Oberösterreich - Leute

Beiträge zur Rubrik Leute

Eine kleine Abordnung mit Vizebürgermeister und ÖVP-Obmann Johann Scharinger, Bürgermeisterkandidat Alex Egger und Gemeinderat Alfred Hopfner stellte sich bei Max Kasper (Bildmitte mit Ehegattin Hermine) zum 70. Geburtstagsjubiläum ein.

Nebelberg
Max Kasper feierte seinen 70. Geburtstag

Ein rundes Geburtstagsjubiläum gab es bei dem über die Gemeindegrenzen hinaus bekannten Seniorchef der Sportpension Ramlhof, Max Kasper, zu feiern. NEBELBERG. Der Jubilar war 12 Jahre als Gemeinderat für die ÖVP Nebelberg in der Gemeindestube tätig und über 35 Jahre im Tourismus aktiv. "Der Betrieb ist in unserer Region mit den meisten Nächtigungen ein wichtiger Faktor und wird von Sohn Christian initiativ weitergeführt", sagen die Gratulanten. Neben den Tourismusaktivitäten ist der Ramlhof als...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Das Ehepaar Felix und Maria Angleitner feierte im April die Diamantene Hochzeit.
2

Liebe ist....
Goldene und Diamantene Hochzeit in Migelsbach und Wieselberg

ASPACH. Josef und Rosa Schachinger aus Migelsbach haben am 23. Jänner ihren Hochzeitstag. Heuer haben sie zusammen bereits die Goldene Hochzeit feiern dürfen, und dazu gratulierte am 26. Mai 2021 Bürgermeister und Vizebürgermeister von ganzen Herzen. Auch Felix und Maria Angleitner aus Wieselberg feierten heuer ein Hochzeitsjubiläum. Am 18. April waren die beiden 60 Jahre verheiratet. Zur Diamantenen Hochzeit gratulierten auch hier Georg Gattringer, der Bürgermeister, und Franz Schachinger, der...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Marie Fröhlich, Expertin für Glück und Lebensfreude

Beste Life-Hacks
Kirchdorferin ist Weltrekord-Halterin

312 Personen aus 17 Ländern haben am 30. Mai 2021 den Weltrekord im 1. Internationalen Zoom-Hack-Slam aufgestellt. Auch die gebürtige Kirchdorferin Marie Fröhlich ist darunter. KIRCHDORF, WIEN. In jeweils einer Minute Präsentationszeit gaben die Experten ihre besten Livehacks bekannt, die das Leben erleichtern und verschönern. Initiator und Organisator dieses "Weltverbesserungs-Weltrekords" war der deutsche Speaker und Autor Hermann Scherer. 60-sekündige RedeDie Nervosität war groß, als er den...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Talschluss
Video 20

Urlaub in Österreich
Saalbach Hinterglemm - Home of Lässig

Sommer in Saalbach  Vielfältig - Lässig - AktivAtemberaubende Bergkulissen grüßen in Saalbach Hinterglemm bereits in der Morgensonne und lassen voll Vorfreude den Wanderrucksack schultern. Auf geht's, denn es warten 400 km Wanderwege für entschleunigende Touren und anspruchsvolle Weitwanderungen, beeindruckende Gipfelsiege oder genussvolle Panoramarunden. Sechs Sommerbahnen in Saalbach Hinterglemm ermöglichen einen schnellen Start in den Wandertag und bringen Naturliebhaber direkt hinauf zum...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gerhard Monitzer
Die neuen Bierwirte Barbara Gruber-Höfer und Hannes Höfer mit Stiegl-Bierversilberer Gerhard Hötzinger (links).

Leute
Gasthaus Gruber ist "Bierwirt"

Große Auszeichnung für Barbara Gruber-Höfer und Hannes Höfer. SCHWANENSTADT. Seit 2001 vergibt der „Wirtshausführer“ gemeinsam mit Stiegl den Titel „Bierwirt des Jahres“. Auch in diesem für die Gastronomie so schwierigen Ausnahmejahr wurde die begehrte Auszeichnung wieder an GastwirtInnen verliehen, die sich im besonderen Maße der Pflege der Bierkultur widmen. In Oberösterreich fiel die Wahl heuer auf das „Gasthaus Gruber“ in Schwanenstadt. Im Familienbetrieb direkt am Stadtplatz sorgen die...

  • Vöcklabruck
  • Christine Steiner-Watzinger
Stichwort "Familie 7".

Wer erkennt jemanden auf diesem Bild? Das Foto wurde in den 1930ern oder 1940ern in Waizenkirchen aufgenommen.
7

Heimatwerk bittet um Mithilfe
Alte Fotografien aus der Region zuordnen

Heimat- und Kulturwerk Waizenkirchen bittet um Hilfe bei unbekannten Fotografien. WAIZENKIRCHEN. Alte Eindrücke aus der Region aufzubewahren, hat sich das Heimat- und Kulturwerk Waizenkirchen zum Ziel gesetzt. In seinem Bildarchiv im Schloss Weidenholz in Waizenkirchen verwaltet es derzeit mehrere 100.000 Bilder. Rund 65.000 Bilder sind bereits auf der Homepage des Projekts Nostalgiebild sichtbar. Ein Augenmerk wird darauf gelegt, die Bilder Ortschaften und Familien zuzuordnen. "Bei dieser...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Rawan Tayara, Johann Neubauer, Saska Boberić, Philipp Winkler-Ebner, Anlinda Abdiji
3

Lions: Friedensplakat-Wettbewerb
Frieden durch Hilfsbereitschaft

Im Rahmen des BE-Unterrichts fertigten Schüler zwischen 11 bis 13 Jahren der Mittelschule  Wartberg/Kr., der Mittelschule Kremsmünster sowie des Stiftsgymnasiums Kremsmünster Zeichnungen für den vom Lions Club Kremsmünster betreuten Wettbewerb an. KREMSMÜNSTER. Das Thema des diesjährigen Wettbewerbs des Lionsclub Kremsmünster lautete „Frieden durch Hilfsbereitschaft“.  In Österreich beteiligten sich insgesamt über 10.000 Schüler an diesem Wettbewerb. In den drei oben genannten Schulen wurden...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Kulturstadtrat Ewald Breitwieser mit Barbara Schröckenfuchs (Schön für besondere Menschen), Wolfgang Homar und Manfred Schöller von der Landesmusikschule Kirchdorf (v.li.)
2

Schloss Neupernstein
Ausstellung "Schilda Bilda"

„Klang und Farbe“ heißt das Fach, das von der Landesmusikschule Kirchdorf direkt in der Einrichtung Schön für besondere Menschen in Micheldorf angeboten wird. KIRCHDORF, MICHELDORF. Künstlerisch interessierte Menschen mit Beeinträchtigungen nehmen in einem zweiwöchentlichen Rhythmus am Unterricht des Lehrers Manfred Schöller teil. Dabei werden unterschiedliche Themen mit verschiedenen Techniken erarbeitet. Am Ende eines Schuljahres steht jeweils eine Ausstellung. Nach dem coronabedingten...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger

FF Steyrling
Florian Auinger löst Harald Fallend als Kommandant ab

Nach 27 Jahren entschied sich der Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Steyrling, Harald Fallend, dazu sein Amt zurückzulegen und den Weg für eine neue Generation zu eröffnen. In seine Fußstapfen tritt Florian Auinger. KLAUS-STEYRLING. Bei der 93. Vollversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Steyrling am 29. Mai 2021 hat der langjährige Kommandant Harald Fallend sein Amt zurückgelegt. Aufgrund seiner 27 Jahre Kommandant wurde ihm als erstes im Bezirk Kirchdorf die Florianmedaille in Gold...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
81

Rückblick große Bildergalerie
Ansfeldner Motorradweihe wurde mit Rekordbesuch belohnt

Bei der dreizehnten Motorradweihe in Ansfelden fanden sich mehr als 200 Biker ein. ANSFELDEN (red).  Schönstes Motorradwetter zog nach den Regentagen der letzten Wochen, viele Motorrad und Roller -Clubs aus dem ganzen Bezirk und eine große Schar von Motorrad-FahrerInnen nach Ansfelden. Auch die traditionellen Eröffnungsworte von Vzbgm. Christian Partoll und die Segnung der Motorräder samt Fahrer durch Elisabeth Fuchshuber durften natürlich nicht fehlen. Nach einer gemeinsamen Ausfahrt wurde...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
75

Rückblick große Bildergalerie
Rutzinger Stadlfest lud zur Party ein

45 Jahre – wahrlich eine lange Zeit: Seit 1975 veranstaltet die Freiwillige Feuerwehr Rutzing ein Feuerwehrfest. HÖRSCHING (me). 2019 war es an der Zeit, nicht nur am Programm Veränderungen vorzunehmen, sondern auch an der Location einiges umzubauen. Der Startschuss erfolgte am 17. Mai, ab 20 Uhr, mit DJ Grummet. Am Samstag sorgten „The Grandmas“ für ordentlich Stimmung. Dabei galt es, vor Ort etwas Neues zu entdecken. Eine neue Bar im alten Freibereich sorgte für gemütliche Stunden in Rutzing....

  • Linz-Land
  • Martin Ebenberger

Zatsch der Zwerg gab Konzert im WaNaKi

Das kleine Konzert vom „Zatsch“ dem Zwerg war mit Abstand das Lustigste für die Waldkinder. ADLWANG. Am Donnerstag, 20. Mai bekamen der WaNaKi sehr heiteren, musikalischen Besuch von Gebhard Alber, auch „Zatsch“ der Zwerg genannt. Wenn Gebhard Alber seine Mütze aufsetzt, verwandelt er sich in den Zwerg Zatsch. Er begeisterte die Kinder mit seinen überaus witzigen Kinderliedern angefangen vom „Badewannentag“ bis hin zu „BAHAWALAWADINGDONG“. Nicht nur die Jüngsten, sondern auch die...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Jenny Gaßner, 26 Jahre, Beauftragte für Jugendpastoral im Dekanat Gmunden.

Katholische Kirche im Salzkammergut
Predigt für 30. Mai: "Das unbegreifliche Geheimnis"

GMUNDEN. Heute am Dreifaltigkeitssonntag feiern wir Christen unser größtes, unbegreifliches Geheimnis. Gott Vater, Gott Sohn, Gott Heiliger Geist- ein Gott in drei Personen. Drei in Eins- nein, dies ist kein Aktionsangebot, dies ist das Ergebnis der Erfahrung des Gottesvolkes mit dem einen Gott. Er wird durch die Person Jesu greifbar und durch den Heiligen Geist deutlich spürbar. Jesus überreicht das „Abschlusszeugnis“Jesus schickt am heutigen Tag seine Jünger in den Dienst. Er ruft sie auf...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
18

Erfolgreiche Teilnehmer aus Linz-Land
Das war der 47. OÖ. Landes-Wasserleistungsbewerb Gold in Linz

Nach anstrengenden Vorbereitungen für diesen Tag, traten am 28. Mai 2021 Christoph Mugrauer Christoph, Lukas Mugrauer von der Freiwilligen Feuerwehr Kirchberg-Thening und Alfred Prummer Alfred, Anton Wolfsteiner von der Feuerwehr Wilhering beim 47. Landes-Wasserwehrleistungsbewerb Gold an. LINZ-LAND. Vor Bewerbsbeginn wurden aus Sicherheitsgründen alle Beteiligten auf Covid-19 getestet, sowie die Masken- und Abstandsregeln eingehalten Los ging es im Bereich der Übungshalle „Stieringer“ mit...

  • Linz-Land
  • Gerhard Haim
Rosi Hörmandinger mit ihrem selbst gebauten Sondertransporter.

