Neue Bundesregierung angelobt
Brigitte Bierlein ist Österreichs erste Bundeskanzlerin

Bundespräsident Alexander Van der Bellen bei der Angelobung der neuen Bundesregierung.
2Bilder
  • Bundespräsident Alexander Van der Bellen bei der Angelobung der neuen Bundesregierung.
  • Foto: Carina Karlovits/HBF und Peter Lechner/HBF
  • hochgeladen von Thomas Kramesberger

Ö/OÖ. Am 3. Juni 2019 wurde die neue österreichische Bundesregierung von Bundespräsident Alexander Van der Bellen angelobt. Zum ersten Mal in der Zweiten Republik übernimmt eine Frau die Führung der Regierung: Brigitte Bierlein, ehemalige Präsidentin des Verfassungsgerichtshofs, löst Interims-Bundeskanzler Hartwig Löger, der nur sieben Tage im Amt war, ab.

Das neue Übergangskabinett soll bis zur Bildung einer neuen Regierung nach den Nationalratswahlen, die wahrscheinlich am 29. September stattfinden, amtieren. Im zwölfköpfigen Team sind viele Experten aus den jeweiligen Ministerin vertreten, denen ein Naheverhältnis zu den drei größten Parteien ÖVP, SPÖ und FPÖ nachgesagt wird.

Vizekanzler und Justizminister wird der ehemalige Präsident des Verwaltungsgerichtshofs, Clemens Jabloner. Das Außenministerium sowie die Kunst- und Medienagenden übernimmt Alexander Schallenberg
Wolfgang Peschorn wird Innenminister, Iris Eliisa Rauskala führt das Bildungs- und Forschungsministerium, Eduard Müller wird Finanz-, Beamten- und Sportminister. Das Sozial- und Gesundheitsministerium wird von Brigitte Zarfl geleitet, Ines Stilling übernimmt die Zuständigkeiten für Frauen und Familien, Andreas Reichhardt wird Verkehrsminister, Maria Patek leitet bis zur Wahl das Umweltministerium, Elisabeth Udolf-Strobl das Wirtschaftsministerium und der gebürtige Gmundner Thomas Starlinger wird Verteidigungsminister.

Bundesregierung und Präsident: Reichhardt, Zarfl, Patek, Jabloner, Bierlein, Van der Bellen, Udolf-Strobl, Müller, Rauskala, Starlinger, Peschorn, Schallenberg und Stilling (v.l.).

Bundespräsident Alexander Van der Bellen bei der Angelobung der neuen Bundesregierung.
Bundesregierung und Präsident: Reichhardt, Zarfl, Patek, Jabloner, Bierlein, Van der Bellen, Udolf-Strobl, Müller, Rauskala, Starlinger, Peschorn, Schallenberg und Stilling (v.l.).
Autor:

Thomas Kramesberger aus Oberösterreich

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.