Blutspende-Marathon in OÖ
Promi-Blutspenden in der BezirksRundschau-Zentrale

Landeshauptmann-Stellvertreter Manfred Haimbuchner (FPÖ), Erich Hanesschläger (Rotes Kreuz OÖ) und Chefredakteur Thomas Winkler.
11Bilder
  • Landeshauptmann-Stellvertreter Manfred Haimbuchner (FPÖ), Erich Hanesschläger (Rotes Kreuz OÖ) und Chefredakteur Thomas Winkler.
  • hochgeladen von Online-Redaktion Oberösterreich

OÖ. Blutspenden rettet Leben. Alle 90 Sekunden wird in Österreichs Spitälern eine Blutkonserve benötigt – unabhängig von Jahreszeit oder Wetter. 1.000 Konserven pro Tag kommen zur Behandlung von Patienten zum Einsatz, die im Notfall auch ein Menschenleben retten können. Täglich sind Menschen darauf angewiesen, dass ausreichend Blutkonserven in passender Blutgruppe vorhanden sind. Ohne den Einsatz der freiwilligen Blutspender wäre eine medizinische Versorgung unmöglich, da Blut nach wie vor nicht künstlich hergestellt werden kann.

Promi-Blutspenden in BezirksRundschau-Zentrale

Die BezirksRundschau stellt sich seit Anfang Februar in den Dienst der guten Sache und veranstaltet in Kooperation mit dem Roten Kreuz OÖ den Blutspende-Marathon. 42 Tage lang wird dazu aufgerufen, Blut zu spenden. Am 6. Februar kam das Rote Kreuz OÖ in die BezirksRundschau-Zentrale in Leonding und zahlreiche Prominente ließen sich die Möglichkeit nicht entgehen, vor Ort Blut zu spenden.

Landeshauptmann-Stellvertreter Manfred Haimbuchner (FPÖ), Landesrätin Birgit Gerstorfer (SPÖ), ÖVP-Landesgeschäftsführer Wolfgang Hattmannsdorfer, der neue OÖ-Militärkommandant Dieter Muhr, Raiffeisenlandesbank OÖ-Vorstandsmitglied Michaela Keplinger-Mitterlehner, VKB-Generaldirektor Christoph Wurm, Frau in der Wirtschaft-Landeschefin Margit Angerlehner und zahlreiche weitere Promis gaben sich sprichwörtlich die Nadel in die Hand.

BezirksRundschau-Geschäftsführer Thomas Reiter, Werner Watzinger (Direktor-Blutspendezentrale-Linz) und Michaela Keplinger-Mitterlehner (Raiffeisenlandesbank OÖ).
  • BezirksRundschau-Geschäftsführer Thomas Reiter, Werner Watzinger (Direktor-Blutspendezentrale-Linz) und Michaela Keplinger-Mitterlehner (Raiffeisenlandesbank OÖ).
  • hochgeladen von Online-Redaktion Oberösterreich
Autor:

Online-Redaktion Oberösterreich aus Oberösterreich

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen