermitis oder Psoriasis, können für den Juckreiz verantwortlich sein. Auch bei Diabetes mellitus ist Juckreiz eine häufige Begleiterscheinung. Schuld ist eine Irritation des Hautschutzmantels: Wasser kann...

1 Bild

Nächtliche Atemaussetzer sind ein Sicherheitsrisiko

Margit Koudelka
Margit Koudelka | Land Österreich | am 02.08.2018 | 45 mal gelesen

Etwa vier Prozent der Bevölkerung ist von einer Schlafapnoe betroffen. Diese nächtlichen Atemaussetzer treten vor allem bei Menschen im mittleren Lebensalter zwischen 40 und 65 Jahren auf. Männer sind davon häufiger betroffen als Frauen. Oftmals steht die Schlafapnoe in Zusammenhang mit Übergewicht. Sie kann aber auch andere Ursachen haben, wie etwa vergrößerte Gaumen- oder Rachenmandeln. Erhöhtes...

9 Bilder

15 Jahre Casa Leben im Alter – Eine Erfolgsgeschichte

bz-Wiener Bezirkszeitung Online Werbung
bz-Wiener Bezirkszeitung Online Werbung | Alsergrund | am 30.07.2018 | 671 mal gelesen

Begonnen hat alles am 30.01.2003. Die Caritas der Erzdiözese Wien und die St. Anna Hilfe, eine Tochter der Stiftung Liebenau, gründeten die Casa Leben im Alter gemeinnützige GmbH zur Führung stationärer Einrichtungen für ältere Menschen.

1 Bild

Hormonersatztherapie muss nicht immer sein

Margit Koudelka
Margit Koudelka | Land Österreich | am 27.07.2018 | 496 mal gelesen

Im Wechsel nimmt die Produktion der weiblichen Hormone Östrogen und Progesteron ab. Die Regelblutung bleibt aus, und Frauen haben häufig mit unangenehmen Begleiterscheinungen zu kämpfen. Dazu gehören Hitzewallungen, starkes Schwitzen in der Nacht, Hauttrockenheit, Lustlosigkeit, Muskel- und Knochenschmerzen, Depressionen und Herzrasen. Nutzen und Risiko abwägen Je nach Intensität, Dauer der Beschwerden und nach...

1 Bild

Gesund in allen Lebensphasen

Margit Koudelka
Margit Koudelka | Land Österreich | am 27.07.2018 | 78 mal gelesen

Hormonell bedingte Veränderungen erfordern eine gezielte Vorsorge

1 Bild

Wie passen Sport und Allergien zusammen?

Michael Leitner
Michael Leitner | Land Österreich | am 26.07.2018 | 37 mal gelesen

Allergien und Asthma müssen regelmäßiger Bewegung nicht zwangsläufig im Weg stehen.

1 Bild

Medizinmythen: Brustkrebs ist nur Pech

Michael Leitner
Michael Leitner | Land Österreich | am 19.07.2018 | 1572 mal gelesen

Stimmt es wirklich, dass man sich vor Brustkrebs gar nicht schützen kann?

1 Bild

Bewegung hält Körper und Endoprothese fit

Margit Koudelka
Margit Koudelka | Land Österreich | am 19.07.2018 | 52 mal gelesen

Nach dem Einsatz einer Endoprothese fragen sich viele Patienten, ob und wann sie sich wieder sportlich betätigen können. Häufig wird angenommen, dass Bewegung vermieden werden sollte, da sie die Prothese schneller verschleißen lässt. Dabei ist regelmäßige körperliche Aktivität der langfristigen Funktion von Hüftgelenk & Co. sogar zuträglich. Ein neues Gelenk bringt jedoch häufig eine gewisse Verunsicherung mit sich....

1 Bild

Urlaubsfreuden nicht durch Schmerz verleiden lassen

Margit Koudelka
Margit Koudelka | Land Österreich | am 19.07.2018 | 34 mal gelesen

Menschen mit chronischen Schmerzen getrauen sich oft nicht, auf Reisen zu gehen. Sie befürchten Streß als Auslöser neuer Schmerzattacken oder Zollprobleme bei der Mitnahme von Medikamenten. Dabei kann ein Tapetenwechsel von der Erkrankung ablenken. Eine Absprache mit dem Arzt und eine gute Vorbereitung sind förderlich für einen entspannten Urlaub. Der Reisevorrat an Schmerzmitteln sollte nicht zu knapp bemessen werden....

1 Bild

Hepatitis oft lange unerkannt

Margit Koudelka
Margit Koudelka | Land Österreich | am 19.07.2018 | 92 mal gelesen

Eine Leberentzündung durch das Hepatitis-C-Virus bedeutet mittlerweile kein lebenslanges Martyrium mehr.

1 Bild

Wasser - das wichtigste Lebensmittel 1

NÖ Installateure
NÖ Installateure | St. Pölten | am 18.07.2018 | 310 mal gelesen

Wasser ist lebensnotwendig und daher sehr wertvoll. Wie bei allen Lebensmitteln stehen Hygiene und Frische an erster Stelle. Der Experte für ausgezeichnete Trinkwasserqualität ist ihr NÖ Installateur. Fachgerechte Installation, optimale Materialwahl und passende Filtersysteme stellen sicher, dass Korrosion, Kalk oder Verschmutzung vermieden werden. Jede Trinkwasserinstallation in den eigenen vier Wänden ist...

1 Bild

Medikamentenfälschern wird das Handwerk gelegt

Margit Koudelka
Margit Koudelka | Land Österreich | am 12.07.2018 | 143 mal gelesen

Ab 9. Februar 2019 gelten im gesamten EU-Raum noch strengere, einheitliche Fälschungsrichtlien für rezeptpflichtige Medikamente. Demnach dürfen nur mehr Arzneien in den Handel gelangen, die sich genau bis zum Hersteller zurückverfolgen lassen. Durch Code gesichert Jede Packung muss mit einer zufällig generierten, einmaligen Seriennummer ausgestattet werden. Zusammen mit Chargennummer und Ablaufdatum wird diese in einem...

1 Bild

Polycythaemia vera: Wenn das Blut zu zähflüssig wird

Margit Koudelka
Margit Koudelka | Land Österreich | am 12.07.2018 | 242 mal gelesen

Schwindel, Juckreiz und Hautrötungen sind häufige Anzeichen einer Polycythaemia vera. Das ist eine chronische Erkrankung der blutbildenden Zellen im Knochenmark. Dabei werden zu viele Blutzellen, insbesondere rote Blutkörperchen, gebildet. Dadurch wird das Blut dickflüssiger und kann nicht mehr so gut durch die Gefäße fließen. Dies wiederum kann unter anderem zu Symptomen wie Durchblutungsstörungen und Thrombosen führen....

1 Bild

Die unterschätzte "Zuckerseite"

Margit Koudelka
Margit Koudelka | Land Österreich | am 12.07.2018 | 52 mal gelesen

Diabetes mellitus: Die Zuckerkrankheit bleibt häufig lange unerkannt

1 Bild

Ein gesunder Lebensstil senkt Diabetes-2-Risiko 1

Margit Koudelka
Margit Koudelka | Land Österreich | am 12.07.2018 | 114 mal gelesen

Diabetes Typ 2 ist die weitaus häufigere der beiden Formen der Zuckerkrankheit. Ursachen sind unter anderem Übergewicht, Bewegungsmangel und ungünstige Ernährung. Mit einer Änderung des Lebensstils lässt sich Diabetes Typ 2 jedoch positiv beeinflussen. Viele Betroffene bemerken ihre Erkrankung jedoch lange nicht. "Daher ist Prävention das beste Diabetes-Medikament", weiß Gerald Schnürer, Facharzt für Innere Medizin,...

1 Bild

BUCH TIPP: Claudia Braunstein – "Es schmeckt wieder! - Viskose Gaumenfreuden"

Georg Larcher
Georg Larcher | Telfs | am 07.07.2018 | 98 mal gelesen

Vielfältige Rezeptideen bei „Dysphagie“