Großspenden für das Christkind

WKOÖ-Direktor Walter Bremberger, WKOÖ-Präsidentin Doris Hummer und BezirksRundschau-Geschäftsführer Thomas Reiter.
2Bilder
  • WKOÖ-Direktor Walter Bremberger, WKOÖ-Präsidentin Doris Hummer und BezirksRundschau-Geschäftsführer Thomas Reiter.
  • Foto: WKOÖ
  • hochgeladen von Online-Redaktion Oberösterreich

OÖ. Die Wirtschaftskammer Oberösterreich und die Sparkasse Oberösterreich unterstützen auch heuer wieder die Christkind-Aktion der BezirksRundschau mit einer Spende. Das BezirksRundschau Christkind sammelt jedes Jahr Spenden für Menschen in Oberösterreich, die Schicksalsschläge erlitten haben.

"Die Wirtschaftskammer Oberösterreich unterstützt die Aktion der BezirksRundschau sehr gerne. Es ist uns wichtig, dass die Spenden direkt vor Ort bei den Betroffenen ankommen", sagt WKOÖ-Präsidentin Doris Hummer.

Und Sparkasse OÖ-Generaldirektor Michael Rockenschaub sagt: "Es ist uns ganz wichtig, eine solche regionale Initiative zu unterstützen, die in allen oberösterreichischen Bezirken Menschen hilft."

Zur Info: Spende ist absetzbar

Ihre Spende ist steuerlich absetzbar! Bitte geben Sie im Verwendungszweck folgende Daten vollständig an, da nur so eine Zuweisung garantiert werden kann:
Kennwort "BEZIRK", Vor- und Zuname, Adresse, Geburtsdatum; Sie finden uns auf bmf.gv.at in der Liste der begünstigten Einrichtungen als „BezirksRundschau Christkind“, Registrierungsnummer: SO 6854

WKOÖ-Direktor Walter Bremberger, WKOÖ-Präsidentin Doris Hummer und BezirksRundschau-Geschäftsführer Thomas Reiter.
Sparkasse OÖ-Generaldirektor Michael Rockenschaub (re.) übergibt die Spende an BezirksRundschau-Chefredakteur Thomas Winkler.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen