Corona-Virus
Eurothermen und Bäder schließen

Patrick Hochhauser, Geschäftsführer OÖ. Thermenholding GmbH, und Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner.
  • Patrick Hochhauser, Geschäftsführer OÖ. Thermenholding GmbH, und Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner.
  • Foto: Foto: Land OÖ/Sabrina Liedl
  • hochgeladen von Thomas Winkler, Mag.

Ab Donnerstag, 12. März, schließen die Eurothermen in Bad Schallerbach, Bad Ischl und Bad Hall sowie die Linzer Hallenbäder bis auf Weiteres, um die Ausbreitung des Corona-Virus einzubremsen. Im Fall der Eurothermen bleiben aber die Hotelbetriebe und Therapiezentren geöffnet. Auch für Tagesgäste geöffnet bleibt vorerst die Therme Geinberg.

"Allerdings wird dafür Sorge getragen, dass in den Hotels nie mehr als 100 Personen gleichzeitig in einem Raum sind, beispielsweise im Restaurant“, gibt Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner in seiner Funktion als für die Landesbetriebe zuständiges Mitglied der Landesregierung bekannt.

Revisionsarbeiten in Eurothermen während Pause

„Wir hoffen, dass die Eindämmung des Coronavirus rasch gelingt, sodass wieder ein Normalbetrieb aufgenommen werden kann. In den nunmehrigen Schließzeiten werden Revisionsarbeiten vorgezogen, die sonst üblicherweise im Mai und Juni vorgenommen werden“, so Achleitner weiter.
„Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können – in Abstimmung mit dem Betriebsrat – auf freiwilliger Basis entweder Überstunden und Urlaub abbauen oder werden bei den Revisionsarbeiten bzw. in anderen Bereichen, zum Beispiel im Hotelbetrieb, eingesetzt.“ Man hoffe auf eine rasche Eindämmung des Coronavirus, um bald wieder zum Normalbetrieb zurückkehren zu können.

Linz: Eislaufsaison zu Ende

In Linz sind folgende Einrichtungen sind von der Einstellung betroffen: Die Fitnessoase Parkbad, Wellnessoase Hummelhof, Familienoase Biesenfeld, Erlebnisoase Schörgenhub sowie die Saunaoase Ebelsberg. Auch die Eisflächen im Parkbad werden gesperrt – sowohl im Freien als auch in der Halle. Die Eissaison in Ebelsberg und Schörgenhub endete bereits am 2. März. Die Dauer der vorübergehenden Einstellung des Betriebs sei wegen der aktuellen Situation derzeit nicht vorauszusagen.

Weiter Betrieb in Bad Zell

"Der Kurbetrieb ist aufrecht, auch Tagesgäste dürfen nach wie vor kommen. Da es in den vergangenen Tagen einen deutlichen Rückgang an Tagesgästen gab, wird die 100er-Marke nicht erreicht. Noch haben wir von der Sanitätsbehörde keinen Auftrag bekommen, den Kurbetrieb oder den Wellnessbereich zu schließen“ heißt es aus dem Lebensquell Bad Zell im Bezirk Freistadt.

Therme Geinberg geschlossen

Aufgrund der aktuellen Coronavirus-Entwicklung hat sich auch das SPA Resort Therme Geinberg dazu entschlossen, den Betrieb für Tagesgäste vorerst bis einschließlich 3. April einzustellen. Der Hotelbetrieb wird fortgeführt. Die Thermen-Bereiche und das Fitness Center des Resorts stehen in dieser Zeit ausschließlich für Hotel-Gäste zur Verfügung. Die Badminton- und Tennishalle bleibt weiterhin auch für nicht Hotel-Gäste geöffnet.

Thermen in Bad Füssing geöffnet

Die Europatherme und die Therme 1 in Bad Füssing haben ihren Betrieb noch nicht eingestellt. Hier werde die Entwicklung in den nächsten Tagen weiter beobachtet.

Autor:

Thomas Winkler, Mag. aus Oberösterreich

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen