10 Jahre BezirksRundschau
5.017 Elefanten, 300.000 Bier

In zehn Jahren BezirksRundschau wurden 25.000 Tonnen Papier verbraucht. So viel wiegen 5.017 Elefanten.
  • In zehn Jahren BezirksRundschau wurden 25.000 Tonnen Papier verbraucht. So viel wiegen 5.017 Elefanten.
  • Foto: Foto: aleksangel/panthermedia
  • hochgeladen von Marlene Mülleder

OÖ. Zehn Jahre BezirksRundschau heißt nicht nur zehn Jahre voller spannender, aufregender Geschichten. Zehn Jahre BezirksRundschau sind 280 Millionen Zeitungsexemplare. Würde man diese stapeln, wäre dieser Stoß 282 Mal so hoch wie der Dachstein.

Zehn Jahre BezirksRundschau sind 15,6 Milliarden gedruckte Seiten. Geht man von einer, in Studien nachgewiesenen, Lesedauer von 30 Minuten für eine Zeitung aus, dann müsste ein Mensch knappe 16 Jahre seines Lebens damit verbringen, um alle je gedruckten BezirksRundschau-Exemplare zu lesen.

5.017 Elefante in 10 Jahren BezirksRundschau

Zehn Jahre BezirksRundschau das sind 28.000 verbrauchte Papierrollen – in Klopapierrollen gerechnet wären dies 277.777.778 Stück á 90 Gramm. Zehn Jahre BezirksRundschau sind 25.000 Tonnen Gewicht an Papier – das sind umgerechnet 5.017 Elefanten.

Zehn Jahre BezirksRundschau sind 150 Tonnen verbrauchte Druckerschwärze – in Bier umgerechnet, wären dies 300.000 Halbe. Zehn Jahre BezirksRundschau sind 369.600 Tassen Kaffee, die die Mitarbeiter getrunken haben, also 2.500 befüllte Standard-Badewannen.

Zehn Jahre BezirksRundschau ist BezirksRundschau Hoch10!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen