Bezahlte Anzeige

Regionaler Genuss auf Schloss Zell

„Aufs frische Kochen mit natürlichen Lebensmitteln legen wir besonders großen Wert“, betont Küchenleiter Andreas Fischbauer. In der Schlossküche des Bildungs- und Veranstaltungszentrums Schloss Zell an der Pram sind alle Lebensmittellieferanten handverlesen und viele davon mit dem AMA-Gütesiegel zertifiziert. Das bedeutet verlässlich regionale Lebensmittel mit beständig höchster Qualität oder „dahoam isst dahoam“.

Mit der Verleihung des AMA-Gastrosiegels für die Küche im letzten Jahr wurde zu Papier gebracht, was schon seit Jahren Usus im Haus ist, wie Qualitätsmanagerin Sandra Panhuber betont. „Das AMA-Gastrosiegel muss man sich hart erarbeiten“, erklärt der Leiter des Hauses, Markus P. Ladendorfer. Das Genussland Oberösterreich präsentiert mit den Marken Puchheimer und Gasteiner in den nächsten Wochen Gastrobetriebe, die in Sachen Regionalität Spitzenreiter sind. Und hier ist das Bildungs- und Veranstaltungszentrum Schloss Zell weit vorne dabei. Aus der Schlossküche werden Seminargäste mit regionalen Köstlichkeiten verwöhnt. Auch alle Caterings für Veranstaltungen auf dem Schloss Zell kommen aus der hauseigenen Schlossküche. Jetzt im Sommer ist vor allem leichte Kost gefragt. Ein gelungenes Beispiel ist die gebratene Kräuterforelle aus der Fischzucht Friedl in St. Roman auf frischem Gemüsespinat mit Butterkartoffeln. Das Restaurant im Untergeschoß des Schlosses öffnet nur auf Reservierung für Geburtstage, Hochzeiten, Firmen- oder Vereinsfeierlichkeiten ihre Türen. Eine Menübesprechung mit Küchenchef Andreas Fischbauer vor der Veranstaltung gehört auf Schloss Zell zum Service, um höchste Gaumenfreuden zu garantieren.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen