Duale Akademie
Eine Alternative zum klassischen Studium

Die Duale Akademie wird etwa für das Berufsbild Kfz-Techniker angeboten.
2Bilder
  • Die Duale Akademie wird etwa für das Berufsbild Kfz-Techniker angeboten.
  • Foto: CandyBox Images/Fotolia
  • hochgeladen von Julian Engelsberger

Die Duale Akademie bietet AHS-Maturanten, Studienabbrecher sowie Berufsumsteigern eine zusätzliche Ausbildungsmöglichkeit.

OÖ. Was tun nach der Matura? Eine Frage, die sich Jahr für Jahr zahlreiche Oberösterreicher stellen. Für all jene, die kein Studium anstreben, hat die Wirtschaftskammer OÖ (WK) vor mehr als einem Jahr die Duale Akademie gegründet.

Kombination von Theorie und Praxis

Diese ermöglicht Maturanten einen direkten Berufseinstieg mit einer kompakten Dauer sowie einem attraktiven Einstiegsgehalt. Je nach Branche dauert die Duale Akademie eineinhalb bis zweieinhalb Jahre, mit einer Vergütung in Höhe des Mindestkollektivvertrags ab dem ersten Ausbildungstag. Vor allem die unterschiedlichen Lernorte machen die Duale Akademie so interessant. Denn neben einer Ausbildungszeit in der Schule, wird das erlangte Wissen auch praktisch im Betrieb angewandt. Die Duale Akademie deckt viele Berufsbilder ab:

  • Sales und Marketing mit den Berufsbildern „Einzelhandel“ sowie „Großhandel“
  • Technics mit den Berufsbildern „Kfz-Technik“ sowie „Mechatronik“
  • Logistics Management mit den Berufsbildern „Speditionskaufmann“ sowie „Betrieblogistikkaufmann“
  • Tourism Management mit dem Berufsbild „Hotel- und Gastgewerbeassistenz“
  • Banking und Finance mit dem Berufsbild „Bankkaufmann“
  • IT und Software mit dem Berufsbild „Applikationswntwicklung-Coding“
Wirtschaftskammer OÖ-Präsidentin Doris Hummer.
  • Wirtschaftskammer OÖ-Präsidentin Doris Hummer.
  • Foto: Land OÖ
  • hochgeladen von Julian Engelsberger

„Mit der Dualen Akademie begegnen wir als Wirtschaftskammer Oberösterreich dem akuten Fach- und Arbeitskräfte-Engpass und tragen selbst aktiv dazu bei, dieses Problem zu entschärfen“, betont WKOÖ-Präsidentin Doris Hummer.

Aber die Duale Akademie richtet sich nicht nur an AHS-Maturanten, sondern auch an Studienabbrecher oder Berufsumsteiger. Derzeit bieten mehr als 240 öberösterreichische Ausbildungsbetriebe rund 400 Ausbildungsplätze über die Duale Akademie an.

Die Duale Akademie wird etwa für das Berufsbild Kfz-Techniker angeboten.
Wirtschaftskammer OÖ-Präsidentin Doris Hummer.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen