Süßer Genuss, Klassiker
Haferflocken-Lebkuchenkekse

Haferflockenkekse mit Nüssen und Lebkuchengeschmack
9Bilder
  • Haferflockenkekse mit Nüssen und Lebkuchengeschmack
  • Foto: Katrin Ebetshuber
  • hochgeladen von Katrin Ebetshuber

Der Advent steht vor der Tür und damit auch das beliebte Keksebacken. Von Linzer Augen bis Vanillekipferl füllen bei den meisten Österreicherinnen und Österreichern so manche Kekssorten die Keksdosen in der Vorweihnachtszeit. Auch ich habe diese Woche ein Keksrezept für euch. Da die meisten sowieso die üblichen Keksrezepte kennen, habe ich mir etwas "Spezielleres" einfallen lassen: Haferflocken-Nusskekse mit Lebkuchengeschmack. Definitiv eine gesunde Keksvariante, die sich zum Ausprobieren lohnt.

Zutaten (ca.24 Stück)

  • 150 g zarte Haferflocken
  • 30 g Leinsamen
  • 50 g gehackte Nüsse
  • 50 g Kokosflocken
  • 2 TL Lebkuchengewürz
  • Prise Salz
  • ½ TL Backpulver
  • 75 g Erdnussmus
  • 3 EL Honig
  • 3 EL Wasser
  • Kochschokolade (optional, zum Verzieren)

Zubereitung:

  1. Die Hälfte der Haferflocken mit den Leinsamen in einem Mixer fein mixen und mit den restlichen Haferflocken, Nüssen, Kokosflocken, Lebkuchengewürz, Salz und Backpulver in einer Schüssel vermengen.
  2. Erdnussmus, Honig und 3 EL Wasser zugeben und mit den Händen zu einer kompakten Masse verkneten.
  3. Backofen auf 180 °C Heißluft vorheizen.
  4. Hände mit Wasser befeuchten und aus der Masse zunächst runde Kügelchen formen, diese dann auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen und flach drücken etwa (ca. 3 mm).
  5. Die Kekse ca. 15 Minuten backen. 
  6. Wer mag, kann sie nach dem Abkühlen noch mit geschmolzener Schokolade verzieren.


Dauer:
ca. 20 Minuten Zubereitungszeit, 15 Minuten Backzeit
Tipp: Auch Trockenfrüchte können untergemischt werden. Nüsse können je nach Belieben ausgewählt werden.

Weitere süße Rezeptideen findet ihr auf den Blog von veatality.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen