Trescon feiert 40-jähriges Bestehen

Bernhard Winkler (Geschäftsführung Trescon), Reinhold Klinger (Geschäftsführung Trescon), Landeshauptmann Thomas Stelzer, Bertram Klinger (Geschäftsführung Trescon)
  • Bernhard Winkler (Geschäftsführung Trescon), Reinhold Klinger (Geschäftsführung Trescon), Landeshauptmann Thomas Stelzer, Bertram Klinger (Geschäftsführung Trescon)
  • Foto: Trescon
  • hochgeladen von Online-Redaktion Oberösterreich

OÖ/LINZ. Die Firma Tresco ist seit 40 Jahren eine der ersten Adressen, wenn es um die Personalsuche und Auswahl von Mitarbeitern und das Coaching von Führungskräften geht. Am 18. Oktober wurde das 40-jährige Jubiläum von Trescon in der Tabakfabrik Linz gemeinsam mit rund 350 Kunden, Partnern aus über 30 Nationen, und Weggefährten gebührend gefeiert. „Beratung ist absolute Vertrauenssache und das Fundament unserer Erfolgsgeschichte“ erklärt Reinhold Klinger, der seit 1995 die Entwicklung der Firma begleitet.

Das Unternehmen wurde als Ratio-Mitte im Jahr 1978 gegründet. Bereits zwei Jahre später erfolgte die erste Namenänderung auf Catro und schließlich im Jahr 2006 auf Trescon. Gegründet hat das Unternehmen Oskar Aistleithner und nach seiner Pensionierung übernahmen die bereits beteiligten Gesellschafter Bernhard Winkler und Reinhold Klinger alle Geschäftsanteile. Bertram Klinger verstärkt als geschäftsführender Gesellschafter das Beratungsunternehmen seit 2016 und er repräsentiert somit die 3. Generation in der Unternehmensführung. Alleine am Standort Linz hat sich der Mitarbeiterstand in den letzten 20 Jahren verdreifacht und Trescon ist nun bereits seit vier Jahrzehnten ein global player Faktor in der Personal- und Unternehmensberatung.

Autor:

Online-Redaktion Oberösterreich aus Oberösterreich

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.