Jausenstationen in OÖ: Die Geheimtipps der BezirksRundschau

Mostschenke Grablerhof in Steinbach am Attersee/Vöcklabruck
13Bilder
  • Mostschenke Grablerhof in Steinbach am Attersee/Vöcklabruck
  • Foto: M. Rabl/BRS
  • hochgeladen von Sandra Forstner

Braunau

Gemeinde: Moosdorf im Bezirk Braunau
Adresse: Jausenstation Seeleiten, Seeleiten 4, 5141 Moosdorf
Öffnungszeiten: täglich geöffnet
Darum ist es unser Geheimtipp: Die Jausenstation Peer bietet 50 Sitzplätze im schattigen Gastgarten. Serviert wird Bodenständiges, speziell Brettljausen. Besonders macht diesen Gastgarten vor allem der atemberaubende Ausblick über das Ibmer Moor. Wer sich die Jause „verdienen“ will, wandert quer durch das Moor (45 min) hinauf nach Seeleiten.
Weitere Einkehrmöglichkeiten im Bezirk Braunau finden Sie hier

Freistadt

Gemeinde: Kaltenberg
Adresse: Jausenstation Langoth, 4273 Kaltenberg 6
Öffnungszeiten: Donnerstag bis Samstag ab 14 Uhr, Sonn- und Feiertag ab 10 Uhr
Darum ist es unser Geheimtipp: Die Jausenstation liegt direkt am Johannesweg, der als Mühlviertler Alternative zum Jakobsweg gilt. Die Gäste erwarten herzhafte Jausen mit hofeigenen Produken und selbstgebackene Mehlspeisen auf der sonnigen Terasse oder im gemütlichem Stüberl.

Gmunden

Gemeinde: Gosau
Adresse: Badstum Hütte, Löckermoos, Gosau
Öffnungszeiten: Die Hütte ist von Ende Juni bis Oktober geöffnet
Darum ist es unser Geheimtipp: Bei einer schönen Wanderung inmitten des atemberaubendem Berg-Panoramas von Gosau kommt man zur Hütte in der Nähe der Schleifsteinbrüche und des Löckermoos-Sees.

Grieskirchen

Gemeinde: Geboltskirchen
Adresse: Mostheuriger Möseneder-Pramendorfer, Zeißerding 2, 4682 Geboltskirchen
Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag ab 15 Uhr
Darum ist es unser Geheimtipp: Die Jausenstation hat eine hauseigene Most- und Schnapserzeugung, deshalb vielfältige Auswahl an Most, Bränden und Schnäpse. Zudem sind die bekannten hausgemachten Pofesen, Buchteln und Bauernkrapfen sehr beliebt!
Weitere Einkehrmöglichkeiten im Bezirk Grieskirchen finden Sie hier

Kirchdorf

Gemeinde: Rosenau/Hengstpaß
Adresse: Jausenstation „Puglalm“, 4581 Rosenau am Hengstpaß
Öffnungszeiten: Mai bis September, kein Ruhetag
Darum ist es unser Geheimtipp: Etwas oberhalb der Hengstpass-Landesstraße gelegen, ist die Jausenstation gut mit dem Pkw erreichbar. Sie bietet eine große Auswahl an Almschmankerl, einen gemütlicher Sitzbereich im Außenbereich und eine urige Stube. Der familienfreundlichen Rundwanderweg „Von Alm zu Alm“ führt direkt daran vorbei.
Mehr Infos: Almanach Wanderung Puglalm

Linz

Gemeinde: Linz
Adresse: Maderleithnerweg 39, 4040 Linz
Öffnungszeiten: Montag bis Samstag von 14 bis 21 Uhr, Sonntag von 10:00 bis 20:00 mit einer Haupt-Speise
Darum ist es unser Geheimtipp: Mostbauer im Norden von Linz mit wunderbarer Aussicht auf die Stadt und den Pöstlingberg. Im gemütlichen Gastgarten und überdachten Innenhof genießt man nicht nur Most, Bretteljause und frische Krapfen, sondern auch regelmäßig Livemusik. Ein Besuch lässt sich ideal mit einer kleinen Wanderung durch die grüne Lunge der Stahlstadt rund um St. Magdalena verbinden.

Linz-Land

Gemeinde: Neuhofen
Adresse: Weißenburg 12, 4501 Neuhofen an der Krems
Öffnungszeiten: Von 1. Mai bis Ende September Mittwoch - Sonntag ab 15 Uhr, Ab 1. Okt. Donnerstag - Samstag ab 15 Uhr, So ab 11 Uhr
Darum ist es unser Geheimtipp: Ein schöner großer Hof – bei Schlechtwetter finden die Gäste im wunderschönes Gwölb Zuflucht – und draußen Gastgartenbetrieb mit guter Jause: Von der Brettljause über verschiedene Käsbrote wie Erdäpfelkäs, Wurstsalate bis hin zu Rindfleisch-Produkten aus eigener Produktion. Zum Trinken gibt es natürlich Most und Säfte.  Auch eine breite Palette an Mehlspeisen wird vor Ort angeboten.

Ried

Gemeinde: Waldzell
Adresse: Schmusi’s Jausenstüberl, Brackenberg 12, 4924 Waldzell
Öffnungszeiten: Do und Fr ab 16 Uhr geöffnet, Sa, So und Feiertag ab 15 Uhr geöffnet
Darum ist es unser Geheimtipp: Die typische Innviertler Jause mit allem was das Herz begehrt gibt’s bei Schmusis Jausenstüberl. Auf das Jausenbrettl oder den Teller kommen nur regionale Zutaten und Lebensmittel die frisch zubereitet werden. Naschkatzen dürfen sich auf die leckeren Apfelradl und den Eispalatschinken freuen.

Rohrbach

Gemeinde: St. Johann am Wimberg
Adresse: Jausenstation Hansberg, Schlag 15, 4172 St. Johann am Wimberg
Öffnungszeiten: von 1. Mai bis 26. Oktober (Donnerstag: 16 bis 22 Uhr, Samstag, Sonntag und Feiertage: von 14 bis 22 Uhr)
Darum ist es unser Geheimtipp: Johannes Steinmayr und Anneliese Maringer betreiben die Jausenstation zusätzlich zu ihrem Bio-Bauernhof in Niederwaldkirchen. Viele Lebensmittel, die verwertet werden, stammen daher aus der eigenen Landwirtschaft oder von regionalen Stammlieferanten – der Großteil davon ebenfalls Bio-Betriebe. Küchenchefin Isabella ist zudem Konditormeisterin und kredenzt süße Desserts als Gegenstück zu den herzhaften Jausentellern. Jeden Donnerstag ist zudem Burgerabend. Die Aussicht von der Terrasse mit Blick über das Mühlviertel ist traumhaft, aber auch drinnen lässt es sich in urig-gemütlicher Atmosphäre mit viel Liebe zum Detail speisen.

Schärding

Gemeinde: Zell an der Pram
Adresse: Wirt z’Krena Krena 9, 4721 Zell an der Pram
Öffnungszeiten: Mittwoch, Donnerstag und Freitag, ab 16 Uhr, Samstag, Sonntag und Feiertage: ganztägig
Darum ist es unser Geheimtipp: Besonders im Sommer ist der Wirt z’Krena genau das richtige Gasthaus zum Einkehren: Im gemütlichen Gastgarten wird gut bürgerliche, österreichische Hausmannskost serviert – besonders die Jausenbrettln lassen keine Wünsche offen.
Weitere Einkehrmöglichkeiten im Bezirk Schärding finden Sie hier

Steyr

Gemeinde: Reichraming
Adresse: Ausgangspunkt: Parkplatz Schranken Brunnbach, 4462 Reichraming
Öffnungszeiten: 1. Mai - Ende Oktober täglich ohne Ruhetag
Darum ist es unser Geheimtipp: Ein schöner Wanderweg führt auf die Anlaufalm wo die Hüttenwirtin die Gäste mit richtigen Hüttenschmankerl wie Brettljause, verschiedenen Knödel oder einem zünftigen Bratl (nur an Wochenenden) verwöhnt. Zum süßen Abschluss gibt es Topfen oder Apfelstrudel, Scheiterhaufen, Polsterzipfel, gebackene Mäuse oder Krapfen.

Urfahr-Umgebung

Gemeinde: Lichtenberg
Adresse: Osbergerweg 4
Öffnungszeiten: Donnerstag bis Samstag und Montag von 14 bis 22 Uhr, Sonntag ab 12 Uhr
Darum ist es unser Geheimtipp: Produkte von regionalen Direktvermarktern, ausgezeichnete Fernsicht vom Zentralraum bis in die Alpen, direkt neben dem Wanderweg vom Gründberg Richtung Giselawarte
Weitere Einkehrmöglichkeiten im Bezirk Urfahr-Umgebung finden Sie hier

Vöcklabruck

Gemeinde: Steinbach am Attersee
Adresse: Mostschenke Grablerhof, Unterroith 2, 4853 Steinbach am Attersee
Öffnungszeiten: Juli und August: Dienstag, Mittwoch, Samstag und Sonntag jeweils ab 16 Uhr
Mai, Juni, September und Oktober: Freitag bis Sonntag ab 16 Uhr
Darum ist es unser Geheimtipp: Am Grablerhof bekommt man nicht nur erfrischenden Most und hervorragende Jausnplatten mit selbstgebackenem Brot sowie hausgemachte Spezialitäten von den hofeigenen Schweinen und Weiderindern. Alleine der Ausblick vom gemütlichen Gasgarten auf das Höllengebirge und den Attersee ist schon einen Besuch wert.

Wels

Gemeinde: Pichl
Adresse: Mostbauer Schneeberger Pfaffendorf 16, 4632 Pichl
Öffnungszeiten: 1. April bis 31. Oktober; Freitag ab 17.00 Uhr, Samstag und Sonntag ab 15.00 Uhr
Darum ist es unser Geheimtipp: Einmalige Aussicht, man sitzt direkt unter einer mächtigen Linde. Im Inneren gibt es ein wunderschönes, gemütliches Kellergewölbe.
Weitere Einkehrmöglichkeiten in Wels finden Sie hier

Das könnte Sie auch interessieren:

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen