Raiffeisen
Handyapp „Mein Elba“ bekommt pushTAN

Die neue „Mein Elba-App“ von Raiffeisen.

„Mein Elba-App“ ersetzt den „smsTan“ für den innovativeren „pushTAN“

OÖ. Einen innovativen Schritt setzte die Raiffeisen Bank mit der Einführung der „Elba-App“. Bereits mehr als 60 Prozent der Online-Banking-Zugriffe erfolgen über das Smartphone.
Die neue Version „Mein Elba-App“ soll dank dem neuen Autorisierungsverfahren „pushTAN“ noch besser sein. „pushTAN“ tritt anstelle des bisherigen „smsTAN“ und ermöglicht, den Login, aber auch Transaktionen über Fingerprint oder Gesichtserkennung zu genehmigen. Dabei wird im Bereich Sicherheit auf die höchsten Standards gesetzt.

Autor:

Julian Engelsberger aus Linz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen