Kinderfreunde OÖ
Mit Mama und Papa im Betrieb Ferien machen

8Bilder

Mit Mama und Papa mit in die Arbeit fahren und dort seine Ferien gut betreut und gut unterhalten verbringen – das ermöglichen die Kinderfreunde mit "Ferien im Betrieb".

OÖ. "Wir wollen die Möglichkeit schaffen, auch während der Sommermonate die beste Betreuung für die Kinder zu ermöglichen," erklärt Roland Schwandner, Vorsitzender der Kinderfreunde OÖ, der selbst zweifacher Vater ist. Ferien im Betrieb richtet sich an Vier- bis Zwölfjährige: Pädagogisch ausgebildetes Personal gestaltet für die Kinder ein abwechslungsreiches Programm: Gruppenspiele, Bastelideen, Workshops und Ausflüge sorgen für ein spannendes Ferienangebot. Primetals Technologies Austria GmbH bietet diese Aktion gemeinsam mit der Siemens AG jeden Sommer an: "Neun Wochen Ferienzeit sind eine große Herausforderung – das ist unserem Unternehmen bewusst", betont Anita Leitner, Primetals-HR-Leiterin. Die Mitarbeiter zahlen dort nur einen Unkostenbeitrag von 50 Euro. Die Kinderfreunde gestalten je nach Unternehmen ein individuelles Angebot. 

Beispiel: Kalkuliert für eine Woche mit einer Gruppe von 15 Kindern und zwei pädagogischen MitarbeiterInnen betragen die Kosten für das Unternehmen circa 2.500 Euro. Damit sind die Betreuungskosten, das Personal, Kreativmaterialien sowie ein Ausflug gedeckt. Dazu kommen je nach Bedarf noch Eigenleistungen wie etwa Raummiete, Verpflegung, weiteres Rahmenprogramm (zusätzliche Ausflüge usw.) und besondere Wünsche usw. 

"'Ferien im Betrieb' erfreut sich bei vielen Unternehmen bereits großer Beliebtheit, darum empfiehlt es sich schon jetzt zu informieren," so Schwandner. Der nächste Sommer kommt bestimmt: Näheres gibt es unter ferienimbetrieb.at



Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen