Regionale Maßnahme
Neuer Testbus für Bezirke mit vielen Corona-Fällen

  • Foto: Drecun/panthermedia
  • hochgeladen von Ingo Till

Im Rahmen der Land OÖ-Strategie „Rechtzeitig handeln“ wird ab sofort ein Testbus in Regionen mit einer erhöhten 7-Tage-Inzidenz geschickt.

OÖ. Ab sofort wird vom Land OÖ ein Testbus eingesetzt, der punktgenau in jene Orte geschickt werden kann wo es ein auffälliges Fallgeschehen gibt. Gestartet wird im Bezirk Kirchdorf. Dieser weist aktuell eine 7-Tage-Inzidenz von knapp unter 400 auf.

„Mit diesem Testbus ist es uns möglich, noch rascher auf Fallhäufungen zu reagieren. Neben dem umfangreichen Dauertestangebot können wir mit dem Testbus an einem Tag den Mitbürgerinnen und Mitbürgern vor Ort ein einfaches und unkompliziertes Testangebot machen und so eine noch bessere Einschätzung der Lage erreichen.“

Landeshauptmann Thomas Stelzer und Gesundheitsreferentin Christine Haberlander

Bei Sorge um Ansteckung

Genutzt werden soll das Angebot insbesondere von Personen, die nicht offiziell als Kontakpersonen aufscheinen, aber besorgt sind, dass es durch ungeschützte Kontakte vielleicht zu Ansteckungen gekommen ist. Die Wirksamkeit dieser Maßnahme sieht das Land OÖ durch den Rückgang der 7-Tage-Inzidenz im Bezirk Perg belegt. Der Wert lag dort deutlich über 300 und ist jetzt bei rund 230.

Ohne Anmeldung bis Abends

Die Standorte des Testbusses werden gemeinsam mit den Gemeinden festgelegt. Für den Testbus ist keine Anmeldung notwendig und er ist in der Regel von 9.30 bis 12:30 Uhr und 13 bis 17.45 Uhr geöffnet.


Anzeige
Husqvarna Akkugeräte testen und gewinnen!
12 16 3

Husqvarna Akku-Pakete gewinnen
Gewinnen Sie 1 von 50 Husqvarna Akku-Paketen!

Sie wollen effizient, komfortabel und ohne schädliche Abgase Ihren Rasen mähen? Dann nehmen Sie jetzt am großen Husqvarna Akku-Gewinnspiel teil. OÖ. Vom Laubbläser über die Kettensäge bis zum Rasenmäher: Das Ein-Akku-System von Husqvarna garantiert Ihnen volle Kompatibilität mit allen Husqvarna Geräten und bietet dabei die starke Leistung eines Benzingeräts. Das alles jedoch ohne schädliche Abgase und Motorengeräusche. Und auch die Lebensdauer kann sich sehen lassen: Das aktive Kühlsystem...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell


Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen