Seelische Gesundheit
"Reden hilft"

Oft ist es die persönliche Scham, die Menschen daran hindert, Hilfe in Anspruch zu nehmen. Niederschwellige Angebote, wie das der Telefonseelsorge, können Betroffenen unbürokratisch und ohne großes Aufsehen helfen.
  • Oft ist es die persönliche Scham, die Menschen daran hindert, Hilfe in Anspruch zu nehmen. Niederschwellige Angebote, wie das der Telefonseelsorge, können Betroffenen unbürokratisch und ohne großes Aufsehen helfen.
  • Foto: Petro Feketa/Fotolia
  • hochgeladen von Birgit Leitner

OÖ. Am 10. Oktober ist der internationale Tag der seelischen Gesundheit. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) definiert seelische Gesundheit als "Zustand des Wohlbefindens, in dem jeder Einzelne seine Fähigkeiten ausschöpfen, zur Gemeinschaft beitragen und die normalen Lebensbelastungen bewältigen kann." Für Viele ist aber genau das kaum oder gar nicht mehr machbar. „Reden hilft", betont in diesem Zusammenhang Silvia Breitwieser, Leiterin der Telefonseelsorge OÖ: „Die TelefonSeelsorge ist rund um die Uhr, kostenlos und vertraulich ein erster Ansprechpartner in schwierigen Lebenslagen." Es brauche aber auch eine Entstigmatisierung von psychischen Erkrankungen. Denn die Scham über eine erkrankte Psyche sei immer noch sehr hoch und halte viele Menschen davon ab, rechtzeitig Hilfe in Anspruch zu nehmen, sagt Breitwieser.

Telefonseelsorge OÖ
telefonseelsorge@dioezese-linz.at
Notruf - 142

Autor:

Birgit Leitner aus Oberösterreich

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.