Corona-Krise in OÖ
Wöginger: "Steuerfreie Corona-Prämie & Pendlerpauschale für Home Office"

"Viele Mitarbeiter leisten derzeit Enormes. Die Corona-Prämie ermöglicht es, Zulagen und Bonuszahlungen, die aufgrund der Krise zusätzlich gleistet werden, bis zu 3.000 Euro steuerfrei zu stellen", sagt ÖVP-Klubobmann August Wöginger.
  • "Viele Mitarbeiter leisten derzeit Enormes. Die Corona-Prämie ermöglicht es, Zulagen und Bonuszahlungen, die aufgrund der Krise zusätzlich gleistet werden, bis zu 3.000 Euro steuerfrei zu stellen", sagt ÖVP-Klubobmann August Wöginger.
  • Foto: Parlamentsdirektion / Johannes Zinner
  • hochgeladen von Online-Redaktion Oberösterreich

OÖ. Neben den zahlreichen Corona-Hilfspaketen fährt Bundesregierung auch steuerpolitisch einen pragmatisch-unterstützenden Kurs: So kann die Pendlerpauschale, auch wenn Arbeitnehmer derzeit im Home-Office sind, weiterhin bezogen werden. Zudem ermöglicht eine spezielle "Corona-Prämie" Zulagen und Bonuszahlungen, die aufgrund der Krise zusätzlich geleistet werden, bis zu 3.000 Euro steuerfrei zu stellen, erklärt ÖVP-Klubobmann August Wöginger. „Außerdem wird es weiterhin steuerfreie Überstundenzuschläge, sowie Schmutz-, Erschwernis- und Gefahren-Zulagen auch bei Telearbeit und Quarantäne geben“, heißt es.

Gesetzlich wurden all diese Regelungen bereits im Parlament auf den Weg gebracht worden. „Wir haben drei Pakete mit rund 90 Gesetzen geschnürt. Regierung und Parlament arbeiten mit ganzer Kraft für die Österreicher. Denn neben den gesundheitlichen Aspekten dürfen wir auch den finanziellen Aspekt der Krise nicht außer Acht lassen“, so Wöginger.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.



Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen