Land OÖ
Natur- und Artenschutz von zu Hause aus

Natur- und Artenschutz haben auch während der Corona-Pandemie Saison, meint Landeshauptmann-Stellvertreter Manfred Haimbuchner. Das Land OÖ bietet u.a. Online-Material an (Symbolbild).
  • Natur- und Artenschutz haben auch während der Corona-Pandemie Saison, meint Landeshauptmann-Stellvertreter Manfred Haimbuchner. Das Land OÖ bietet u.a. Online-Material an (Symbolbild).
  • Foto: Natur im Garten/Alexander Haiden
  • hochgeladen von Katharina Wurzer

Natur- und Artenschutz sind in Zeiten der Corona-Pandemie auch von zu Hause aus möglich. Ob im eigenen Garten oder online - Die Abteilung Naturschutz des Landes OÖ bietet unter anderem Videos und Bücher an.

OÖ. Natur - und Artenschutz haben auch in Zeiten der Krise Saison, meint Landeshauptmann-Stellvertreter Manfred Haimbuchner (FPÖ).

"Wer in der glücklichen Lage ist, einen eigenen Garten zu haben, kann jetzt in der Pflanzensaison darauf achten, den Garten so zu gestalten, dass er Nahrungsquellen und Lebensräume für Insekten bietet“, regt er an.

Das Informationsangebot der Abteilung Naturschutz des Landes OÖ sei beispielsweise eine gute Gelegenheit, sich gemeinsam mit Kindern mit Artenvielfalt zu beschäftigen.

Online oder mit Büchern für die Natur begeistern

So finden sich auf der Webseite der Abteilung Naturschutz Broschüren zu seltenen und bedrohten Arten zum Download. Darüber hinaus werden auf YouTube Filme präsentiert.
Zusätzlich zu diesen Angeboten haben die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Naturschutzes das Handbuch "Wege zur Natur im Garten" herausgebracht. Dieses zeigt etwa, wie durch die richtige Auswahl an Pflanzen und eine naturnahe Gestaltung kleine Lebensräume sowie Futterquellen für Insekten und Bestäuber entstehen können. Die dafür nötigen Pflanzen können in liefernden Gärtnereien im Bundesland bestellt werden.
Speziell an Kinder richtet sich die Bücherreihe "Forscher Felixx". Ziel ist es, die Vielfalt der Natur zu erkennen, aber auch den Blick für die Natur und die Notwendigkeit ihres Schutzes zu stärken

Zum Handbuch "Wege zur Natur im Garten"

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.



Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen