Corona-Virus
Keine Veranstaltungen mehr – alle sollen zuhause bleiben!

Nachdem Kanzler Sebastian Kurz am Sonntagvormittag klargestellt hat, dass alle Sportplätze, Spielplätze geschlossen werden und ab Dienstag auch die Lokale nicht mehr geöffnet haben ist klar: Alle Veranstaltungen sind bis auf weiteres abgesagt – auch die Regel mit maximal 100 Personen für Veranstaltungen in geschlossenen Räumen und maximal 500 draußen gilt nicht mehr.

„Wir appellieren an die Bevölkerung, die Lage ernst zu nehmen und alle sozialen Kontakte auf ein absolutes Minimum zu beschränken. Wer seine Wohnung oder sein Haus nicht aus zwingenden Gründen verlassen muss, ist momentan zuhause am besten aufgehoben. Nur so können wir einer weiteren Verbreitung des Virus effizient begegnen“, appellierte Haimbuchner einmal mehr an die Bevölkerung.

Auch keine Kirchenbesuche

Die aktuellen Maßnahmen betreffen auch die Kirche: Personen der Corona-Risikogruppe, insbesondere Menschen mit höherem Lebensalter oder Vorerkrankungen, sollen ermutigt werden, sich besonders zu schützen und ihr Verhalten in dieser Zeit dementsprechend anzupassen. Aus diesem Grund dispensiert der Diözesanbischof Manfred Scheuer bis auf Weiteres von der Sonntagspflicht.


Sonntagspredigt in BezirksRundschau & auf meinbezirk.at


Die BezirksRundschau druckt deshalb in ihren Lokalausgaben ab sofort die Predigt eines Pfarrers aus der Region ab. Diese wird zudem auf meinbezirk.at veröffentlicht.

Veranstaltungsabsagen und Schließungen in den Bezirken

Einen laufenden Überblick, welche Veranstaltungen in den Bezirken abgesagt wurden und welche stattfinden, finden Sie hier:

Diese Rechte haben Betroffene
  • Kultureinrichtungen bleiben zu
Erste-Hilfe-Kurse wegen Corona abgesagt
Alle laufenden Kurse des BFI werden ausgesetzt
ÖFB stellt gesamten Spielbetrieb ein
Eurothermen und Bäder schließen
Autor:

Marlene Mülleder aus Oberösterreich

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen