Unterstützung für Rotes Kreuz
ÖAMTC-Team hilft beim Krisen-Einsatz

Gemeinsam mit einem Rotekreuz-Mitarbeiter belädt Fahrtechnik-Instruktor Thomas Preining sein Fahrzeug.
2Bilder
  • Gemeinsam mit einem Rotekreuz-Mitarbeiter belädt Fahrtechnik-Instruktor Thomas Preining sein Fahrzeug.
  • Foto: ÖAMTC
  • hochgeladen von Ingo Till

Ein Team aus zehn Instruktoren und Mitarbeitern des derzeit geschlossenen ÖAMTC-Fahrtechnik Zentrums Marchtrenk unterstützt das Roten Kreuz im Corona-Einsatz.

OÖ. Die Fahrtechnik-Profis übernehmen diverse Fahrten, wie Transport von Proberöhrchen, Versorgung der Rotkreuz-Teams, etc.:  „Für uns ist das eine Selbstverständlichkeit und es freut uns alle wirklich sehr, dass wir ein wenig unterstützen können", so die Helfer des ÖAMTC Fahrtechnik-Teams unisono. Das ÖAMTC-Fahrtechnik Team ist mehrmals wöchentlich an verschiedenen Standorten im Einsatz, zumeist im Großraum Linz.

Partner seit vielen Jahren

Zusammenzuarbeiten ist für die beiden Organisationen aber nichts neues: „Wir bieten unseren Mitarbeitern regelmäßig Erste-Hilfe-Kurse an und führen gemeinsam mit dem Roten Kreuz Veranstaltungen durch. Außerdem bilden wir im Fahrtechnik Zentrum Marchtrenk Rettungssanitäter zu sicheren Einsatzfahrern aus. Wir betreiben dort sogar einen eigenen Rettungssimulator“, erklärt ÖAMTC-Landesdirektor Harald Großauer. Rotkreuz-Bezirksrettungskommandant Paul Reinthaler freut sich über die Unterstützung und ist überzeugt: „Nur gemeinsam können wir diese noch nie dagewesene Herausforderung bestmöglich bewältigen.“

Gemeinsam mit einem Rotekreuz-Mitarbeiter belädt Fahrtechnik-Instruktor Thomas Preining sein Fahrzeug.
Einweisung durch RK: Harald Vogl vom Roten Kreuz unterweist das Team der ÖAMTC-Fahrtechnik


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell


Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen