Verbund Oberösterreichischer Museen
Auf Sommerfrische ins Museum gehen

Das Freilichtmuseum Brunnbauerhof in Andorf ist eines der Museen, auf das der Verbund Oberösterreichischer Museen jetzt hinweist. Der Viertseithof ist an Sonntagen, jeweils von 14 bis 17 Uhr, geöffnet.
  • Das Freilichtmuseum Brunnbauerhof in Andorf ist eines der Museen, auf das der Verbund Oberösterreichischer Museen jetzt hinweist. Der Viertseithof ist an Sonntagen, jeweils von 14 bis 17 Uhr, geöffnet.
  • Foto: Christian Himsl
  • hochgeladen von Katharina Wurzer

Nach der Corona-bedingten Pause öffnen jetzt die letzten Museen in Oberösterreich. Ab 21. Juli 2020 bietet der Verbund Oberösterreichischer Museen alle zwei Wochen ein neues Thema samt einer Auswahl an Museen auf der Webseite an. Darunter sind etwa Haus & Hof sowie Werke & Wege.

OÖ. In diesem Jahr gestaltet sich der Sommer anders als in den Jahren zuvor. Die Corona-Pandemie lässt kaum langfristige Planungen zu. Museen als ständiges Kulturangebot seien daher ideale Ausflugsziele, meint jetzt der Verbund Oberösterreichischer Museen. Viele Museumsbesuche ließen sich außerdem mit einer Wanderung und einer Einkehr in die lokale Gastronomie verbinden. Um eine Entscheidungshilfe zu schaffen, stellt der Verbund Oberösterreichischer Museen ab 21. Juli alle zwei Wochen ein neues Museumsthema vor. Auf der Webseite und in den Social Media Kanälen werden neue Museen in den Fokus gerückt. Insgesamt werden vier Themen angekündigt: Haus & Hof, Am rauschenden Bach, Glauben & Herrschen und Werke & Wege.

Vom Freilichtmuseum bis zum Kunstmuseum

Haus & Hof enthält etwa Oberösterreichs Freilichtmuseen wie das Freilichtmuseum Pelmberg, den Sumerauerhof in St. Florian und den Brunnbauerhof in Andorf. Hier bekommen die Besucher einen Einblick in landschaftstypische Bauweisen und in das Leben und Arbeiten am Land in vorindustrieller Zeit. Am rauschenden Bach wird der zweite Teil der Serie und widmet sich der Wasserkraft. Ungefähr 25 historische Mühlen, Hämmer, Schmieden und Sägen können in Oberösterreich besichtigt werden. Glauben & Herrschen stellt schließlich die Schlösser, Burgen und Stifte des Bundeslandes in den Mittelpunkt. Etwa 40 Bauten erzählen vom Leben der Herrscher vergangener Jahrhunderte. Bei Werke & Wege werden 35 Museen vorgestellt, die Kunst präsentieren oder Wohn- und Schaffensort bekannter Künstlerpersönlichkeiten waren. Dazu zählen unter anderem das Lentos Kunstmuseum in Linz, das Daringer Kunstmuseum in Aspach und das Kubinhaus in Zwickledt.

Ferienfinale im Museum

Zum Abschluss der Reise durch Oberösterreichs Museen lädt der Verbund Familien mit Kindern zu besonderen Aktionen ein. Am letzten Ferienwochenende, dem 12. und 13. September 2020, werden Workshops, Handwerksvorführungen, Sonderführungen und Rätsel angeboten.

Zur Webseite des Verbundes OÖ Museen

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen