Oberösterreich Tourismus GmbH
Ideen für den Sommerurlaub in Oberösterreich

Der Donauradweg ist einer von mehreren Ideen, welche die Oberösterreich Tourismus GmbH für den Sommerurlaub 2020 im eigenen Bundesland zusammengestellt hat.
  • Der Donauradweg ist einer von mehreren Ideen, welche die Oberösterreich Tourismus GmbH für den Sommerurlaub 2020 im eigenen Bundesland zusammengestellt hat.
  • Foto: Oberösterreich Tourismus GmbH/Robert Maybach
  • hochgeladen von Katharina Wurzer

Seit 29. Mai dürfen Beherbergungsbetriebe in Österreich wieder öffnen. Ein Teil folgte beziehungsweise folgt erst im Juni und Juli. Die Oberösterreich Tourismus GmbH hat jetzt Tipps für den Sommerurlaub in Oberösterreich zusammengestellt.

OÖ. Laut der Oberösterreich Tourismus GmbH sei ein "unvergesslicher Sommerurlaub" auch im eigenen Bundesland möglich. Dazu würden etwa "türkisblaue Seen" und "malerische Berge" beitragen. Die Organisation für Tourismus und Freizeitwirtschaft hat jetzt Ideen für den Sommerurlaub zusammengefasst. Diese richten sich unter anderem an Familien mit Kindern, an Sportbegeisterte oder Ruhesuchende.

Von Urlaub am Bauernhof bis zum Donauradweg

So wird Familien mit Kindern zum Beispiel ein Urlaub auf einem Bauernhof - etwa am Biobauernhof von Alois Gaderer, der direkt am Irrsee im Salzkammergut liegt - empfohlen. Dort könnten sich Kinder austoben und Neues lernen. Weitere Tipps, um Natur zu erleben, sind Pilger- oder Weitwanderwege oder der Nationalpark Kalkalpen. Tiere wie Luchse und Steinadler, aber auch seltene Pflanzen können zu Fuß, auf dem Rad oder in Begleitung professioneller Guides erkundet werden.
Wer sich gerne sportlich betätigt, den weist die Oberösterreich Tourismus GmbH auf die Mühlviertler Alm und den Donauradweg hin. Von Passau nach Wien sind 330 Kilometer zurückzulegen - eine Strecke, auf der sich Täler, Schluchten, verschiedene Orte und Städte befinden. Der Donauradweg kann auch mittels organisierter Radtour gefahren werden. Dabei werden unterschiedlich lange Touren wie die sportliche Drei-Tages-Variante und gemütlichere Touren angeboten. Die Unterkünfte sind vorgebucht, das Gepäck wird von Hotel zu Hotel transportiert.

Ideen für den Reit- oder Badeurlaub

Speziell an Pferdeliebhaber richtet sich der Tipp der Mühlviertler Alm. Dort warten viele Reiterhöfe, gut markierte Reitwege und verschiedene Reitangebote auf die Urlauber.
Menschen, die im Urlaub Ruhe und Erholung suchen, könnten vor allem bei einem Bade - oder Wellnessurlaub auf ihre Kosten kommen. Dazu bieten sich laut Oberösterreich Tourismus GmbH beispielsweise die Seen im Salzkammergut, das EurothermenResort Bad Schallerbach und die SPA Resort Therme Geinberg an.

Newsletter Anmeldung!

Autor:

Katharina Wurzer aus Linz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen