Biobasierte Industrie ist auf dem Vormarsch

Technologie und Innovation im Umweltbereich aus Oberösterreich ist weltweit gefragt, wie hier von der Firma astebo.
8Bilder
  • Technologie und Innovation im Umweltbereich aus Oberösterreich ist weltweit gefragt, wie hier von der Firma astebo.
  • Foto: astebo
  • hochgeladen von Rita Pfandler

„Kein anderer Wirtschaftszweig hat sich in der vergangenen Dekade so kraftvoll entwickelt“, weiß Christian Maurer, Manager des oberösterreichischen Cleantech-Clusters. „Zu Cleantech gehören Umwelttechnologie, Ressourcen- und Energieeffizienz sowie Ökoenergie – es sind die Wachstumstreiber des 21. Jahrhunderts.“ Einer von zehn Euro, der in Oberösterreich erwirtschaftet wird, stammt aus der Umweltwirtschaft im engeren Sinn.

Plattform für 250 Unternehmen

Im Cleantech-Cluster der oö. Wirtschaftsagentur Business Upper Austria sind etwa 250 Unternehmen aus dem Land ob der Enns vernetzt. Sie haben dort eine gemeinsame Plattform für Wissenstransfer und ihre Projekte. „Die biobasierte Industrie entwickelt sich in einem rasanten Tempo“, weiß Maurer. Die oö. Unternehmen hätten in den vergangenen Jahren kontinuierlich neue Exportmärkte erschlossen und seien in einigen Nischenmärkten sogar sehr gut positioniert. „Insgesamt wird der Branche ein überdurchschnittliches, weltweites Wachstum von 8,5 Prozent pro Jahr prognostiziert“, erklärt der Cluster-Manager. Am europäischen Markt würden Studien zufolge die Investments im Sektor „Cleantech“ am stärksten steigen. „Insbesondere der zentral- und osteuropäische Raum, aber auch die dynamisch wachsenden Schwellenländer in Lateinamerika werden an Bedeutung gewinnen.“

Anzeige
Husqvarna Akkugeräte testen und gewinnen!
2 16 3

Husqvarna Akku-Pakete gewinnen
Gewinnen Sie 1 von 50 Husqvarna Akku-Paketen!

Sie wollen effizient, komfortabel und ohne schädliche Abgase Ihren Rasen mähen? Dann nehmen Sie jetzt am großen Husqvarna Akku-Gewinnspiel teil. OÖ. Vom Laubbläser über die Kettensäge bis zum Rasenmäher: Das Ein-Akku-System von Husqvarna garantiert Ihnen volle Kompatibilität mit allen Husqvarna Geräten und bietet dabei die starke Leistung eines Benzingeräts. Das alles jedoch ohne schädliche Abgase und Motorengeräusche. Und auch die Lebensdauer kann sich sehen lassen: Das aktive Kühlsystem...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen