Herbsternte-Bilanz 2019
Gute Maisernte – aber weiter Probleme im Grünland

Die Maisernte verlief heuer in OÖ zufriedenstellend.
2Bilder

OÖ. Die Ernteerträge beim Mais, der flächenmäßig wichtigsten Ackerkultur, werden in Oberösterreich heuer zufriedenstellend sein, heißt es von der Landwirtschaftskammer OÖ. Die guten Humusgehalte der Böden würden die ungünstigen Witterungsbedingungen abfedern. Auch bei der Zuckerrübe und Soja werde ein gutes Ertragsniveau erwartet. Durchwachsen sei die Bilanz bei Obst und Gemüse: Die Tafelapfel-Ernte sei in Oberösterreich ähnlich hoch wie im Vorjahr, es gäbe aber kaum Streuobst.

Problemkind Nummer eins sei aber weiterhin das Grünland: Trockenheit, Hitze und die Engerlingplage machen den Bauern zu schaffen. „Die Grünlandbauern stehen vor der großen Herausforderung, ihre Flächen an die sich ändernden Bedingungen anpassen zu müssen“, erläutert Landwirtschaftskammer-Präsidentin Michaela Langer-Weninger anlässlich der Herbsternte-Bilanz der Landwirtschaftskammer OÖ.

Die Maisernte verlief heuer in OÖ zufriedenstellend.
Bei der Herbsternte-Bilanz: Michaela Langer-Weninger, Präsidentin der LK OÖ und Christian Krumphuber, Leiter der Abteilung Pflanzenproduktion in der LK OÖ.
Autor:

Online-Redaktion Oberösterreich aus Oberösterreich

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.