Ein Vorbild für alle
Rosi hält die Straßen sauber

TUMELTSHAM. Während viele am Pfingstsonntag nachmittags gemütlich bei Kaffee und Kuchen bei Verwandten saßen, kontrollierte Rosi Hörmandinger aus Danner die Straßenränder. Nicht nur in Tumeltsham, auch in Aurolzmünster und Utzenaich entfernte sie gedankenlos weggeworfenem Müll. Ihr Bruder bastelte dafür aus Sperrmüll einen „Sondertransporter“, mit dem "Rosi" ehrenamtlich und privat für Sauberkeit in ihrer Umgebung sorgte. Für Rosi, die hauptberuflich im ASZ arbeitet,  ist eine saubere Umwelt...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Manuel Schachinger wurde für sein Ferialpraktikum am FH OÖ Campus Wels ausgezeichnet.

FH Campus Wels
Welser Ferialpraktikant erhielt eine Auszeichnung

Für sein Sommerpraktikum am Campus Wels der Fachhochschule (FH) OÖ wurde der Weißkirchner Manuel Schachinger (19) von Bundesministerin Leonore Gewessler ausgezeichnet. WELS. Ein Ferialpraktikum eignet sich gut für Schüler, um in die Berufswelt einzutauchen und einen Einblick in die verschiedensten Bereiche zu bekommen. So konnten im vergangenen Jahr neun Schüler in die Welt des FH OÖ Campus Wels hineinschnuppern und erste Erfahrungen sammeln. Einer von ihnen war der Weißkirchner Manuel...

  • Wels & Wels Land
  • Nadine Jakaubek
6

"Zusammenhalt ist wichtig"
FF Aurachkirchen zelebrierte Florianifeier im kleinen Rahmen

OHLSDORF. Aufgrund der Corona-Pandemie haben sich die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Aurachkirchen entschieden, heuer die Florianifeier in einem kleinen Rahmen abzuhalten.  Vor der Übung haben die Floriani mit "ihrem" Pater Samuel, der Mitglied der FF Aurachkirchen ist, eine kurze Feldmesse gefeiert. Er segnete die neuen Gerätschaften, Helme und auch seine Kameraden. Es war auch im kleinen Rahmen eine sehr würdevolle Feier im Kreise der Feuerwehrmitglieder. "Der Zusammenhalt in unserer...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Monsignore Berthold Müller
2

Weihetage
Priester-Jubiläum für zwei Geistliche aus dem Bezirk Perg

ST. NIKOLA, BAD KREUZEN. Am 29. Juni feiert Monsignore Berthold Müller, langjähriger Stadtpfarrer von Grein, sein 65-jähriges Jubiläum als Priester. Er ist nach wie vor als Pfarradministrator in St. Nikola an der Donau tätig. Am selben Tag feiert Konsistorialrat Hugo Reichenvater, Altpfarrer und Kurat in Bad Kreuzen, sein 60-jähriges-Weihejubiläum als Priester. Auf meinbezirk.at/perg finden Sie mehr aktuelle Berichte aus der Region

  • Perg
  • Michael Köck
Alt-Pfarrer Otto Ransmayr, 91, verstoben.
2 12

Nachruf
Ehrenbürger Alt-Pfarrer Otto Ransmayr verstorben

PABNEUKIRCHEN.  Während der Totenwache für den ehemaligen Postamtsdirektor Josef Reisinger informierte Pfarr-Assistent Josef Rathmaier: Alt-Pfarrer Otto Ransmayr ist im 92. Lebensjahr verstorben. Am Sonntag, 11. August 2019, feierte Konsistorialrat Otto Ransmayr, emeritierter Pfarrer in Pabneukirchen, mit einer großen Schar noch seinen 90. Geburtstag. 2018 feierte Otto Ransmayr das „Eiserne Priesterjubiläum", 65 Jahre Priester und Seelsorger,  im Rahmen des Tages der Tracht und der Blasmusik....

  • Perg
  • Robert Zinterhof
Hirschwaldstein in Micheldorf.
1 8

Wanderbloggerin
„Jeder Berg sieht doch immer wieder anders aus.“

Wer gerne Wandern geht, sucht oft nach neuen Inspirationen. Gerade, wenn es sich um Touren in OÖ handelt. Die Marchtrenkerin Jennifer Brandstätter versorgt wandermotivierte Menschen mit vielen Ideen auf ihrem Blog „Wanderful“. MARCHTRENK. „Wandern bedeutet für mich das, was für andere Lesen ist: Es bedeutet Freiheit, Lebensqualität und Erholung“, sagt Jennifer Brandstätter (31) aus Marchtrenk. Denn neben ihren beiden Jobs als Marketingmanagerin und Veranstaltungsplanerin suche sie immer wieder...

  • Wels & Wels Land
  • Nadine Jakaubek

Runder Geburtstag
Anton Klinsnerer feierte 100er

Anton Klinserer vulgo Bergerbauer feierte seinen 100. Geburtstag und ist somit der älteste Gaflenzer Gemeindebürger. GAFLENZ. Es ist der erste 100er der Gemeindegeschichte. Zu diesem besonderen Ehrentag gratulierten Patoralassistent  Martin Rögner und Bürgermeister Kellnreitner dem rüstigen Pensionisten sehr herzlich.

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Bürgermeister Paul Mahr und Amtsleiterin Tina Haunschmied mit den Mitarbeitern der LinzAG

„Marchtrenk sagt Danke“
Linz AG Mitarbeiter erhalten Auszeichnung

Bürgermeister Paul Mahr (SPÖ) überreichte die Auszeichnung „Marchtrenk sagt Danke“ an die Linz AG Mitarbeiter Klaus Wimmer und Ruben Luftensteiner. MARCHTRENK. Denn diese konnte am Donnerstag, 20. Mai, ein großes Unglück verhindern: Bei einer Routineüberprüfung der Erdgasleitung in der Bahnhofstraße fiel den beiden Linz AG Mitarbeitern ein ungewöhnlicher Gasgeruch auf. Grund war die undichte Flüssiggasanlage eines Marchtrenker Restaurants – das Gas habe sich bereits im Innenhof der Liegenschaft...

  • Wels & Wels Land
  • Nadine Jakaubek
Virtual – Choir – Video des PopChor der HLW Haag unter der Leitung von Florian Helperstorfer (1. Reihe, 3. Person von links).

Verleihung des Gütesiegels
HLW Haag ist "Singende-Klingende-Schule"

Die HLW Haag hat am Mittwoch, 19. Mai im Zuge einer Online – Verleihung das vokale Gütesiegel „SINGENDE– KLINGENDE SCHULE“ der Bildungsdirektion Niederösterreich erhalten. HAAG. Mit diesem Gütesiegel werden Schulen ausgezeichnet, die für das gemeinsame Singen begeistern und musikalische Angebot in der Stundetafel anbieten. So wird an der HLW Haag seit vielen Jahren die Chor-Tradition groß geschrieben. Auch im MBK – Musik - Unterricht legen die unterrichtenden Lehrpersonen viel Wert auf vokales...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
1 1

HIRSEDIEB RELOADED

Hirse stammt aus Zentralasien und ist ein sehr altes Getreide. Unterschieden wird die Rispenhirse (vorwiegend als Speisehirse), Kolben- oder Borstenhirse (Vogelfutter), Körner- oder Mohrenhirse (Viehfutter, Industrierohstoff) und Perlhirse (Breigerichte). Der Name Hirse stammt aus dem Altgermanischen "hirsa oder hirso" und ist von einem indogermanischen Wort für „Sättigung, Nährung, Nahrhaftigkeit“ abgeleitet.  Bereits vor 8000 Jahren wurde aus Hirse ein ungesäuertes Fladenbrot hergestellt. In...

  • Steyr & Steyr Land
  • Anita Buchriegler

Leserfoto
Blumige Pracht trotz kühlem Wetter

Trotz des kühlen Frühlingswetters erstrahlt diese englische Pelargonie in voller Pracht. STEYR-GLEINK. Kein Wunder, wird sie doch liebevoll von Juliane Rangl (86) aus Steyr-Gleink umsorgt. Ihr Geheimnis? „Regenwasser und viel Liebe.“ Tochter Christa Öhlinger hielt die Blumenpracht fotografisch fest und möchte ihrer Mutter damit eine Freude machen.

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.