Regionalitätspreis
Bewerben Sie sich jetzt für den Regionalitätspreis 2019

Jetzt bis 4. August für den Regionalitätspreis bewerben.
6Bilder
  • Jetzt bis 4. August für den Regionalitätspreis bewerben.
  • Foto: BezirksRundschau
  • hochgeladen von Sebastian Haberfellner

Oberösterreich ist eine wirtschaftlich erfolgreiche Region mit einem starken sozialen Netzwerk und hoher Lebensqualität. Der Regionalitätpreis der BezirksRundschau holt Projekte, Initiativen und Betriebe vor den Vorhang, die sich um regionale Wertschöpfung verdient machen und dazu beitragen, die Menschen in der Region zu halten.

OÖ. Wie wichtig es ist, sich für den Erhalt der Lebensqualität einzusetzen, sieht man Tag für Tag: Durch Bürgerinitiativen konnten Nahversorger in den Gemeinden gehalten werden, lokale Währungen verhindern, dass Kaufkraft verloren geht, und mit Nahwärmeanlagen wird saubere Energie vor Ort geschaffen. Auch heuer gibt es wieder die Kategorie „Mobilität“, die beispielsweise fahrradfreundliche Gemeinden, innovative Shuttledienste oder auch private E-Mobilitäts-Initiativen auf die Bühne holt.

Gala am 12. September

Neben vielen kleinen Handwerks- und Dienstleistungsbetrieben sind es auch größere Unternehmen, darunter viele Familienbetriebe, die in die Region investieren anstatt in die Ballungsräume abzusiedeln. Bis zum Herbst rückt die BezirksRundschau in ihren 17 Regionalausgaben Ideen, Projekte und Unternehmen, die zum Erhalt der Lebensqualität in der Region beitragen, ins Rampenlicht. Eine Fachjury wird bis zur Gala am Donnerstag, dem 12. September entscheiden, wer mit dem Regionaliätspreis in der jeweiligen Kategorie ausgezeichnet wird. Auch in diesem Jahr gibt es die Auszeichnung mit dem Titel „Oberösterreicher von Herzen“ – eine Ehrung der BezirksRundschau und ihrer Partner für eine Person, die sich besonders um die regionalen und lokalen Strukturen verdient gemacht hat.

"Je weiter wir Oberösterreicher verreisen, desto lieber kommen wir wieder in unser Hoamatland zurück. Wo sonst ist die Lebensqualität so hoch? Sie ist aber nicht selbstverständlich. Wir müssen jeden Tag dazu beitragen, dass sie flächendeckend erhalten bleibt: als Konsument durch den Einkauf beim Direktvermarkter und Nahversorger, als Unternehmer durch die Investition in der Region. Firmen, Vereine, Institutionen und Organisationen, die zu diesem Erhalt beitragen und Lebensqualität durch Regionalität schaffen, zeichnet die BezirksRundschau mit dem Regionalitätspreis aus. Machen Sie mit und zeigen Sie uns, was Sie für die Lebensqualität in Oberösterreich leisten!"
Chefredakteur Thomas Winkler

Die Kategorien

Die BezirksRundschau verleiht dieses Jahr zum neunten Mal den Preis für Regionalität an heimische Betriebe, Vereine und Organisationen, die in die Region investieren und Lebensqualität sichern. Einreichungen sind in neun Kategorien möglich:

• Dienstleistung und Handel
• Industrie
• Handwerk und Gewerbe
• Vereine, Institutionen, Behörden
• Tourismus
• Gastronomie
• Land- und Forstwirtschaft
• Mobilität und erneuerbare Energie
•„Junge Ideen“
Sonderpreis „Oberösterreicher von Herzen“ – für eine regional besonders engagierte Person.


Jetzt teilnehmen

Die Teilnahme am Regionalitätspreis ist bis 4. August möglich: Bewerben Sie sich jetzt unter: BezirksRundschau GmbH, Dr. Herbert-Sperl-Ring 1, 4060 Leonding, Kennwort „Regionalitätspreis“. Oder online unter regiopreis.meinbezirk.at

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen