60+ goes digital
Digitalisierung: Angebote für Senioren

Gustav Pomberger (FH-OÖ, JKU, Kunstuni), Paul Eiselsberg (IMAS International), Josef Pühringer (Landesobmann OÖ Seniorenbund), Felix Messner (Landesbildungsreferent OÖ Seniorenbund) und Franz Ebner (Landesgeschäftsführer OÖ Seniorenbund, v. l.).
  • Gustav Pomberger (FH-OÖ, JKU, Kunstuni), Paul Eiselsberg (IMAS International), Josef Pühringer (Landesobmann OÖ Seniorenbund), Felix Messner (Landesbildungsreferent OÖ Seniorenbund) und Franz Ebner (Landesgeschäftsführer OÖ Seniorenbund, v. l.).
  • Foto: OÖ Seniorenbund
  • hochgeladen von Marlene Mülleder

Die Generation 60+ fühlt sich teilweise mit der Digitalisierung und den neuen Technologien überfordert. Der OÖ Seniorenbund unterstützt mit seinem Angebot Senioren auf den Weg ins digitale Zeitalter. 

OÖ. Seit 2018 führt der OÖ Seniorenbund mit dem IMAS-Institut jährlich eine repräsentative Umfrage über die Anliegen, Sorgen und Wünsche der Generation 60+ in Oberösterreich durch. Im Rahmen der letzten Umfrage wurden auch der Wissensstand und die Einstellung von 410 oberösterreichischen Senioren zur Digitalisierung abgefragt. Immerhin haben 70 Prozent der Teilnehmer schon mal von dem Begriff gehört. Aber nur 25 Prozent beschäftigen sich tatsächlich damit. 36 Prozent fühlen sich von der Digitalisierung und den neuen Technologien überfordert. 

Besonders wichtig ist es deshalb älteren Menschen zu ermöglichen, die digitalen Technologien selbst zu erleben und zu entdecken. Dies passiert am besten mit einem niederschwelligen Zugang über gemeinsames Lernen mit Gleichgesinnten auf spielerischer Ebene.

Der OÖ Seniorenbund hat deswegen ein umfangreiches Angebot, um die Generation 60+ auf dem Weg in die Digitalisierung zu begleiten.

Angebote für 60+

ISA – Institut Sei Aktiv – die Bildungsinitiative des OÖ Seniorenbundes
Das ISA-Kursangebot orientiert sich genau an den Bedürfnissen der Generation 60+. Die Angebote im Bereich EDV/digitale Kompetenzen werden ab Herbst 2019 nach nutzerorientierten Themenfeldern angeboten: allgemeine Grundkompetenzen, Kommunikation, Beschaffung, Archivierung, Unterhaltung, Ambient Assistent Living – intelligente Wohnumgebung. Es werden dabei Kurse für Anfänger und auch für Fortgeschrittene angeboten.

Vorträge „Sicher im Internet“ in allen oö. Bezirken ab Oktober 2019
Der sichere und verantwortungsvolle Umgang im Internet ist wichtiger denn je. Gerade Senioren haben auch online ein hohes Sicherheitsbedürfnis. Bei den Vorträgen in Kooperation mit A1 erhalten die Besucher Informationen über aktuelle Sicherheitstrends, Tipps für den Umgang mit Fallen wie Online-Verkauf oder Schadsoftware und haben die Gelegenheit Fragen zu stellen.

Café Smartphone auf Ortsgruppen-Ebene ab 2020
Für Ortsgruppen gibt es ab 2020 die Möglichkeit – ebenfalls in Kooperation mit A1 – ein Café Smartphone für ihre Mitglieder zu organisieren. Dabei wird der Umgang mit dem Smartphone geübt, das Wissen und die Kompetenzen ausgebaut und es gibt die Möglichkeit für Fragen.Schließlich gibt es viele Gründe für Senioren ein Smartphone zu nutzen. „Denn Smartphones sind mittlerweile ,das Tor zur Welt` und schon jetzt das wichtigste Notfallaggregat. Sie werden immer mehr zum persönlichen Assistenten und zum Überwachungsaggregat wichtiger Vitalparameter usw.“, so Gustav Pomberger.

Flächendeckende EDV-Stammtische und EDV-Treffs
In vielen Ortsgruppen des OÖ Seniorenbundes werden regelmäßig so genannte „EDV-Stammtische“ abgehalten, um die Generation 60+ fit für die zunehmende Digitalisierung zu machen. Auch Fragen zu Tablet und Smartphone werden dort behandelt. Dabei handelt es sich nicht um einen PC-Grundkurs – Ziel ist, begleitet von einem EDV-Stammtischleiter, in einem lockeren und praxisorientierten Umfeld verschiedene EDV-Themen zu behandeln, Erfahrungen auszutauschen und Probleme zu lösen. Ziel ist es, diese EDV-Stammtische flächendeckend in allen Ortsgruppen zu installieren.

Autor:

Marlene Mülleder aus Oberösterreich

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.