Buchtipp
Der Zauber von Bienen und Blumen

Kinderbuch im Hosentaschenformat: „Wie kommt der Honig ins Glas“
  • Kinderbuch im Hosentaschenformat: „Wie kommt der Honig ins Glas“
  • Foto: Petra Köppl und Lara Reinbacher
  • hochgeladen von Birgit Leitner

OÖ. Anlässlich des Weltbienentages am 20. Mai präsentiert das Bienenzentrum Oberösterreich das neue Kinderbuch „Wie kommt der Honig ins Glas?“. Einfach und farbenfroh wird Kindern die Geschichte von Klaus, Imkerin Ida, Honigbiene Hanni und ihrer Großfamilie erzählt.

Die wunderbare Welt der Bienen
Klaus liebt es im Sommer bei Tante Ida auf Besuch zu sein. Sie ist Imkerin und bereitet ihm zum Frühstück immer ein Honigbrot zu. Dieses Mal stellt er sich die Frage: „Wie kommt eigentlich der Honig ins Glas?“. Diese Frage können seine Tante und die fleißige Honigbiene Hanni am besten beantworten. Gemeinsam machen sie sich auf den Weg, um Klaus die wunderbare Welt der Bienen, Blumen und der Imkerei zu erzählen.

Bilder- und Vorlesebuch für Kleinkinder
„Wie kommt der Honig ins Glas“ ist ein Bilder- und Vorlesebuch für Kinder ab 3 Jahre. Neben der spannenden Geschichte gibt es auch ein Rezept zu Hannis Schlemmercreme, Steckbriefe über die Honigbiene Hanni und der Imkerin Ida, ein Bild zum Ausmalen und Zeichnen sowie ein Wortsuchspiel für Groß und Klein.

Das Buch im Hosentaschenformat kann zzgl. Versandkosten unter bienenzentrum@lk-ooe.at bestellt werden.

Mehr Informationen zum Kinderbuch und zu weiteren Projekten des Bienenzentrum Oberösterreichs gibt es unter: bienenzentrum.at

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen